antetanni

(M)ein kunterbunter Blog rund um Nähen, Fotografie, Wandern, Kochen und viele andere schöne Dinge.

Lesezeichen | antetanni näht (Anleitung)

8 Kommentare

Eselsohren? Nicht mit mir!

antetanni_naeht_Lesezeichen_Vogelhaus (2)Eselsohren? Eine austerbende Gattung dank dieser bunten Lesezeichen

Das Ende von Kassenbons, Kinokarten und umgeknickten Buchecken naht… Aus Stoffresten sind diese Lesezeichen für Leseratten schnell als kleines Mitbringsel genäht…

_Das wird gebraucht

  • Ein Stoffstreifen (im Bruch ca. 8 x 20 cm oder je einen für Vorderseite und Rückseite 2 Stück je ca. 8 x 10 cm), die Größe ist jedoch beliebig, je nach verfügbaren Stoffresten eben größer oder kleiner
  • Ein passendes Stück Futterstoff (Vlieseline oder ein Stück von einem Wischtuch oder ähnliches), Größe etwas kleiner als die Stoffe außen; ggf. mit Klebeseite
  • Ein Gummiband, ca. 35 cm lang
  • Webband oder Applikationen nach Belieben

_So wird’s gemacht

  • Außenstoff nach Belieben mit Bändern oder Applikationen verzieren.
  • Futterstoff auf die linke Seite des Außenstoffes aufbügeln oder auf der Nahtzugabe festnähen
  • Stoff(e) rechts auf rechts zusammenlegen und stecken, dabei an der Oberkante das zu einer Schlaufe zusammengelegte Gummiband zwischen die Stoffe legen (das heißt, die Schlaufe liegt zwischen den Stoffen innen und die offenen Seiten des Gummibandes schauen oben raus) und mit etwa 0,75 cm Nahtzugabe – Wendeöffnung nicht vergessen! – zusammennähen
  • Wenden, Ecken ausformen und Wendeöffnung mit einem schmalkantigen Stich schließen (von Hand oder mit der Maschine) – ich steppe die Lesezeichen einfach noch mal komplett rundherum schmalkantig ab, das gibt ihnen zusätzlich ein bisschen Stabilität und gleichzeitig wird die Wendeöffnung dabei verschlossen

*

 

*

_Und so funktioniert es

  • Lesezeichen ins Buch hineinlegen, Gummiband außen drum herum spannen, fertig. So ist das Buch verschlossen (gut beim Transport in der Handtasche) und das Lesezeichen kann zudem nicht einfach aus dem Buch herausrutschen.

Wenn ich ein Buch verschenke, nähe ich oft noch ein Lesezeichen dazu…

[verlinkt]
creadienstag

Advertisements

8 Kommentare zu “Lesezeichen | antetanni näht (Anleitung)

  1. Sehr schöne Anleitung, da kann ich ja gleich loslegen! LG Undine

    Gefällt mir

  2. Pingback: Lesezeichen | antetanni näht | antetanni

  3. Pingback: Lesezeichen | antetanni näht | antetanni

  4. Hat dies auf Fundstücke aus dem Internet rebloggt und kommentierte:
    Endlich wieder einmal ein ganz tolles Miniprojekt zum Verschenken gefunden! Danke für die Anleitung, sehr genial!

    Gefällt 1 Person

  5. Wieder eine sehr schöne Idee von Dir…ich brauche einfach mehr Zeit zum Nähen ;-)…Stoffreste und (jetzt auch) Webbandreste und natürlich Gummiband sind genug vorhanden…vielen Dank für Deine Inspiration ❤️

    Liebe Grüße

    Michaela

    Gefällt 1 Person

antetanni hört zu...sag was! (Kommentare sind doch das Salz in der Suppe! ♥, müssen aber von mir freigeschaltet werden, Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s