antetanni

(M)ein kunterbunter Blog rund um Nähen, Fotografie, Wandern, Kochen und viele andere schöne Dinge.

Rosis Quarktorte | antetanni backt (herzhafte Torte)

7 Kommentare

Man muss/soll/darf die Feste feiern, wie sie fallen… 

antetanni-backt-Rosis-Quarktorte_fertigDas Land liegt im Weltmeister-Freudentaumel und weitere Gründe zum Feiern gibt es derer viele. Die Franzosen zum Beispiel, die feiern heute ihren Nationalfeiertag. Und ich?…

Ich feiere auch, weil man die Feste feiern soll, wie sie eben fallen. Und heute ist einer dieser Tage. 🙂

In Kürze trudeln die ersten Gäste ein, die zu Sekt, Wein und Bier, Säften & Co. heute unter anderem eine herzhafte Quarktorte – Rosis Quarktorte – serviert bekommen.

Guten Appetit.

Einkaufsliste und was sonst gebraucht wird

  • 75 g in Öl eingelegte Tomaten
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 2 Eier
  • 500 g Quark (20 %)
  • 30 g Gries
  • 20 g Butter (für die Form)
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver edelsüß
  • 1 Pfanne
  • 1 Springform (∅ ca. 26 cm)
  • Backpapier für die Springform

Zubereitungszeit

  • 15 Minuten fürs Schnippeln und Vorbereiten
  • 3 Minuten fürs Anbraten
  • 30 – 45 Minuten fürs Backen

Zubereitung

  • Tomaten abtropfen lassen (Öl auffangen, darin werden die Paprika und Zwiebeln gedünstet)
  • Paprika und Zwiebeln fein würfeln
  • Im Öl von den Tomaten (oder sonst in Olivenöl) ca. 3 Minuten dünsten
  • Tomaten klein schneiden und zur Seite stellen
  • Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden (ich nehme dazu eine Haushaltsschere) und zur Seite stellen
  • Backofen auf 175 °C vorheizen
  • Eier, Quark und Gries schaumig rühren
  • Gemüse aus der Pfanne, kleingeschnittene Tomaten und Schnittlauch zur Quark-Ei-Masse geben
  • Abschmecken mit Salz und Pfeffer und Paprikapulver
  • Springform mit Backpapier auslegen, fetten (vor allem den Rand ohne Backpapier)
  • Masse in Backform geben und im vorgeheizten Backofen ca. 30 – 45 Minuten backen

Schmeckt warm und kalt. Dazu passt jetzt im Sommer ein schöner Weißwein, aber auch Sekt, Prosecco, Champagner… Wonach einem auch immer der Sinn steht. Da die Quarktorte herrlich aus der Hand gegessen werden kann, ist sie perfekt auch für jede Steh-Küchenparty geeignet und passt hiermit auch zum Thema #33 in der Küche des 52-Pics-Projekts.

antetanni kocht… eine unvollständige Reihe. Fortsetzung folgt.

Advertisements

7 Kommentare zu “Rosis Quarktorte | antetanni backt (herzhafte Torte)

  1. Pingback: Tomaten-Melonen-Salat mit Minze | antetanni kocht | antetanni

  2. Pingback: Zitronenkuchen | antetanni backt | antetanni

  3. Pingback: Rezepte A-Z | antetanni kocht | antetanni

  4. toll! Die Zutatenliste ist schon ausgedruckt!!! 🙂

    Gefällt 1 Person

  5. Ohhhh, klingt das lecker!!! Werde ich mal nachbauen 🙂

    Gefällt 1 Person

antetanni hört zu...sag was! (Kommentare sind doch das Salz in der Suppe! ♥, müssen aber von mir freigeschaltet werden, Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s