antetanni

antetanni…sagt was…Hausordnung (Anleitung)

4 Kommentare

Die zig Gebote…

antetanni-sagt-was_Hausordnung_TeaserFür ein gutes Zusammenleben ist es wichtig, Regeln aufzustellen. Wenn das dann solch‘ tolle Vorgaben sind, kann doch nichts mehr schief gehen, oder?

Diese Hausordnung ist als Geschenk gerahmt auf den Weg zu meiner lieben Freundin nach Krefeld gegangen.

Bei uns hängt sie seit einer Weile im Flur, sie bringt einen immer wieder zum Lächeln und der Schüler wird immer mal wieder daran erinnert, dass das Ballspielen im Haus nicht gern gesehen ist :-).

* * *

Happy Birthday, nachträglich, liebe Nicole.

antetanni-sagt-was_Hausordnung

* * *

Du möchtest auch eine solche Hausordnung dein eigen nennen? Sie kann von Hand – oder wie hier mit dem Computer – geschrieben (und ausgedruckt) werden. Einrahmen. Fertig. Druckvorlage gefällig? Bitteschön: antetanni-sagt-was_hausordnung.pdf

Jetzt aber ab damit zum * creadienstag*.

♥ DO what your LOVE and LOVE what you DO ♥

Advertisements

4 Kommentare zu “antetanni…sagt was…Hausordnung (Anleitung)

  1. Pingback: Zeit zum Leben und Lieben | antetanni sagt was | antetanni

  2. Hallo antetanni !

    Ich bin Christiane und bin( trotz Abitur, ehemals eigener Praxis, tollen Kindern (inzwischen erwachsen), Welterfahrung) erkrankt an Depressionen und Fibromyalgie.

    Zum Glück hatte ich den Auffangsbereich Klinik und jetzt Tagesstätte Eutin.
    Tagesstätte Eutin ist von der Brücke Ostholstein.

    Angegliedert ist u.a. der Bücherwurm (wo ich seitweilig arbeite) und das Druckwerk.

    Im Laufe meiner letzten Jahre bin ich kreativ geworden.

    Ich habe deine Hausordnung in ein schönes Bild integriert und es sind verschiedene Fragen im nachhinein aufgetaucht:

    – darf ich deine Hausordnung mit meinem Bild im Druckwerk kopieren?
    – darf ich diese Kopien nicht nur an Freunde unendgeltlich verschenken, sondern auch im Bücherwurm (Second Hand Buchladen)
    für einen geringen Kostenanteil verkaufen?

    Es wäre mir sehr lieb, wenn du mir hierfür Richtlinien schreibst, da ich für unvorhersehbare Überraschungen nicht gesund genug bin.

    Achso ( schäm ), ich wollte noch an erster Stelle sagen, das ich deine Art der Hausordnung super toll finde!

    Bitte, ich brauche deine Rückmeldung.

    Vielen Dank im vorraus!

    Liebe Grüße

    Christiane

    Gefällt mir

    • Liebe Christiane, ich bin ganz gerührt von deinen offenen und mutigen Worten. Meine Hausordnung darfst du gerne wie gewünscht nutzen. Wir haben sie bei uns im Flur hängen, sodass wir jeden Tag daran vorübergehen. Und wenn nur immer wieder ein bisschen was davon hängen bleibt, freue ich mich schon riesig. Sie zaubert mir immer wieder ein Lächeln ins Gesicht und tatsächlich „erden“ mich die kurzen Zeilen… Wenn du damit dir und anderen Menschen eine Freude machen kannst, freue ich mich mit! ♥
      Ich wünsche dir alles Gute!
      Liebe Grüße
      Anni

      Gefällt mir

    • Liebe Christiane,

      jetzt habe ich doch glatt zu früh auf „Senden“ gedrückt :-). Ich bin ganz neugierig, was du gemalt hast und wie du die Texte darin integriert hast. Ich würde mich freuen, wenn du mir – wenn du magst – ein Foto senden würdest. Du erreichst mich per Mail über anjaraol(at)gmx(punkt)de. Ich freue mich sehr, dass der Text dich inspiriert und zu einem Bild ermuntert hat.

      Liebe Grüße nochmals
      Anni

      Gefällt mir

antetanni hört zu...sag was! (Kommentare sind doch das Salz in der Suppe! ♥, müssen aber von mir freigeschaltet werden, Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s