antetanni

(M)ein kunterbunter Blog rund um Nähen, Fotografie, Wandern, Kochen und viele andere schöne Dinge.

Top | antetanni häkelt

4 Kommentare

antetanni häkelt..
Und es war Sommer…*

antetanni-haekelt_Top-Haekeltop_1 Der Plan war, schon im Pfingsturlaub ein Top zu häkeln…Entstehen sollte es aus Büschelmaschen, Stäbchen im Filetmuster und festen Maschen. Unter der südlichen Sonne hatte ich aber wohl einen Knick in der Optik und völlig vergessen, wie Büschelmaschen gingen. Die Anleitung brachte mich nicht weiter, sodass ich das Projekt auf Zuhause verschieben und dort erst mal auf Youtube schauen musste, wie die Maschen nun also gingen… Irgendwas – ich kann es nur wiederholen – ist ja immer… 🙂

Nun steht das Häkeltop kurz vor der Fertigstellung. antetanni-haekelt_Top-Haekeltop_2Zu sehen ist das Vorderteil und das Mandala (mit den „verflixten“ Büschelmaschen), das noch in das Rückenteil eingenäht werden muss. Dann sind noch die Seitennähte zu schließen und der Halsausschnitt sowie die Armausschnitten wollen noch mit festen Maschen umhäkelt werden. In Kürze mehr…

Ab damit zum creadienstag.

*Heute ist bei uns (leider) kein Häkeltop-Wetter ;-). Aber der Sommer kommt hoffentlich noch mal mit voller Kraft zurück…

Mehr Häkelideen? *klick*

Advertisements

4 Kommentare zu “Top | antetanni häkelt

  1. Pingback: Top | antetanni häkelt (es ist vollbracht) | antetanni

  2. Hallo antetanni,
    dein Top sieht klasse aus! Ich bin gerade dabei es nachzuhäkeln, ebenfalls aus der Simply Häkeln. Und ähnlich wie du hatte ich es schon an Pfingsten angefangen, dann weggelegt, Kinder, Alltag usw. jetzt packt mich der Ehrgeiz und ich will das fertig kriegen. Nun bin ich eher von der ungeduldigen Sorte, dabei ist das Filetnuster doch so einfach … Ins Stocken geraten ist das ganze bei den Armausschnitten, die sehen nach den Zwischenraumabnahmen einfach gezackt aus … War das bei dir auch so? ICh versuche genau nach Anleitung zu häkeln und verzweifle so langsam an diesem Satz: (1 Zwr am Armausschnitt, 2 Zwr in der Mitte abgen) Wie sieht das dann aus?
    Hoffe, dass du mir eine Antwort geben kannst. Vielen Dank im Voraus,
    Frau-Tona

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Frau-Tona,

      ja, das war bei mir genauso, es wurde durch das eckige Filetmuster quasi entsprechend ein „eckiges“ Ab- bzw. Zunehmen. Aber schau mal bei meinem Foto, auf dem man die Armausschnitte ganz gut sehen kann – durch das Umhäkeln am Schluss mit den festen Maschen wird es dann doch ein gerundeter Ausschnitt.

      Wie kommst du mit den Größenangaben zurecht? Was ist DK-Garn, weißt du das? Ich glaube ja, ich habe ein „falsches“ Garn verwendet und musste daher zwei Größen nach oben ausweichen. Hmmm.

      Ich hoffe, dass dir meine Antwort hilft und dass sie dich motiviert, fröhlich weiterzuhäkeln 😉 und das fertige Top dann auch zu präsentieren!

      Viele Grüße
      antetanni

      Gefällt mir

    • Ach so, ein P.S. natürlich auch noch – vielen Dank für das Kompliment. ♥

      Ich mag das Top auch sehr gerne, bin jetzt aber noch am Überlegen, ob ich es irgendwie schaffe, die etwas zu lang geratenen Träger (da habe ich mich nicht – seufz – an die Anleitung gehalten, da ich ja größentechnisch eh irgendwo dazwischen lag) am fertigen Werk zu kürzen, denn eigentlich müsste ich ja, wenn man es ganz genau nimmt, noch mal von vorne beginnen bzw. zumindest das komplette Vorderteil aufribbeln. Jesses….

      Gefällt mir

antetanni hört zu...sag was! (Kommentare sind doch das Salz in der Suppe! ♥, müssen aber von mir freigeschaltet werden, Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s