antetanni

(M)ein kunterbunter Blog rund um Nähen, Fotografie, Wandern, Kochen und viele andere schöne Dinge.

Sonnenfinsternis | antetanni sagt was

8 Kommentare

Der Countdown läuft…
antetanni_sonnenfinsternis_1999_2015Ich bin vorbereitet. Mit dem Solarspion, durch den ich bereits die letzte Sonnenfinsternis im letzten Jahrtausend beobachtet habe, werde ich in wenigen Minuten das Himmelsspektakel der ersten Sonnenfinsternis in diesem Jahrtausend betrachten. Vorfreude und Aufregung pur!

* * *

Ich erinnere mich noch gut daran, wie es am 11. August 1999 richtig dunkel wurde und wie die Vögel zu zwitschern aufgehört hatten. Es war fast ein bisschen unheimlich. Leider kommen wir in den südlichen Breiten Deutschlands dieses Mal nicht in den Genuss einer totalen Sonnenfinsternis, aber auch der Blick heute durch die Brille war und ist phänomenal – die Sonne sieht aus wie sonst die Mondsichel. Heute Morgen waren die Kolleginnen und Kollegen noch recht emotionslos, als ich begeistert die Augenschutzbrille von damals zeigte. Jetzt aber rissen sie sich um meinen Solarspion, den ich aus grauer Vorzeit aufgehoben habe (manchmal ist es also doch gut, an Dingen festzuhalten…), gefolgt von „Ahhhs“ und „Ohhhs“ . 🙂 Ein Kollege hat mit seinem Handy dieses Foto aufgenommen (Dankeschön, Herr L.). Die sichelförmige Sonne ist hier als Spiegelung in unserer Fensterscheibe zu sehen. Schon entdeckt?

antetanni_sonnenfinsternis_2015_spiegelung

Und jetzt rechnen sie hier wie wild aus, ob sie die nächste Sonnenfinsternis 2081 noch erleben werden oder nicht… 😉

Sonnenfinsternis… faszinierend, wie Mr. Spock sagen würde ♥.

Advertisements

8 Kommentare zu “Sonnenfinsternis | antetanni sagt was

  1. Ich habe meine von damals auch aufgehoben und jetzt benutzt. Konnte sogar mit dem iPhone paar Fotos machen.
    Lg Sandy

    Gefällt mir

  2. Pingback: SoFi2015, ein dramatisches Schauspiel in 5 Akten |

  3. Ich bin so neidisch. 🙂 Ich stand pünktlichst und mit meiner Kamera bewaffnet auf dem Balkon und habe mich gefragt, wo die Sonne hin ist. – Nein, da war sie noch nicht verdeckt, noch lange nicht. Ganz zu Beginn konnte ich einen Hauch des ersten Kontakts erahnen – dann zogen sich Wolken und Nebel wieder zu und statt phänomenaler Sonnenfinsternis herrschte wieder das typisch norddeutsche Grau.
    Bin sehr gefrustet, muss ich zugegeben.

    Die Spiegelung ist ein Kracher! 😀

    Gefällt 1 Person

    • Oje, das ist ja schade. Umso schöner, wenn du dann hier das tolle Foto angucken kannst :-). Wobei das Spektakel – wenn wolken- und nebelfrei – im Norden sicherlich noch atemberaubender als hier gewesen sein muss… Gesund ernähren, dann wird’s schon was mit 2081 oder 2016 auf zur totalen Sofi nach Borneo oder Sulawesi…

      Gefällt 1 Person

  4. Liebe Anni,
    ich habe wie irre meine Sofi-Brille von damals gesucht, aber die muß wohl den Umzug ins neue Haus nicht überlebt haben. Wech is wech! Aber mit ´ner Sonnenbrille und 2 CD´s gings auch etwas. Obwohl ich immer nur gaaaanz kurz gelinst habe. Aber toll war´s wirklich. Und ausrechnen, ob ich wohl 2081 die Sofi noch mal sehe …. wenn dann als (B)Engelein aus ganz nächster Nähe ;-D !
    Ganz liebe Grüsse von
    Regina

    Gefällt 1 Person

antetanni hört zu...sag was! (Kommentare sind doch das Salz in der Suppe! ♥, müssen aber von mir freigeschaltet werden, Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s