antetanni

(M)ein kunterbunter Blog rund um Nähen, Fotografie, Wandern, Kochen und viele andere schöne Dinge.

Mein Name ist Hase | antetanni näht (Ostern 2015 Teil 2)

3 Kommentare

Guten Tag, mein Name ist Hase…

 antetanni-naeht_Hasenkoerbchen-Bluemchen-Blau-Weiss…ich weiß von nichts…

Ja, aber wer versteckt sich denn nun in dem genähten Osterkörbchen? Vorwitzig lugt ein rosafarbenes Etwas aus dem Hasenohrenbeutelchen. Wer mag das nur sein…

Ein Hasenmädchen-Traum in Rosa ♥. Verziert mit einem Pompon-Puschel.

Das Pompon-Popöchen habe ich mittels einer Gabel gemacht. Dazu wird über die vier Zinken etwas Wolle aufgewickelt und mit einem langen Faden zusammengebunden. Alles von der Gabel streifen und die entstandenen Schlaufen rechts und links aufschneiden. Alles zurecht „wuscheln“, fertig.

Das Hasenmädchen bekommt Klein-Katja, die Nichte einer früheren Kollegin. Viel Freude wünsche ich dir damit, liebe Katja!

Verpackt ist das Häschen in einem Osterbeutelchen, das aus Stoffresten schnell genäht ist. Hier aus einem hellblauen Baumwollstoff mit Blümchen in Blau und Weiß und Hasenöhrchen in Vichy-Karo. Eine Schleife aus einem Satinbändchen hält das Mitbringsel an Ort und Stelle.

Alles, nur nicht Rosa? Da kann ich helfen. Hier geht’s zur kunterbunten Hasenbande… 🙂

* * *

antetanni-haekelt_Hasenparade-bunte_Rosa_Pompon-Puschel

* * *
antetanni-naeht_Hasenkoerbchen-Vichykaro-Blau-Weiss

* * *

Die kostenlose Anleitung habe ich im Netz entdeckt → hier entlang: * Dawanda | Oster-Beutelchen-naehen *. So ein Täschchen ist rasch genäht und eignet sich hervorragend für die Ostereiersuche. So, jetzt aber husch, husch und ab damit zu * TT Taschen und Täschchen *.

antetanni-haekelt_Hasenparade-bunte_Mein-Name-ist-Hase

♥ Mein Name ist Hase, ich weiß von nichts…

Advertisements

3 Kommentare zu “Mein Name ist Hase | antetanni näht (Ostern 2015 Teil 2)

  1. Pingback: Huhn | antetanni näht (Hühner, Küken, Anleitung) | antetanni

  2. liebe Anni,
    die Häkelhasen sind ja klasse, aber auch der Beutel ist hammer. Dir fällt immer so viel originelles ein und es muss ja nicht immer nur Süsses zu Ostern sein. Ich bin auch gerade im „Häkelfieber“, aus meiner geplanten Nackenrolle wird jetzt aber eine Couchrückenlehne fürs Fenster. Äääh, also so ein langes dickes rundes Ding, das ich auf meine breite Sitzfensterbank legen will, damit ich mich anlehnen kann. Auch blöd erklärt. Also ich zeigs, wenns fertig ist, bei mir auf dem Blog !!!
    Ganz liebe Grüsse von
    Regina

    Gefällt mir

    • Dankeschön, liebe Regina. Aber die Idee ist mir ja gar nicht selber eingefallen, ich habe sie die Anleitung im Netz entdeckt und da ich so kleine, feine (Häkel-)Projekte mag, die schnell von der Hand gehen, sind diese Häschen genau das Richtige für mich, wenn ich draußen in der Sonne oder abends im Wohnzimmer auf dem Sofa sitze… Auf deine Häkellehnenackenfenstercouchrolle bin ich schon neugierig! 🙂

      Gefällt mir

antetanni hört zu...sag was! (Kommentare sind doch das Salz in der Suppe! ♥, müssen aber von mir freigeschaltet werden, Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s