antetanni

(M)ein kunterbunter Blog rund um Nähen, Fotografie, Wandern, Kochen und viele andere schöne Dinge.

Eis Erdnussbutter-Schoko-Crunchies | antetanni kocht

7 Kommentare

So knusprig, so frisch…

antetanni-kocht_Vanilleeis-mit-Erdnuss-Schoko-CrossiesAb und zu kruschtele ich in den Küchenschränken herum und schaue, was sich aus den Vorräten so zaubern lässt…

Nachdem ich angebrochene Packungen mit Mandelblättchen, Blockschokolade und Frosties entdeckt habe und auch noch ein Glas mit Erdnussbutter vorrätig war, kam mir die Idee, Erdnussbutter-Schoko-Crunchies zu machen.

Gesagt, getan.

Fast so schnell, wie die Zutaten zusammengestellt sind, sind die Crunchies auch schon fertig. Ich habe keine Mengen angegeben, da ich Reste verarbeitet habe. Die Masse darf nicht zu flüssig sein, das ist dann aber auch schon alles, was es zu beachten gilt:

  • Blockschokolade (es geht dunkle wie auch weiße Schokolade) im Wasserbad schmelzen (oder in der Mikrowelle)
  • Mandelblättchen und Frosties einrühren (ich habe sie vorher in einer Tüte zwischen den Händen etwas zerkleinert)
  • Erdnussbutter untergerührt
  • Mit einem Teelöffel kleine Häufchen auf einen Teller mit Backpaper gesetzt und alles ab in den Kühlschrank zum Abkühlen.

Knusprig, kross, einfach lecker.

Die selbstgemachten Schokocrossies-Crunchies passen perfekt zum Vanilleeis, das der Speiseeisbereiter am Abend noch gerührt hat.

* * *antetanni-kocht_Vanilleeis-mit-Erdnuss-Schoko-Crossies* * *

Vanilleeis mit Erdnussbutter-Schoko-Crunchies –  so schmeckt der Sommer! ♥

antetanni…kocht…Eis eine unvollständige Reihe. Fortsetzung folgt.

Advertisements

7 Kommentare zu “Eis Erdnussbutter-Schoko-Crunchies | antetanni kocht

  1. schönen Tag wünsche ich, Klaus

    Gefällt mir

  2. Liebe Anni,
    Erdnußbutter ist mein Verhängnis! eigentlich alles, was Erdnüsse enthält…ich komme nicht daran vorbei, find es sooo lecker und kann erst aufhören, wenn alles aufgefuttert ist…dann noch mit Schoki und knusprig…das werde ich wohl erst im Winter nachmachen können, wenn dicke Schlabberpullis angesagt sind…aber vielleicht pfeife ich auch Bikinifigur und mache es sehr bald…mit Erdnußbutter…lecker!
    Liebe Grüße
    Nunu

    Gefällt 1 Person

  3. Liebe Anni,
    nach der Suppe ein herrliches Dessert. Das Rezept dazu hast Du geliefert. Mmmmh..
    Heißsommerliche Grüsse,
    Claudine

    Gefällt mir

    • Ohhh, mein Vorschlag für die Gurkensuppe kam beim Schüler hier auch gar nicht gut an, ich muss noch ein bisschen Überzeugungsarbeit leisten… 😉 Aber du sagst es ja bei dir, dann gibt’s für den/die Schüler eben eine „Extrawurst“ und für uns bleibt mehr vom kalten Süppchen! Ich lass mich nicht davon abbringen und heute kommt noch kalte Suppe auf den Tisch! So. Aus. Basta. ♥

      Gefällt 2 Personen

antetanni hört zu...sag was! (Kommentare sind doch das Salz in der Suppe! ♥, müssen aber von mir freigeschaltet werden, Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s