antetanni

(M)ein kunterbunter Blog rund um Nähen, Fotografie, Wandern, Kochen und viele andere schöne Dinge.

Doppeltes Lottchen | antetanni näht

12 Kommentare

Gemischtes Doppel oder doppeltes Lottchen…

antetanni-naeht_Zip-Tasche-Utensilo-Polka-dots_klein (1)Wie? Was? Das soll ein Utensilo sein? Sieht doch ganz klassisch nach einer Kosmetiktasche aus, oder? Von wegen!!!
*
Wer will, der kriegt. Das, was er kann. Das, was er liebt. Ich liebe Kosmetiktäschchen aller Art und ich liebe Utensilos, auch in allen Größen, Formen und Materialien…
*
Ob nun ein Utensilo oder eine Kosmetiktasche für unterwegs – diese Reißverschlusstasche führt ein Doppelleben und ist ein quasi ein Kulturbeutel der Generation 2.0.
*
Geschlossen passt hier alles rein, was unterwegs dabei sein soll. Ihre wahre Größe offenbart die Reißverschlusstasche aber erst im offenen Zustand:

* * *antetanni-naeht_Zip-Tasche-Utensilo-Polka-dots_klein* * *

Vorbei die Zeiten, in denen man in heimelig schummerig ausgeleuchteten Badezimmern oder auf Autobahnraststätten im Kosmetiktäschchen gewühlt und gesucht hat. Denn diese Tasche hier lässt sich gaaaaaanz weit öffnen und ist dann quasi ein Utensilo-Korb, in dem von oben bequem alles zu sehen und zu erreichen ist. Hach, es gibt so tolle Sachen!

* * *antetanni-naeht_Zip-Tasche-Utensilo-Polka-dots_klein (1)

* * *

Ein großes Dankeschön an meine lieb gewonnene Kollegin Lilo. Sie hat mich – was sage ich… uns! – zu diesem tollen Kombi-Modell der Utensilo-Waschtasche inspiriert und motiviert. Eine ihrer Freundinnen wiederum hatte nämlich kürzlich dieses (unten; Sterne) gekaufte tolle Kosmetik-Waschtaschen-Utensilo-Teil dabei und schon waren wir angefixt! Das geht schnell bei uns, wir können uns für sooooo viele Dinge begeistern, so also auch für dieses geniale Reißverschlusstäschchen!

* * * antetanni-naeht_Zip-Tasche-Utensilo_Muster* * *

Unsere Gehirne haben geraucht, wie wir das hinbekommen können, dass die Tasche oben einen festen Rand bekommt und weit geöffnet werden kann. Ha, wir wären nicht wir und würden uns nicht ständig rund ums Nähen austauschen, wenn wir dafür nicht eine Lösung gefunden hätten. Ich sage nur Drahtkleiderbügel. Her also mit den Restbeständen aus der Reinigung!
*
Genäht habe ich die Utensilo-Kosmetiktasche außen und innen aus Wachstuch. So kann das Täschlein überall abgestellt werden. Und sollte der Untergrund schmutzig sein oder gar mal ein Malheur passieren und etwas auslaufen – kein Problem. Ab- oder Auswischen. Fertig. Weiter geht’s.

* * *antetanni-naeht_Zip-Tasche-Utensilo-Polka-dots_klein (3)

* * *

Das schwarz-weiß gemusterte Wachstuch innen ist eine Errungenschaft aus einem der Läden, in denen ich am gerne stöbere, wenn wir auf Reisen sind → Det gamle Apotek in Tønder, Dänemark. Es steht schon eine ganze Weile bei uns zuhause. Wie schön, dass es jetzt in Form dieser tollen Kosmetiktasche Verwendung und damit gebührende Beachtung findet. Außen zaubert ein frisches grün-weiß-gepunktetes Wachstuch ein Lächeln ins Gesicht und der orangefarbene Reißverschluss setzt einen tollen Kontrast, oder? *

* * *antetanni-naeht_Zip-Tasche-Utensilo-Polka-dots_klein (2)

* * *

♥ DO WHAT YOU LOVE ♥ and ♥ LOVE WHAT YOU DO ♥

Mehr zu sehen gibt es bzw. noch mehr Beachtung findet das Doppelte Lottchen bestimmt auch hier:

* TT Taschen und Täschchen * meertjecreadienstag * Handmade on Tuesday *

Advertisements

12 Kommentare zu “Doppeltes Lottchen | antetanni näht

  1. Das ist ja ein tolles Teil. Genau das Problem habe ich beim verreisen auch immer, es liegt immer alles in der Tasche und ich finde nix. Reinstellen geht nicht, weil die Tasche zu niedrig ist.
    Ich würde mir sehr gerne auch so ein Wachstuch/Utensilo/Kulturtäschchen nähen. Leider gibt es dazu keine Anleitung. Verräts du mir wie das mit dem Kleiderbügel funktioniert? Wäre super nett von dir
    Liebe Grüße
    Claudia

    Gefällt mir

    • Liebe Claudia,

      im Grunde wird die Tasche wie ein Utensilo-Korb genäht. An den beiden Seiten lässt du oben ein paar Zentimeter offen und nähst dort jeweils einen „Tunnel“, durch den dann ein entsprechend gebogenes Drahtstück (wie ein „C“ nur eckig gebogen) geschoben wird. Hmmmm, ich stelle fest, das ist schwierig zu erklären. Ich hoffe, dass ich bald dazu komme, die bereits vorbereiteten weiteren Täschchen zu nähen, dann mache ich in jedem Fall Fotos von den Nähschritten. Braucht aber noch ein bisschen…

      Viele Grüße bis dahin

      Gefällt mir

  2. Hi, wo kann ich denn das Täschchen mit den Sternen kaufen???
    „Eine ihrer Freundinnen wiederum hatte nämlich kürzlich dieses (unten; Sterne) gekaufte tolle Kosmetik-Waschtaschen-Utensilo-Teil“

    Wir absolut untalentierten Nicht-Näher müssen leider kaufen statt selbst machen 🙂
    Ich freue mich auf deine Rü.
    Gruß aus Hamburg, Lydia

    Gefällt mir

  3. das Ding mit den Sternen hat die Freundin meiner Tochter auch – und nun will es die Tochter ebenfalls haben,gibt es da ein (deutsches) Schnittmuster?

    Gefällt mir

    • Liebe Rebecca,
      ich habe die gepunktete Tasche anhand der Tasche mit den Sternen nachgenäht, hatte diese als Muster verwendet. Von „Angela Sewrella“ gibt es glaube ich ein EBook für ähnliche Taschen. Vielleicht googlest du da mal danach. Viel Erfolg und viel Freude beim Nachnähen wünsche ich dir.

      Gefällt mir

  4. Hallihallo!

    Ich bin anscheinend ein bisschen spät dran, aber ich hab grad dein geniales Täschchen entdeckt!
    Kannst du mir einen Tipp geben wie ich das, so wie du, mit dem Reißverschluß rundrum machen kann?

    Liebe Grüße
    Christine aus dem Nähwerk_T_raum

    Gefällt mir

  5. Nicht schlecht! Eigentlich habe ich schon viel zu viele Täschchen und Beutelein, aber so richtig praktisch sind sie alle nicht. Es wird mal Zeit, dass diese Wachstuchfirma, die hin und wieder ihre Restbestände an Blogger verschickt, mal auf meine Mail reagiert. JETZT hätte ich nämlich auch ein Projekt, was ich gerne mal nachbasteln würde!
    Lieben Gruß!

    Gefällt mir

    • Ach, das geht mir ganz ähnlich, ich habe auch Unmengen an Täschchen, aber so ein Utensilo-Täschchen war noch nicht dabei und ich bin gaaaaanz sicher, DAS BRAUCHST DU!!!!! 😀

      Bei der Wachstuchfirma musste ich zwischendurch auch mal nachfassen, dann hat es geklappt.

      Also, nichts wie ran, nichts hält dich auf!

      Liebe Grüße, genieße einen sonnigen Tag (falls nicht vom Himmel, dann im Herzen)

      Gefällt mir

  6. Hey Anni,
    Danke, dass Du uns dieses Meisterstück nicht nur zeigst, sondern auch gleich noch das Geheimnis seiner Standfestigkeit preisgibst 🙂
    Ich geh mal nähen….. Ach, und Trickmarker wegbügeln ging bei mir schon mal gründlich daneben, lieber kaltes Wasser draufsprühen…. und Geduld….
    Alles Liebe, Katrin

    Gefällt mir

    • Wie schön, das freut mich, dass du dich freust!

      Den Trickmarker habe ich nicht weggebügelt, sondern weggedampft (es reichte, den Dampf mit einiger Entfernung auf den Reißverschluss zu dampfen…). Hat funktioniert. Aber vielleicht lag es auch daran, dass das Material des RVs ja irgendein Kunststoffgedöns ist, da hält sich der Trickmarker vielleicht nicht so stark wie auf einem Stoff oder so…

      Gefällt mir

antetanni hört zu...sag was! (Kommentare sind doch das Salz in der Suppe! ♥, müssen aber von mir freigeschaltet werden, Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s