antetanni

(M)ein Blog rund ums Nähen und andere schöne Dinge.

Die Känguru-Chroniken | antetanni liest (hört) Marc-Uwe Kling

5 Kommentare

HAHAHA…

antetanni-liest_Kling_Kaenguru-ChronikenWie genial ist das denn!

Als wir letztes zum Grillen bei Freunden waren, bekamen wir Die Känguru-Chroniken in der Hörbuchversion empfohlen. Ein klasse Tipp!

„Ich bin ein Känguru – und Marc-Uwe ist mein Mitbewohner und Chronist. Nur manches, was er über mich erzählt, stimmt. Zum Beispiel, dass ich mal beim Vietcong war. Das Allermeiste jedoch ist übertrieben, verdreht oder gelogen! Aber ich darf nicht meckern. Wir gehen zusammen essen und ins Kino, und ich muss nix bezahlen.“

Es ist mein erstes Hörbuch. Auf die Empfehlung hin habe ich es gleich für die lange Autofahrt quer durch Deutschland bis an die dänische Nordseeküste gekauft. Zunächst dachte ich, „Himmel, was ist das denn?“, aber mit jedem Wort mehr haben wir drei uns alle köstlich über die völlig abstrusen Geschichten aus dem Leben eines Kleinkünstlers und seinem Mitbewohner – einem kommunistischen und nach Schnapspralinen süchtigen und Nirvana hörenden Känguru – amüsiert. Hahaha eine durchaus schwierige und herausfordernde Partnerschaft, die sich in absurden Debatten äußert. Ein herrlicher (Hör-)Spaß!

antetanni-liest_Kling_Kaenguru-Chroniken

Die Känguru-Chroniken stecken voller schräger Geschichten. In einer Buchrezension habe ich gelesen (Zitat): „Nichts für Deutschlehrer und Historiker, nichts für Rechthaber und Besserwisser. Das Känguru übernimmt bereits die Rechthaberei und das Besserwissen, und es übernimmt beides gut. Modern, gesellschaftlich links, eitel, egoistisch und ehrlich bei jeder Lüge ist es. Der menschliche Mitbewohner bleibt Stichwortgeber und so soll es auch sein. Denn Menschen haben diesen ganzen Quark angerührt, also ist jetzt die Zeit für kluge Tiere. Anarcho-Humor der sich nicht scheut, mal etwas schmutzige Hände zu bekommen. Marx-Brothers inklusive. Großzügig und mehr über den Tellerrand eben, wie es sich gehört.“

Dem habe ich nichts hinzuzufügen.

Gefällt mir, macht Spaß beim Hören und verkürzt nicht nur lange Autofahrten auf sehr amüsante Weise. Ich freue mich schon auf Das Känguru-Manifest, Band 2 der Känguru-Werke…

Die Känguru-Chroniken: Ansichten eines vorlauten Beuteltiers von Marc-Uwe Kling: 10 von 10 Punkten. Und eine Packung Schnapspralinen obendrauf.

[Hörprobe]
Die Känguru-Chroniken | Hörprobe (Quelle: YouTube)

Advertisements

5 Kommentare zu “Die Känguru-Chroniken | antetanni liest (hört) Marc-Uwe Kling

  1. Pingback: Das Känguru-Manifest | antetanni liest (hört) Marc-Uwe Kling | antetanni

  2. Ich liebe die Känguru-Geschichten auch so gerne und höre sie gerade zum 2.Mal. Den zweiten Teil fand ich auch gut:-)
    Hast du eigentlich gesehen, dass du auf meinem Blog mein Buch gewonnen hast?

    LG Beate

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Beate! Neeeeeein, das habe ich nicht gesehen. Ich habe alle deine Neuigkeiten eigentlich abonniert, warum mir genau dieser Post durch die Lappen ist… Keine Ahnung. Wahrscheinlich lag’s daran, dass wir zu der Zeit im Urlaub waren. UMSO MEHR FREUE ICH MICH HIER UND HEUTE – WAAAAAHNSINN! FREUDE! FREUDE! FREUDE! Ich sende dir gleich meine Adresse und dann gibt es kein Halten mehr beim Nähen! ♥

      Der 2. Teil der Känguru-Chroniken ist bestellt, ich freue mich jetzt auch schon drauf. Und der Krimi, den „Tante Jana“ empfohlen hat, steht auch schon auf meinem Wunschzettel. Aber eins nach dem anderen.. 😉

      Freudig grinsend in Vorfreude auf das gewonnene Buch sende ich dir ♥-allerliebste Grüße

      Anni

      Gefällt mir

  3. Ich fand alle Teile super, aber der erste war der Beste. Auch sehr zu empfehlen sind die Eberhoferkrimis von Rita Falk gelesen von Christian Tramitz. Wir haben uns weggeschmissen vor Lachen 🙂
    LG Jana

    Gefällt 1 Person

    • Ahhh, danke für die Rückmeldung. Es ist ja oft so, dass Fortsetzungen etwas abflachen. Ich kaufe also jetzt erst mal nur Teil 2… 😉 Ich bin gespannt.

      Danke für den Tipp mit den Krimis. Klingt gut, vor allem kann ich mir Tramitz gut als Vorleser vorstellen!

      LG Anni

      Gefällt 1 Person

antetanni hört zu...sag was! (Kommentare sind doch das Salz in der Suppe! ♥, müssen aber von mir freigeschaltet werden, Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s