antetanni

(M)ein Blog rund ums Nähen und andere schöne Dinge.

Spinatrolle mit Lachs | antetanni kocht

3 Kommentare

It’s Partytime!

antetanni-kocht_Spinatrolle-mit-Lachs (12)Am Buffet der zuletzt gefeierten Geburtstagsparty gab es neben dem obligatorischen Teller mit Tomate & Mozzarella (der Göttergatte macht eine herrliche Sauce dafür…) noch andere köstliche Dinge…

Für die süßen Schleckmäuler gab es Kuchen. Für die, die es eher herzhaft mögen, habe ich – ebenfalls ein Dauerbrenner an allen Festtagen – Rosis Quarktorte gebacken. Sie ist schnell und gut vorzubereiten und da sie heiß, warm oder kalt gegessen werden kann, ist es auch wurscht, wann sie vorbereitet wird, ob schon am Vortag, oder früh morgens oder kurz bevor die ersten Gäste eintrudeln.

Nichts ist schlimmer als eine perfekte Zeitplanung in der Küche, wenn es kurz vor knapp ist… 😉

Ebenfalls sehr gut vorzubereiten (auch schon am Vortag, spätestens aber 6 – 8 Stunden vor Partybeginn) ist diese Spinatrolle mit Lachs, die waaaaaaahnsinnig lecker schmeckt. Gut aussehen tut sie obendrein. Was will man mehr…

Einkaufsliste und was sonst gebraucht wird

  • 250 g Rahmspinat (wird aufgetaut benötigt, falls aus dem Tiefkühlfach)
  • 250 g geriebenen Käse (Gouda oder Emmentaler passen sehr gut, es geht aber auch jeder andere geriebene Käse; gestiftelter Käse geht auch)
  • 200 g Kräuterfrischkäse
  • 2 Eier
  • 150 g Räucherlachs
  • Salz., Pfeffer, evtl. Muskat gerieben (je nach Geschmack)
  • 1 Backblech mit Backpapier ausgelegt
  • Alufolie oder Frischhaltefolie

Zubereitungszeit

  • 10 Minuten fürs Vorbereiten
  • 20 Minuten fürs Backen
  • 45 – 60 Minuten fürs Abkühlen
  • 6 – 8 Stunden (!) fürs Durchkühlen und ziehen lassen 

Zubereitung

  • Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen (Backblech draußen lassen)
  • Eier verquirlen und mit dem Spinat verrühren, mit Salz und Pfeffer (und evtl. Muskat) würzen
  • Backblech mit Backpapier auslegen
  • Spinat-Ei-Masse mit einem breiten Messer auf das Backpapier streichen
  • Käse gleichmäßig darüber streuen
  • Backblech mit dem Spinat und Käse in den Backofen schieben, 20 Minuten bei 180 °C backen (durch den schmelzenden Käse wird daraus eine verbundene Masse)
  • Masse aus dem Ofen nehmen und auf dem Backblech abkühlen lassen (dauert je nach Raumtemperatur ein dreiviertel Stündchen oder so) bis alles fest geworden istantetanni-kocht_Spinatrolle-mit-Lachs
  • Kräuterfrischkäse mit einem Messer gleichmäßig auf die Masse streichen
  • Räucherlachs ebenfalls gleichmäßig Scheibe neben Scheibe auf die Spinat-Käse-Masse legen
  • Spinat-Käse-Räucherlachs-Masse – vorsichtig – zusammenrollen (das Backpapier ziehe ich dafür Stück für Stück ab, wickle aber die fertige Rolle darin ein)
  • Rolle in Folie einpacken und ab damit in den Kühlschrank – Durchkühlen und ziehen lassen (ca. 6 – 8 Stunden, je länger, desto besser zieht der Geschmack durch)
  • Aus dem Kühlschrank nehmen, Alufolie entfernen und Rolle aus dem Backpapier auswickeln
  • In Scheiben aufschneiden und die grün-weiß-rot-gestreiften Scheiben auf einem Servierteller oder Tablett anrichten. Wer mag, legt den Servierteller vorher noch mit Salatblättern aus und darauf dann Spinat-Lachsrollen.

Sieht klasse aus und schmeckt hervorragend!

Die Spinatrolle ist auch ein schönes Partymitbringsel, sie lässt sich leicht mitnehmen und macht dank ihrer Streifen auf jedem Partybuffet auch farblich etwas her! Man kann sie dann auch noch als Alufolienpäckchen transportieren und erst vor Ort aufschneiden/anrichten.

Dazu passt Baguette. Wer noch etwas Würze dazu geben möchte, serviert dazu ein Sahne-Meerrettich-Dressing (selbstgemacht oder auch einfach Sahne-Meerrettich aus dem Glas). Und zum Trinken ein kühles Glas Weißwein, ein Cocktail wie beispielsweise einen Aperitivo Rosato oder auch einfach ein kühles Bier… Wonach einem eben der Geschmack ist…

Für mich ist die Spinatrolle mit Lachs – neben vielen anderen – ein wunderbarer Sommermoment. So verlinke ich sie bei Luzia Pimpinella. Das über Jahre von Nic geführte Fotoprojekt #BIWYFI verabschiedet sich mit dem Thema Sommermomente nun endgültig. Vielen Dank für die tolle Zeit, liebe Nic. Aber was ist schon für ewig, was endgültig… Time to say goodbye? Sag niemals nie… ♥

antetanni-kocht_Spinatrolle-mit-Lachs (13)

Advertisements

3 Kommentare zu “Spinatrolle mit Lachs | antetanni kocht

  1. Pingback: Tomaten-Melonen-Salat mit Minze | antetanni kocht | antetanni

  2. Pingback: Rezepte A-Z | antetanni kocht | antetanni

  3. Lecker, mal so eine herzhafte Rolle ist auch toll!
    Liebe Grüße
    Nunu

    Gefällt 1 Person

antetanni hört zu...sag was! (Kommentare sind doch das Salz in der Suppe! ♥, müssen aber von mir freigeschaltet werden, Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s