antetanni

(M)ein kunterbunter Blog rund um Nähen, Fotografie, Wandern, Kochen und viele andere schöne Dinge.

Utensilo ausgefuchst und nachgenäht | antetanni freut sich

2 Kommentare

Wie finde ich das denn?!

Utensilo_Svenja_151213_1Welch‘ Frage?! Ganz wunderbar finde ich das: Heute habe ich eine Nachricht erhalten, über die ich mich sehr freue…

Svenja, mir bis dato völlig unbekannt, hat nach meiner Anleitung ein Utensilokörbchen genäht, das ich ganz zauberhaft finde.

Was heißt zauberhaft… ausgefuchst ist es! 🙂

Dein Stoffkorb ist sehr schön geworden, liebe Svenja. Ich freue mich, dass du mir das Bild davon geschickt hast.

Wofür verwendest du es? Ist es als Geschenk gedacht (uhhh, dann hoffe ich, dass ich es hier nicht zu verfrüht zeige…) oder hast du es für dich selbst genäht?

* * *Utensilo_Svenja_151213

Bildnachweis: © Svenja B.
* * *

So ein Stoffkörbchen ist fix genäht und eignet sich hervorragend auch als Geschenkverpackung, wenn man beispielsweise selbstgemachte Marmelade* verschenken möchte. Marmeladengläser rein, ein Schleifchen drum herum und fertig ist der Frühstückskorb. ♥ Oder als Aufbewahrungskorb im Badezimmer – Gästehandtücher, Wattepads, Seifen oder was auch immer rein… Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Für Spielzeugautos, Windeln am Wickeltisch, Babysöckchen, Handschuhe oder Mützen im Flur, für das Sammelsurium an faltbaren Einkaufstaschen… Ideen gibt es viele. Also ran an die Nähmaschine!

*Keine Sorge, geht auch mit gekaufter. 😉

Hier geht’s zur Anleitung für das Utensilo und hier zu meinen weiteren Tutorials. Viel Freude beim Nacharbeiten. Und über Bilder/Links zu euren Werken freue ich mich ganz besonders. Danke nochmals an dich, Svenja.

Advertisements

2 Kommentare zu “Utensilo ausgefuchst und nachgenäht | antetanni freut sich

  1. Es ist als Geburtstagsgeschenk für meine Mutter gedacht 🙂 Sie bekommt es am Samstag mit einem hübsch verzierten Holzbrettchen und frischen Brötchen auf den Frühstückstisch. Und keine Sorge, sie kennt die Seite nicht 😉

    Gefällt mir

antetanni hört zu...sag was! (Kommentare sind doch das Salz in der Suppe! ♥, müssen aber von mir freigeschaltet werden, Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s