antetanni

(M)ein kunterbunter Blog rund um Nähen, Fotografie, Wandern, Kochen und viele andere schöne Dinge.

Sct. Clemens Kirche Rømø, Dänemark | antetanni unteerwegs

7 Kommentare

We ♥ Denmark

antetanni-unterwegs_Romo-Sankt-Clemens-_Kirche (3)Wir verbringen einen Großteil unserer Ferien seit Jahren in Dänemark. Im Sommer oft an der jütländischen Küste, im Winter über den Jahreswechsel immer wieder einmal auf der Insel Rømø. Und obwohl ich diese Insel jetzt schon so oft besucht habe, gibt es doch immer wieder auch Neues zu entdecken und Dinge zum ersten Mal…

Das erste Mal… Vor ein paar Tagen war es der Besuch der Sankt-Clemens-Kirche. In ihrem wunderschönen Weiß strahlt sie vor dem blauen Himmel und ist ein Wahrzeichen der Nordseeinsel und eine Sehenswürdigkeit ohne Frage. Die Kirche umgibt ein Friedhof auf dem alte Walfängergräber – Kommandørstene –, aber auch Gräber von gefallenen Soldaten der britischen, kanadischen und US-amerikanischen Armee sowie natürlich die Gräber der Einwohner Rømøs zu besichtigen sind.

Die Kirche ist dem Schutzpatron der Seefahrer – dem heiligen Sankt Clemens – geweiht. Sie stammt aus dem Jahr 1200. Wie die ganze Insel ist auch die Kirche eng mit der Seefahrt verbunden. Im Inneren hängen kostbare Votivschiffe, die von Kommandeuren und Seeleuten angefertigt und als Dank für die Rettung aus Seenot geschenkt wurden.

Die Kirchenbänke sind teilweise mit Namen versehen – früher konnte man Plätze in den Kirchenbänken mieten und das eingenommene Geld wurde für die Instandhaltung der Kirche verwendet.

* * *

antetanni-unterwegs_Daenemark_Romo_Kirche_2016

* * *

antetanni unterwegs… Eine unvollständige Reihe. Fortsetzung folgt.

À propos unterwegs… Ich genieße die frühen Stunden am Tag, meistens lange bevor der Schüler und der Göttergatte aufwachen, gerne mit einer Tasse Kaffee am Rechner und stöbere hier und da im Netz umher. Heute bin ich über irgendwelche Umwege auf einer Seite gelandet, die ich höchst spannend finde – Humans of New York. Einwohner der Metropole erzählen in kurzen Portraits kleine Geschichten über sich. Ich habe mich in die Seite und in einige Geschichten verliebt. Eine wunderschöne Idee. ♥

Advertisements

7 Kommentare zu “Sct. Clemens Kirche Rømø, Dänemark | antetanni unteerwegs

  1. Pingback: Urlaubs-Blogparade Koffer packen | antetanni sagt was | antetanni

  2. Da bekomme ich sofort Fernweh…
    Und letztens habe ich einen Bericht über den Fotografen im Fernsehen gesehen, der die Seite in New York betreibt. Es soll schon Ableger einiger anderer Großstädte geben… Sehr spannende Sache.
    Lieben Gruß

    Gefällt mir

  3. Hallo Anni!

    Wie fleißig bist Du denn schon wieder heute! Total schöne Bilder hast Du gemacht!

    lg
    Maria

    Gefällt mir

    • Dankeschön, liebe Maria. Ich habe die frühen Morgenstunden genutzt, um ein bisschen Ordnung in die im Urlaub fotografierten Bilder zu bringen. Teil 3 der Serie folgt hoffentlich in Kürze… 🙂
      Hab einen schönen Tag, viele Grüße
      Anni

      Gefällt 1 Person

  4. Ach ja, diese frühen Morgenstunden… 😉
    Danke für Deinen Dänemark-Bericht, sieht sehr friedlich aus…
    Alles Liebe, Katrin

    Gefällt mir

antetanni hört zu...sag was! (Kommentare sind doch das Salz in der Suppe! ♥, müssen aber von mir freigeschaltet werden, Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s