antetanni

(M)ein kunterbunter Blog rund um Nähen, Fotografie, Wandern, Kochen und viele andere schöne Dinge.

Taschen-Sew-Along-2016 | antetanni näht mit

13 Kommentare

Ich näh mit!

antetanni-naeht-mit_Taschen-Sew-Along-2016_greenfietsen_teaserWie? Was? Ein Taschen-Sew-Along?

Wer mich kennt, weiß, dass ich bei Bloggeraktionen selten nein sagen kann… So freue ich mich wie Bolle, Katharinas Taschen-Sew-Along 2016 entdeckt zu haben.

Challenge accepted! Jeden Monat steht ein Taschenprojekt auf der Agenda, von der Sporttasche über eine Tasche mit/für Kind und Kegel bis hin zur Shoppingqueen und Taschen zum Motto Ausgehfein…

Eine feine Sache nenne ich das, denn gerade gestern sprach ich im Nähkurs mit den Mädels darüber, dass ich noch so viele Stoffe zuhause liegen habe, die perfekt für Taschen, Kissen, Utensilos und für sonstige kleine, feine Sachen geeignet wären. Und da stolpere ich heute über die Taschen-Sew-Along-2016-Aktion. Das nenne ich self fulfilling prophecies at its best! ♥

Ich hab da schon die ein oder andere Idee… Ich näh mit!

* * *
antetanni-naeht-mit_Taschen-Sew-Along-2016_greenfietsen

* * *

Einzige Bedingung von Katharina ist, dass der „Blogpost aktuell ist und nicht aus der Dose kommt. Wer eine Tasche verlinkt, die er schon im letzten Sommer genäht hat, ist ’ne faule Socke!“ Die Taschen können für andere oder für einen selbst genäht werden. Mal schauen, was ich bis zum Jahresende beitragen kann… Ein Januar-Projekt ist geplant… (Nachtrag: für den Januar habe ich einen Shopper genäht.)

Was es sonst zu beachten gilt, ist bei Katharina im Blog nachzulesen → * greenfietsen * nachzulesen.

Eine wunderbare Aktion, ist es doch der perfekte Anstoß für mich, mein Projekt Stoffabbau sinnvoll voranzutreiben. Außerdem DIE Gelegenheit, endlich ein paar der wundervollen Anregungen aus dem Buchgewinn Taschen-to-go umzusetzen!

Nachtrag: Insgesamt habe ich neun Taschen passend zum Taschen-Sew-Along 2016 genäht. Das Ergebnis kann sich doch sehen lassen, oder?

Gut organisiert ins neue Jahr: Shopper | Seesuchts-Mäppchen
Unterwegs & Auf Reisen: Wendetasche
Mit Kind & Kegel: Umhängetasche | Schmutzwäschebeutel
Mini-Taschen: Wäschesäckchen | Reise-Kabeltasche | Taschentuch-Tasche
Mein eigener Taschenschnitt: Tasche für die Tasche

Bildnachweise: ©Katharina von greenfietsen.de

Und, hey, „Stalker“ Lilo, nicht lachen! Mitmachen! 😀

 

 

Advertisements

13 Kommentare zu “Taschen-Sew-Along-2016 | antetanni näht mit

  1. Pingback: Taschen-Sew-Along-2017 | antetanni näht | antetanni

  2. Hallo Anni!

    Oh, da hast Du Dir eine ganze Menge vorgenommen! Bin ich ja sehr gespannt, wie Du das umsetzen wirst, Du wirst uns ja sicher auf Deinem Blog teilhaben lassen.

    Ich persönlich hätte das Problem, dass ich nicht so viele Taschen brauche. Wohin damit?

    lg
    Maria

    Gefällt 1 Person

    • Das ist – ehrlich gesagt – auch so ein Thema, das mich umtreibt. Von daher kann es gut sein, dass ich nicht jeden Monat mit dabei sein werde. Aber für Januar habe ich schon eine Abnehmerin, im Februar könnte ich selbst davon profitieren… Mal sehen, wer oder was mir noch so einfällt… 😉 Mir geht es um erster Linie um den Anstoß, meine Stoffberge anzugehen… Außerdem habe ich so schönes „Futter“ für viele Blogbeiträge ♥.

      LG Anni

      Gefällt 1 Person

      • Hallo Anni!

        Wenn Du damit jemandem eine Freude machen kannst, dann ist das sicher eine ganz tolle Möglicheit, ein sehr persönliches Geschenk.

        Meine bisher schönste Upcycling-Tasche fand leider nicht so viel Gefallen, was ich sehr schade finde.

        lg
        Maria

        Gefällt 1 Person

      • Das stimmt, zu ein paar Themen fielen mir tatsächlich spontan gleich ein paar Personen ein, die ich damit beschenken könnte. Und so ist es auch geplant. Für mich selbst könnte ich eine Tasche für den Sport gebrauchen und es fallen mir bestimmt auch noch ein paar andere Sachen für mich ♥ ein.

        Schade, dass deine Tasche nicht gefiel. Woran lag’s? Stoff-/Farbauswahl? Schnitt?

        Hast du eine Lieblingsfarbe?

        Hab einen schönen Tag, liebe Grüße
        Anni

        Gefällt 1 Person

      • Hallo Anni!

        Ich hatte die Tasche für meine Tochter genäht, mein erstes großes Upcycling-Projekt. Sie gefällt ihr schon, aber sie liebt ihre bisherige Tasche so sehr, dass sie sich von ihr nicht trennen will.

        Lieblingsfarbe habe ich eigentlich nicht wirklich. Ich mag die ganze Herbstpalette im Augenblick am liebsten. Darüber ist übrigens gerade ein Beitrag im Entstehen 🙂

        lg
        Maria

        Gefällt 1 Person

      • Ohhh, das kenne ich. Ich bin auch ein Ein-Modell-Taschen-Träger und tue mich sehr schwer, diese zu wechseln…

        Ich bin ganz neugierig auf deinen Beitrag zu den Herbstfarben. Ich war vor Jahren mal bei einer Farb- und Stilberaterin und wollte alles, bloß kein Herbsttyp sein… Dreimal darfst du raten… HERBST! 😀 Ich mag die Farben sehr (eigentlich fast alle Farben, außer Orange, das ist nicht ganz so meins, obwohl, auch da gibt es tolle Abstufungen…), aber in Sachen Kleidung eben nicht AN mir. Nun denn… 😉

        LG Anni

        Gefällt 1 Person

      • Hallo Anni!

        Ich habe das nicht so professionell gemacht, sondern einfach nach meinem Geschmack und Gefühl.

        Weiß noch nicht, wann der Beitrag kommt. Heute ist jedenfalls mein erstes Nähprojekt 2016 online gegangen 🙂

        lg
        Maria

        Gefällt 1 Person

      • Jaaaa, habe ich gesehen! Toll geworden!

        Gefällt 1 Person

  3. Oh liebe Anni….wie gut ich dich verstehen kann…
    Taschen kann man ja nie genug haben, stimmts?
    Da hast du eine schöne Aktion entdeckt – danke für’s Neugierigmachen!
    Ganz liebe und ein glückliches neues Jahr wünschende Grüße
    Gabi

    Gefällt 1 Person

    • So ist es, liebe Gabi, ich bin ja ein großer Fan von Täschchen im Kleinformat für den ganzen Krimskrams, den es aufzubewahren gilt. Da kommt mir eine solche Aktion gerade recht.

      Der Januar ist somit „meins“, Ordnung und Organisation sollen ja irgendwann mein zweiter und dritter Vorname werden *lach*. Für den Sport – hier im Februar – wollte ich längst eine Tasche genäht haben und mal schauen, ob/wann/was mir für die anderen Monate einfällt.

      Mal schauen auch, ob ich jeden Monat eine Tasche nähe oder nur ab und an. Egal, ich freue mich auf das Sew-Along und abgerechnet wird dann am Schluss. 🙂

      Ich wünsche dir auch ein friedvolles, ein glückliches und ein gesundes Jahr voller Lachen und schöner Momente

      Anni

      Gefällt 1 Person

  4. Oja 🙂 Schön, dass Du auch dabei bist…
    Eigentlichen stressen mich solche Aktionen ja eher… Aber wenn ich eh grad am Taschen nähen bin, kann ich sie ja auch mal bei so einer Aktion verlinken 😉
    Alles Liebe, Katrin

    Gefällt 1 Person

    • Ja, das kann ich verstehen. Aber ich versuche, mich davon nicht stressen zu lassen, sondern es als Anschub zu sehen, den Stoffabbau voranzutreiben. 😉

      Ob ich jeden Monat eine Tasche nähen kann/möchte, die dann auch noch zum Thema passt, lasse ich Stand heute mal offen. Mal sehen, wie Bilanz am Jahresende aussehen wird. Noch ist ja Zeit…

      Ich bin gespannt, was auch du zeigen wirst!

      Liebe Grüße
      Anni

      P.S. Nachdem wir bis eben draußen waren, ist mein Nähprojekt für heute nach hinten gerutscht… jetzt aber geht’s gleich an die Nähmaschine, weiter mit der Ledertasche. Drück mir die Daumen, dass ich gut voran komme, ich möchte jetzt endlich mal ein Projekt fertig haben!!!!!!!

      Gefällt 1 Person

antetanni hört zu...sag was! (Kommentare sind doch das Salz in der Suppe! ♥, müssen aber von mir freigeschaltet werden, Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s