antetanni

Lieblingsmusik | antetanni hört

2 Kommentare

Schön ist es, auf der Welt zu sein…

antetanni_Button-Noten-Musik-ViolinschluesselSo sehr ich es genieße, alleine zuhause zu sein und um mich herum ist alles ruhig…

Kein Radio. Kein Geplapper. Einfach nur Stille und je nach Tageszeit mehr oder weniger Geräusche von der Welt da draußen. So sehr ich diese Stille genieße, so sehr liebe ich es an anderen Tagen meine Lieblingsmusik laufen zu lassen und lauthals bei allen Liedern mitzusingen.

So heute.

Beim Aussortieren des CD-Schranks bin ich unlängst auf einen lange verborgenen Musikschatz gestoßen – The Beautiful South –, seitdem läuft die CD immer wieder und es ist mir jedes Mal eine große Freude! ♥ Viele CDs habe ich aber auf unbestimmte Zeit aussortiert. Ganz trennen konnte und wollte ich mich noch nicht von ihnen, sie fristen jetzt erst mal ihr Dasein im Keller, auch wenn ich weiß, dass das im Grunde nicht die richtige Entscheidung ist. Warum? → Lesen: Alles muss runter! 

Beim Aussortieren neu geordnet habe ich einige meiner liebsten CDs. Von Barbra Streisand zum Beispiel, oder von Abba. Ebenso durften die von Marius Müller-Westernhagen und Herbert Grönemeyer bleiben. Klassische Musik ebenso. Und ein paar mit guter Rockmusik. Daneben auch Liedermacher-CDs, wie die von Reinhard Mey oder Wolfgang Niedecken. Heute ist der Tag für Reinhard Mey. Er singt in unserem Wohnzimmer. Und ich singe lauthals mit. Und verliere mich in den Texten. Wie berührend. Wie bewegend. Wie traurig. Und wie schön zur gleichen Zeit. Dann mach’s gut. ♥

 

Advertisements

2 Kommentare zu “Lieblingsmusik | antetanni hört

  1. Hallo Anni!

    Ich habe zuletzt meine CDs neue sortiert und dabei ganz viele weg gegeben. Ich versuche mich da teilweise wirklich auch auf den gegebenen Raum zu beschränken, damit alles an einem Ort wohnen darf.

    Musik höre ich nun schon sehr lange nur noch im Auto, wenn ich alleine unterwegs bin, da mag ich das sehr gerne.

    lg
    Maria

    Gefällt mir

    • Du sprichst mir aus der Seele, ich bin ja auch (stäääääääändig) dabei, mich auf die wesentlichen Dinge zu konzentrieren und Stück für Stück verlassen Dinge unser Zuhause, damit die, die da bleiben können, auch entsprechend Platz haben.

      Ich höre meistens gar nichts, wenn ich an meinem freien (Frei-)Tag zuhause bin, ich mag die Stille dann ab und zu sehr gern um mich herum.

      Aber so ab und zu scheppert die Musik dann in einer irren Lautstärke aus den Boxen und ich singe lauthals mit. Das tut auch sehr gut! ♥

      LG und hab einen schönen Sonntag

      Gefällt 1 Person

antetanni hört zu...sag was! (Kommentare sind doch das Salz in der Suppe! ♥, müssen aber von mir freigeschaltet werden, Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s