Quiet Book Sew-Along 2016 | antetanni sagt was (ich bin dabei)

Wer kann dazu schon Nein sagen…

antetanni_Quiet-Book-Sew-Along_1_Ich-bin-dabeiHach, der WordPress-Reader schon wieder… Ich ♥ ihn!

Ich habe ein Sew-Along für ein „Quiet Book“ entdeckt. Ein solches wollte ich schon vor knapp drei Jahren genäht haben…

Damals nämlich, als die Zwillinge von meiner lieben Freundin zur Welt kamen. Aber wie das immer so ist… Ich wiederhole mich…

Irgendwas ist immer!

So mussten die Buben bzw. ihre Mutter Vorlieb nehmen mit Hüllen für die gelben Vorsorgehefte und jeweils mit einer Hülle für Pixibücher, die die Jungs dafür samt ihren Bücherschätzen herumtragen können.

Gestern habe ich dann bei Jana im Blog Zum Nähen in den Keller einen Beitrag über einen * Quiet-Book-Sew-Along * entdeckt. Verlinkt auf den Blog * Carla näht *, die zu diesem Sew-Along aufgerufen hat.

Eine prima Aktion und dank vieler seit Jahren gesammelter Stoffreste und Anleitungen für genau ein solches Projekt, will ich doch mal schauen, ob ich meine Nähpläne nicht noch um zwei solcher Quiet-Bücher für die Zwillinge, die im Mai 3 Jahre werden, erweitern kann. Oder sonst mit laaaangem Zeitvorlauf für den Familienzuwachs, der sich bei meiner Nichte für Juli angekündigt hat (ein Säugling braucht ein solches Buch ja noch nicht gleich in den ersten Wochen…– für das Baby könnte ich überlegen, ein Fühlbuch, das knistert, bimmelt usw., zu nähen…). 😉

Die Nähaktion für das oder die Stoffbücher sieht ein Zeitfenster von insgesamt drei Monaten vor, um in Ruhe Ideen sammeln und Materialien besorgen zu können und auch genügend Zeit für die Umsetzung zu haben. Ziel ist, so Carla, dass die Quiet Books vor dem Sommerurlaub fertig sind. Hier der Zeitplan und die Fragen von Carla im Einzelnen dazu:

08.03. | Ich bin dabei
  1. Für wen wollt Ihr das Buch anfertigen? 
    Das weiß ich schon, geplant sind (Stand heute – 😉 –) zwei Bücher für die Zwillinge! ♥
  2. Für welches Alter?
    Die Jungs werden im Mai drei Jahre, ein perfektes Alter für ein solches „stilles“ Spiel- und Beschäftigungsbuch, wie ich finde. Mal schauen, ob ich die Bücher schon zu ihrem Geburtstag fertig bekomme…
  3. Kanntet Ihr Quiet Books bereits?
    Ja, ich habe seit gefühlten Ewigkeiten Ideen dazu im Kopf… Als der Schüler ein Kleinkind war, habe ich ja noch nicht genäht. Ich wollte damals schon so ein Spielbuch für ihn haben, kannte aber niemanden, der es hätte nähen können (seufz). Nun als Fast-Teenager werde ich ihn vermutlich nicht mehr dafür begeistern können (lach), aber vielleicht hat er Lust, mir bei der weiteren Ideenfindung zu helfen…

* * *
antetanni-naeht_Quiet-Book-Sew-Along-2016_©_carla-naehtBildnachweis: ©https://carlanaeht.wordpress.com/
* * *

*
18.03. | Erste Ideen
Welche Themen(seiten) plant ihr?
Welches Format soll das Buch bekommen?
Anfertigung nach Vorlage, oder eher Eigenkreation?
Gibt es Quiet Books, die euch besonders inspiriert haben?
*
01.04. | Es geht los
Gibt es Skizzen?
Habt ihr bereits zu nähen begonnen?
Welche Materialien kommen zum Einsatz?
Wie werdet ihr die Einzelseiten verarbeiten (verstärken, binden, verschließen)?
Ideen zur Einbandgestaltung?
*
15.04. | Erster Zwischenstand
Wie kommt ihr voran?
Zeigt uns, was bereits entstanden ist!
*
29.04. | Zweiter Zwischenstand
Neue Seiten geschafft?
*
13.05. | Dritter Zwischenstand
Läuft alles nach Plan?
Was klappt gut, was ist eher schwierig?
*
27.05. | Fast fertig
Endspurt – was steht, und was benötigt ihr noch?
*
10.06. | Finale
Zeigt her eure Quiet Books!
Egal, ob komplett vollendet, oder ob noch Handgriffe fehlen.
Wie hat euch das Projekt gefallen?
Was würdet ihr wieder so machen, was anders?
*
Während des gesamten Projekts gibt es bei * Carla im Blog * Linkups, bei denen die einzelnen Fortschritte gezeigt werden können. Start zum * Sew Along * war gestern. Die Linkups bleiben „…während der gesamten Projektdauer geöffnet. So kann auch später noch in die Nähgruppe eingestiegen werden, und ihr seid flexibel darin, wann Ihr was zeigen wollt.“, so Carla.
*
Bei Carla im Blog gibt es übrigens jede Menge Vorlagen und Tipps für Applikationen. Eine tolle Anleitung, wie man Applikationen selber machen kann, ist auf der * Farbemix-Seite * unter „Aufhübschen und Verzieren“ zu finden.
*
Jetzt will ich mir mal selbst die Daumen drücken, dass es endlich etwas wird mit einem solchen Quiet Book. Ich bin also dabei und freue mich riesig über diese Aktion! Danke, Jana, fürs Verlinken, und danke, Carla, für diesen tollen Aufruf dazu!
*
* * *
antetanni_Quiet-Book-Sew-Along_1_Ich-bin-dabei_Q* * *
♥ DO WHAT YOU LOVE ♥ and ♥ LOVE WHAT YOU DO ♥
Und du? Nähst du beim Quiet Book Sew Along mit?

 

12 Gedanken zu „Quiet Book Sew-Along 2016 | antetanni sagt was (ich bin dabei)

    1. antetanni Autor

      Oje, du machst mir ja Hoffnung… 😉

      Aber nein, ich kann das verstehen, mit kleinem Kind ist das nicht zu schaffen und ich glaube, man muss irgendwann das Ende anstreben, sonst möchte man noch diese, noch jene Seite machen und dann wird es gar nichts…

      Für die Enkel, irgendwann, liebe Maria, da kannst du das Projekt noch mal angehen! ❤️

      Gefällt 1 Person

      Antwort
  1. Pingback: Schnittmuster Spielbuch | antetanni entdeckt (Anleitung) | antetanni

  2. Pingback: Quiet Book Sew-Along 2016 | antetanni sagt was (erster Zwischenstand) | antetanni

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.