antetanni

(M)ein kunterbunter Blog rund um Nähen, Fotografie, Wandern, Kochen und viele andere schöne Dinge.

Schnittmuster Mandy-Boat-Tee | antetanni entdeckt (Anleitung)

14 Kommentare

Im Netz entdeckt…

antetanni-naeht_Shirt-Mandy_Oversize_free-pattern_3Das Jahr eilt mit Riesenschritten voran. Ich habe noch nicht die Hälfte dessen geschafft bzw. genäht bekommen, was ich mir vorgenommen habe. Statt mich dann aber darum endlich mal zu kümmern, freue ich mich diebisch über diese Entdeckung…

Im Netz entdeckt nämlich habe ich eine kostenlose Nähanleitung samt Schnittmuster für ein Oversize-Shirt, das gleich mit auf meine Liste mit den Nähplänen wandert.

Auf ein Projekt mehr oder weniger kommt es jetzt auch nicht mehr an… 😉

* * *

* * *

Die Anleitung für das Mandy-Boat-Tee samt Schnittmuster ist von der Seite * Tessuti Shop *, danke an dich, liebe Claudia von * ganzmeinding * fürs Zeigen dieses tollen Shirts und fürs Verlinken des kostenlosen Schnittmusters dazu. Klasse! ♥ 

In Sachen Kleidung nähen bin ich aktuell noch mit dem Jeansrock (Punkt 3. der Top-10-Nähpläne) beschäftigt, der sich aber so gaaaanz langsam auf der Zielgeraden befindet. Es fehlen noch die Knöpfe (die entsprechenden Nietenknöpfe sind schon gekauft, nur noch nicht eingeschlagen) und die Einstecktaschen.

Wenn ich die Liste der Nähpläne so anschaue, kann ich nur mit dem Kopf schütteln. Herrje, da ist ja noch einiges zu tun. Kann aber auch gut sein, dass ich das eine oder andere Projekt einfach in die Tonne haue…

  • Noch immer unfertig liegt die Ledertasche herum. Woran es hakt? Das Einnähen des Innenfutters hat irgendwie nicht so richtig geklappt, da hatte ich wohl einen Knick in der Optik. Jetzt muss ich das Futter noch mal komplett heraustrennen. Daran hakt es. Zu faul? Zu „bäh“? Was weiß ich…
  • Mit dem Utensilo mit dem eingearbeiteten Drahtkleiderbügel bin ich auch noch nicht weiter. So ganz genau weiß ich jetzt auch nicht, warum eigentlich nicht…
  • Den Jeansrock (Punkt 3) habe ich erwähnt. Zielgerade erreicht, Ziellinie in Sicht.
  • Tunika-Bluse und Federmäppchen (4 und 5 der Liste) sind vollbracht. Tschakka.
  • Die Punkte 6 bis 8 sind komplett offen, 9 bis 11 ebenso und Punkt 12 hat sich für dieses Jahr zumindest erledigt. 😉
  • Von all den anderen Projekten, die ich hier im Blog schon erwähnt (oder vielleicht zum Glück auch noch verschwiegen) habe, will ich gar nicht erst anfangen… Uahhhh…

Im Nähkurs mit Ellen bin ich also am Jeansrock dran. Dort plane ich danach zwei Blusen oder eine Bluse und ein leichtes Sommerkleidchen. Die Stoffe für beide Projekte habe ich schon, in Sachen Schnittmuster bin ich noch unschlüssig. Vorbereitet ist dafür das Schnittmuster für ein Kleid aus rauchblauer Spitze und der Schnitt für einen Oversize-Sweater aus einem grauen Stoff mit Sternen. Es wird. Eins nach dem anderen. Irgendwie. Nimmt mir ja keiner weg. 😉

* * *antetanni-kauft_Sweatshirt-Stoff-Grau-Sterne

* * *

Genug aus dem Nähkästchen geplaudert heute… Und dann habe ich da noch einen Stoff im Vintage-Retro-Style oder was auch immer gekauft, für den ich noch gar keinen Nähplan habe. Hast du eine Idee für mich?

* * *antetanni-kauft_Baumwollstoff_Retro-Vintage-Kreise

* * *

Bildnachweise:
Mandy-Boat-Tee | Bilder und Zeichnung (Titelbild) ©tessuti-shop.com
Stoffe ©antetanni
Advertisements

14 Kommentare zu “Schnittmuster Mandy-Boat-Tee | antetanni entdeckt (Anleitung)

  1. Ich glaube, du gehörst zu den Menschen, die sich einfach zu viel vornehmen (räusper…). Woher ich das wohl kenne! Ein bisschen loslassen und sich daran erfreuen, was du schon geschafft hast, ist gut fürs Gemüt. Und wie schön, dass im leben 1.0 so viel los ist. Sind doch bestimmt viele schöne Erlebnisse, die dahinter stehen, oder. LG Undine

    Gefällt 1 Person

    • Oooooch, meinst du wirklich? 😉 Ja, ich würde tatsächlich gerne viel mehr nähen/handarbeiten/kreativ sein, aber das Leben 1.0 (meistens mit vielen schönen Erlebnissen ♥, naja, manchmal aber auch ganz stupidem Alltagskram…) hat mich im Griff und so landen halt alle Vorhaben auf den virtuellen Listen… Aber es stimmt schon, ich habe auch schon einiges geschafft bekommen, über das ich mich sehr freue. Und der Rest kommt irgendwann oder wird halt wieder von der Liste gestrichen. Da bin ich nicht so… 😉 Grüße zurück, genieße den Sonnenschein…

      Gefällt 1 Person

  2. Warum nähst du nicht einfach das Oversize-Shirt aus dem Retrostoff? So ein Stoff schreit doch nach einem schichten Schnitt. Oder ein Kirsten-Kimono-Tee, das steht bei mir gerade auf der Liste.
    Ich habe das Schnittmuster für das Spieltuch noch nicht gescannt… Haben hier eine Großbaustelle… aber ich habe es nicht vergessen.
    Glg Sternie

    Gefällt 1 Person

    • Ohhh, das ist eine gute Idee. So ein kastiges Shirt aus dem Stoff könnte ich mir auch gut vorstellen. Was ist das „Kirsten-Kimono-Tee“? Link?

      Mach dir keinen Kopf wegen des Spieltuchs, eins nach dem anderen (muss ich auch so machen, bleibt mir gar nichts anderes übrig…) 😀

      Hab einen feinen Sonntag mit viel Sonnenschein!

      Gefällt mir

  3. …das sieht echt gemial aus. Ich hab hier auch noch Jersey rumfliegen *gg*

    Gefällt 1 Person

  4. Halloi, Du hast doch noch ein halbes Jahr vor Dir… und abgerechnet wird am Schluss *kicher*
    Danke für den T-Shirt-Schnitt, den schaue ich mir mal genauer an… und Dein Retrostöffchen??? Also für mich wäre der nur in homöopathischen Dosen zu ertragen 😉 Zum Glück sind die Geschmäcker ja aber verschieden….
    Bis später im Stadion 😉
    LG, Katrin

    Gefällt 1 Person

    • Perfekt, ich drehe den Spieß einfach um und schaue nicht zurück auf den Berg, den ich nicht geschafft habe, sondern schiebe einfach alles vor mir her… 😉 😀

      Hmmmm, ja, das stimmt wohl, der Retrostoff ist nicht ohne. Ich weiß auch nicht so genau, warum ich ihn unbedingt habe haben wollen. Ich hatte ein Kleid im Burda-Vintage-Heft gesehen und das fand ich ganz toll. Inzwischen aber denke ich, mir wird schwindelig, wenn ich so viel Retro an mir sehe… Aber vielleicht wird’s ein Rock. Rock geht. Ja… wenn ich so darüber nachdenke… ♥

      Gefällt 1 Person

  5. Oh auf den Sweater bin ich mal gespannt 😊

    Gefällt 1 Person

antetanni hört zu...sag was! (Kommentare sind doch das Salz in der Suppe! ♥, müssen aber von mir freigeschaltet werden, Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s