Wäschesäckchen| antetanni näht

Wenn einer eine Reise tut…

antetanni-naeht_Waeschesaeckchen_2016-09 (1)Ich packe in meinen Koffer… (Fortsetzung)

In Wahrheit packe ich nicht meinen Koffer, höchstens einen. Und zwar den des Schülers für die anstehende Gruppenfahrt.

Die Sporttasche, die er als Gepäckstück mitnimmt, hat weder Innentaschen noch sonst irgendwelche Reißverschluss- oder Einsteckfächer. Beim Vorbereiten des Gepäcks dachte ich mir, ein paar „durchsichtige“ Beutel für die Socken oder Unterhosen wären sicherlich hilfreich, damit diese Kleinteile im großen und einzigen Hauptfach nicht völlig untergehen. T-Shirts und Hosen sind da ja leicht(er) zu finden, aber so kleine Sockenknäuel…

Im Stoffvorrat lagen noch Reste von ein paar Schiebevorhängen aus einer Art Netzgewebe. Perfekt für meinen Plan. Halbtransparent nämlich, leicht und schnell zu vernähen. Ich habe ein Reststück in zwei gleich große rechteckige Streifen geteilt und daraus zwei Beutel genäht.

* * *
antetanni-naeht_Waeschesaeckchen_2016-09 (2)* * *

Wie schon beim Schmutzwäschebeutel habe ich eine Stoffstreifen rechts-auf-rechts zusammengenäht, die Kanten hier der Einfachheit halber jedoch mittels Zickzackstich versäubert (ich hatte noch dunkelblaues Garn in der Overlock und auf die Schnelle keinen Nerv zum Umfädeln, da tut es doch auch ein einfacher Zickzackstich, oder?), oben einen Tunnel eingenäht, Band durchgezogen, fertig.

Die Packliste verriet, dass das Gepäck insgesamt nicht mehr als 10 Kilo wiegen darf. Wie gut, dass diese Netztäschchen fast federleicht sind…

* * *
antetanni-naeht_Waeschesaeckchen_2016-09 (3)* * *

Der Countdown bis zur Abfahrt läuft…

[verlinkt]
Für Söhne und Kerle | Allerlei
Kiddikram September 2016
Made4Boys September 2016
meertje link your stuff 30
TT Taschen und Täschchen September 2016

Ob ein Wäschesäckchen auch als kleine Tasche gilt? Ich versuch’s mal…
Greenfietsen: Taschen-Sew-Along-August 2016 | Mini-Taschen

8 Gedanken zu „Wäschesäckchen| antetanni näht

  1. widerstandistzweckmaessig

    Hallo Anni!

    Ich bin ja auch gerade verreist, mit sehr minimalistischem Gepäck, aber für die Unterwäsche habe ich auch einen Beutel genommen. Damit alles leichter zu finden ist und ich muss die Unterwäsche dann gar nicht auspacken sondern kann sie so im Beutel ins Fach legen. Das ist unglaublich praktisch!

    Dein Sohnemann ist hoffentlich ganz toll stolz auf seine tüchtige Mama, die sich so toll um ihn kümmert. Ich finde das einfach großartig!

    lg
    Maria

    Liken

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Das hoffe ich doch auch, liebe Maria. Vielleicht weiß er es heute als Teenager noch nicht so zu schätzen (vielleicht ist so ein Wäschebeutel auch peinlich, was weiß ich…), aber ich denke, etwas von allem, was man mitgibt, bleibt hängen… ♥ Hab‘ ich schon erzählt, wohin auch wir Großen ein paar Tage verreist waren? Nein? Dann warte mal ab… 🙂

      Gefällt 1 Person

      Antwort
  2. Pingback: Reiseetui nähen | antetanni entdeckt (Anleitung) | antetanni

  3. Pingback: Schmutzwäschebeutel | antetanni näht | antetanni

  4. Pingback: Wäschesack | antetanni näht (Anleitung) | antetanni

  5. Pingback: Wäschebeutel | antetanni näht Akkord | antetanni

  6. Pingback: Öko? Logisch! | antetanni entdeckt Linkparty | antetanni

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.