antetanni

(M)ein kunterbunter Blog rund um Nähen, Fotografie, Wandern, Kochen und viele andere schöne Dinge.

Baby-Raglan-Shirt | antetanni näht

15 Kommentare

Wie? Ein Baby-Höschen…

antetanni-naeht_baby-langarmshirt_mamahoch2_68_2Und oben so?

Oben ohne war gestern… Schließlich ist es Herbst, da ist es ohnehin viel zu kühl dafür… 😉

Passend zur Hose ist –gerade noch rechtzeitig vor der Abfahrt zum Babyguck ♥ – ein Langarmshirt entstanden. Dafür habe ich ein ausrangiertes Shirt des Schülers verwendet (oder war es gar schon vom Cousin „geerbt“?). Ich weiß es nicht mehr, es lag eben im Stoffvorrat und wurde nun flugs zu einem Hemdchen für die neu geborene Tochter der Nichte des Göttergatten (herrje, es beginnt schon wieder, kompliziert zu werden…) umgearbeitet.

Aus Bauch und Rücken wurden auch hier das Vorder- und das Rückenteil für das neu entstandene Raglan-Shirt. Ärmel und Saum sind aus dem rosafarbenen Jersey entstanden, aus dem ich schon die Baby-Buxe genäht hatte. Ebenso die Herz-Applikation, die ich mittels Vliesofix aufgebügelt und rundum mit Zickzack-Stich festgenäht habe. Das Halsbündchen sowie die Bündchen an den kleinen Ärmelchen sind aus Ringelbündchen-Stoff in Rot und Pink.

* * *

* * *

Es hat riesig Spaß gemacht, diesen Mini-Pullover zu nähen, ebenso wie die kleine Hose dazu. Schade, dass ich nicht schon zu Zeiten, als der Schüler noch ein Baby/Kleinkind war, genäht habe… Seufz. Aber so hat wohl alles seine Zeit und die des Nähens scheint für mich eben jetzt erst gekommen zu sein. ♥ Die des richtigen Fotografierens kommt hoffentlich wieder. Irgendwie hadere ich gerade mit meinen Fotokünsten. Als ich die Aufnahmen am Rechner sah, war ich alles andere als erfreut, die Bilder wurden viel zu dunkel. Es mag auch am veränderten Sonnenstand liegen, der nun einfach deutlich niedriger als wie noch vor ein paar Wochen ist und ich damit ein bisschen hätte an den Rädchen der Kamera drehen sollen… Aber es ist nicht mehr zu ändern, denn die genähten Teile sind bereits weg. Aber egal, du siehst, was ich genäht habe, oder kannst es dir vorstellen, oder?!

* * *antetanni-naeht_baby-langarmshirt_mamahoch2_68_3* * *

Ich bin übrigens schwer verliebt in meine Overlock-Maschine, ich hätte nie gedacht, dass es so einfach ist, mit ihr diese kleinen Mini-Teile zu nähen. Nachdem ich die erste Angst vor dem Messer der Overlock erst mal überwunden habe, gibt es jetzt kein Halten mehr… 🙂
Während ich mich ans nächste Nähprojekt setze, freue ich mich über dein Gefällt mir für Hemd und Höschen und über jeden netten Kommentar? ♥
_
Genäht habe ich den Raglan-Pullover in Größe 62 nach dem kostenlosen Schnittmuster *  Autumn Rockers * von MamaHoch2. Auf dem Blog von Bianca und Sabrina gibt es auch ein kostenloses Anleitungsvideo dazu. Danke @MamaHoch2 dafür.
Advertisements

15 Kommentare zu “Baby-Raglan-Shirt | antetanni näht

  1. Pingback: Kleid und Shorts | antetanni näht | antetanni

  2. Oh das ist aber auch süß geworden 😍

    Gefällt mir

  3. ohhh das ist ja total niedlich!!!!! danke fürs teilen ❤
    liebe grüße
    gusta

    Gefällt mir

  4. Total süß! Echt nicht zu glauben, dass man so perfekt nähen kann. Reeespekt!

    Gefällt mir

  5. Das ist unglaublich niedlich geworden. Das applizierte Herz ist einfach herzallerliebst 🙂
    LG Jana

    Gefällt mir

  6. Guten Morgen ☀
    So niedlich wird BabyGirl darin aussehen 👍 und gleich noch ein Upcycling-Objekt geschaffen 😉
    Deine Begeisterung für Deine Overlock ist ansteckend…. Ich grübel ja auch schon so lange drüber nach und habe mehrere Modelle auf dem Wunschzettel…. Mit welcher nähst Du?
    Einen schönen Tag für Dich und die Deinen ♥ Katrin

    Gefällt mir

antetanni hört zu...sag was! (Kommentare sind doch das Salz in der Suppe! ♥, müssen aber von mir freigeschaltet werden, Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s