Freitags-Füller #394 | antetanni sagt was

 Freitags-Füller

antetanni-sagt-was_die-zeit-fuer-das-glueck-ist-heute-nicht-morgenDie Zeit für das Glück ist heute. Nicht morgen.

Schöne Worte. Diesen ist eigentlich nichts hinzuzufügen. Aber halt, heute ist Freitag und damit Zeit, sich den Satzfragmenten von Barbaras Freitags-Füller zu widmen…

1. Wenn ich morgens aufwache, freue ich mich meistens auf den neuen Tag. Wenn dazu dann noch – wie heute Morgen – die Sonne scheint… Hach, da geht mir das Herz auf!

2. Jetzt im Herbst freue ich mich dann aber auch an der Fußbodenheizung zum Aufwärmen, nachdem ich die warmen Bettfedern verlassen habe…

3. Zimmerservice kann ich es nicht direkt nennen, aber mein Mann macht fast täglich das Frühstück für uns und das ist doch klasse, oder?

4. In meinem Umfeld gibt es ganz viele Menschen, die das Prädikat „ein großartiger Mensch“ verdient haben. Da möchte ich gar nicht erst mit einer Liste beginnen. Manchmal ist es der liebe Nachbar, der einem in dem Moment hilft, schwere Sachen aus dem Auto zu laden, mal ist es der Mann, das Kind, Mutter oder Vater, eine liebe Kollegin, ein hilfsbereiter Kollege oder die Verkäuferin an der Bäckertheke… Man sieht nur mit dem Herzen gut… ♥

5. Kein Land in Sicht? Hmmm, bei so manchem Projekt, das ich mir vorgenommen habe, trifft das tatsächlich zu. Aber…

* * *
antetanni-sagt-was_am-ende-wird-alles-gut* * *

6. Kaum die Uhr auf die Normalzeit umgestellt und es wird abends doch schon recht früh dunkel. Und kaum den Vormittag meiner Freundin beim Kaffeekränzchen „verplauscht“, scheinen die Stunden des Tages geradezu zu verfliegen. Aber was soll’s, jede Stunde, jede Minute, jede Sekunde war es wert und war es wunderschön, sich von Angesicht zu Angesicht auszutauschen. Danke für den schönen Vormittag, liebe Freundin. ♥

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Downton Abbey im TV (endlich endlich funktioniert der Netzzugang am Fernseher!), davor habe ich noch einiges zu tun  in Sachen Ideenumsetzung zum Adventskalenderwichteln 2016 und zum DIY-Adventskalender #24kleine Freuden, morgen habe ich nihiiiiiiichts geplant (das klingt phantastisch, finde ich ♥) und Sonntag möchte treffe ich mich mit einer Freundin in der Oper! Auf dem Programm steht Faust [*]. Ich bin sehr gespannt.

* * *

Mehr Freitags-Füller gibt’s bei Barbara → scrap-impulse #394.

antetanni_linkparty_freitagsfueller_330

[*Mehr davon?]
Oper Stuttgart | Faust

[Bildnachweise]
Freitags-Füller (unten) ©Barbara von scrap-Impulse
übrige ©antetanni

13 Gedanken zu „Freitags-Füller #394 | antetanni sagt was

  1. Pingback: Adventskalenderwichteln Teaser | antetanni freut sich | antetanni

    1. antetanni Autor

      Ooooch, was heißt „geht weiter“ – ich habe bislang eine Folge aus irgendeiner Staffel angeschaut und liege meinem Mann seit Eeeeewigkeiten in den Ohren, dass wir doch Amazon Prima hätten und da könnte ich das doch von Anfang an gucken usw. Heute nun wird es soweit sein. Wenn ich hier am Arbeitsplatz mit den Nähen/Kruschteln/Werkeln für die diversen Projekte für heute durch bin, mache ich es mir vor dem TV gemütlich. Hach, Vorfreude. Wobei ich gerade auch mit Freude am Rechner sitze, ein bisschen hier und da herumstöbere und zwischendurch immer mal wieder was mit dem Klebstift und mit Papier oder an der Nähmaschine mit schönen Stoffen werkle… Der Tag dürfte heute gerne doppelt so lange gehen… 😉
      Ich platze bald vor Neugierde, was du dir aus der Weihnachtsgeschenkewanderkiste ausgesucht hast. Wann darfst du das zeigen? Morgen erst? Hmmm… ♥

      Gefällt 1 Person

      Antwort
      1. nealich

        Achso, achso, verstehe…. Ich hab die Staffeln alle regelrecht verschlungen und dachte jetzt es ist eine neue am Markt…
        Morgen zeige ich, was ich in die Kiste lege, was ich mir ausgesucht habe? Jana weiß Bescheid….
        Fröhliches Weiterwerkeln 🙂
        LG Katrin

        Gefällt 1 Person

      2. antetanni Autor

        Die ist prima, ich nutze sie auch öfter mal. Schade nur, dass man das Verlinken damit nicht auch automatisieren kann, ich vergesse das dann nämlich oft. Aber egal, wie habe ich heute irgendwo gelesen „gut genug ist das neue perfekt“, das gefällt mir gut als Leitmotto. Weg mit dem ganzen Perfektionismus, her mit der Zeit für Leben, Lieben, Lachen. ♥

        Gefällt 1 Person

  2. Martin

    Ach ja die vielen Ideen die man hat und umsetzen möchte. Kenne ich auch. Habe gerade heute Abend ein weiteres Groß-Projekt beendet, wird es kommende Woche zu sehen geben. Nun mal schauen, was ich als nächstes beginne. Ideen habe ich zu Hauf ^^

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.

    Gruß Martin

    Gefällt mir

    Antwort

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.