antetanni

(M)ein kunterbunter Blog rund um Nähen, Fotografie, Wandern, Kochen und viele andere schöne Dinge.

Sonntags Top 7 #34 | antetanni sagt was

10 Kommentare

Sonntags-Top-7

antetanni_Button_Sonntags-Top-7_MitmachaktionJeden Sonntag blicke ich zurück…

Zurück auf 7 Themengebiete der Woche – Buch – Musik – Film oder Serie – Erlebnis – Genuss – Blog-Beitrag und Hobbys und noch vieles mehr. In dieser Woche ging es arbeitsreich und turbulent bei mir weiter… Den Sonntagsrückblick, gemütlich verfasst bei der zweiten Tasse Kaffee am Morgen, möchte ich mir aber auch diese Woche nicht nehmen lassen, bevor es später weiter geht mit den Handarbeiten für die Advents- und Weihnachtsprojekte…

1_Buch | Ein paar Seiten, ich glaube, es waren zwei oder drei Kapitel, im unverändert aktuellen Buch 3 der Buchreihe Das Lied von Eis und Feuer. Unverändert spannend. Unverändert gut.

2_Musik | Radiogeduldel. Nichts Spezielles.

3_Film oder Serie | Im TV lief irgendwann in diesen Tagen Stirb langsam. Gefühlt mindestens schon hundertmal gesehen, immer sehenswert. Mit dem wunderbaren Alan Rickman und Bruce Willis oder hier besser John MacClane at its best. „Yippie Ya Yeah, Schweinebacke!“ 😀

4_Erlebnis | Eine schöne erste Novemberwoche neigt sich ihrem Ende zu. Begonnen hat unser November mit einer kleinen Stadtwanderung auf einem Teil des Stuttgarter Rundwanderweges Rössleweg bei herrlich sonnigem Herbstwetter. Für das Adventskalenderwichteln und den DIY-Adventskalender #24kleine Freude habe ich einiges gewerkelt, unter anderem die Adventskalenderzahlen für die Verpackung des Wichtelkalenders.

5_Genuss | Unterwegs beim Wandern eine leckere Tomatensuppe. Zuhause unter anderem Ofenhuhn New York. Okay, für mich ohne Huhn, dafür mit Fisch. Yummy.

6_Blog-Beitrag | Auch diese Woche habe ich wieder tolle Dinge in vielen Blogs entdeckt, zum Beispiel diese hier:

  • Nach den selbstgemachten Troddeln hat Tutti in ihrem Blog gezeigt, wie sie ihre tollen *Ponchos* näht (kostenlose Nähanleitung). DAS ist ein Projekt, das ich sehr sehr gerne nähen möchte.
  • Maria hat *Kastanienwaschmittel* selbst gemacht. Respekt für diese aufwändige Fleißarbeit.
  • Sylvi schwärmt für *personalisierte Brotdosen und Trinkflaschen von Peppelinchen*, für die sie auch ein Gewinnspiel ausgerufen hat. Wir haben Unmengen von Brotdosen und nutzen diese auch sehr gerne und wir haben schon Trinkflaschen aus Edelstahl. Aber da das Gewinnspiel noch bis zum 17.11. läuft, möchte ich es nicht unerwähnt lassen. Eine tolle Aktion.
  • Ganz viele *Adventskalender* bzw. deren Verpackungen wurden diese Woche „geteasert“. Das lässt die Vorfreude und vor allem die Spannung, welchen Kalender ich selbst beim Adventskalenderwichteln bekomme, weiter steigen.
  • Bei Tante Jana hat sich die *Weihnachtsgeschenkewanderkiste* auf den Weg gemacht…
  • Und bei Starky wurde der *Weihnachtscountdown 2016* gestartet. Gezeigt werden tolle Ideen in Rot, Weiß und Grün…
  • Und dann habe ich einen für mich ganz neuen Blog entdeckt: Lieblingsstempel sein Name. Wenn du hier öfter mal mitliest, weißt du ja, dass ich selbstgebastelte Karten, Alben, Anhänger und was weiß ich nicht alles sehr gerne mag und sehr zu schätzen weiß. Papierbasteleien, das wäre auch noch so ein Hobby, das ich gerne beginnen bzw. ausbauen würde, meine Kenntnisse sind da rudimentär. Nun, bei Dina gibt es anlässlich ihres Blog-Geburtstags ein Gewinnspiel – *Blog-Candy* heißt das wohl auf Neudeutsch 🙂 –, da mache ich doch glatt mal mit. Vielleicht ist das der Startschuss für meine Karriere mit Papier. ♥

7_Hobbys | Selbst habe ich einiges gewerkelt für die diversen Adventskalender- und Weihnachtsgeschenke-Aktionen. Für den Weihnachtscountdown habe ich in Rot und Weiß Zahlen für den Adventskalender erstellt. Im Blog selbst war auch sonst eine Menge los, wenn ich auch wenig bis nichts Selbstgemachtes gezeigt habe. Dafür aber war ich bei einigen Aktionen aktiv, von der Monatscollage Oktober über die Umfrage Weihnachten mit Kind: So feiern wir, der Entdeckung von Tauschen HandGemacht bis hin zu den Entdeckungen der kostenlosen Nähanleitung für einen Faltenrock oder für das Einfassen von Bändern und vieles, vieles mehr. Puhhh, ganz schön viel und das hier ist nur ein Bruchteil dessen, worüber ich mir diese Woche im und außerhalb des Blogs Gedanken gemacht habe. Die Woche Urlaub hat es wirklich in sich…

* * *antetanni_Button_Sonntags-Top-7_Q

* * *

Wie lief deine Woche so?

[Film]
Stirb langsam (Quelle: Wikipedia)

[verlinkt]
Martins Minds Sonntags-Top-7 #34

Advertisements

10 Kommentare zu “Sonntags Top 7 #34 | antetanni sagt was

  1. Hallo Anni, wie ich lese hattest du Urlaub! Eine Woche, vollgepackt mit DIY, verfliegt im Nu und man fragt sich wo die ganze Zeit geblieben ist! Zumindest geht es mir oft so.
    Es ist tatsächlich so das Weihnachten schon vor der Türe steht. Ich liebe die Weihnachstzeit sehr, deswegen will ich sie nicht allzusehr verplanen. Hab ich schon mal erwähnt das ich sehr geizig mit selbstgemachten Geschenken bin 😉 Die bekommen nur ganz besondere Menschen.
    Von den ganzen Blogaktionen für die Weihnachstzeit fühle ich mich manchmal regelrecht überrollt… Aber man muss ja nicht! 😉

    Ich wünsche dir viel Freude beim Poncho Nähen, das geht ultimativ schnell – wirst sehen!
    Liebe Grüße Tutti

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Tutti, du hast richtig gelesen. Und dann doch wieder nicht. Denn ich HABE sogar noch Urlaub. Diese Woche genieße ich noch mehr als die letzte, denn Mann und Kind sind wieder zurück im Büro/in der Schule und so bin ich alleine zuhause und kann kruschteln und wurschteln wie ich möchte. Ich habe auch noch einiges vor, da brauche ich jede Minute… 😉
      Ohhh, das mit den selbstgemachten Geschenken kann ich gut verstehen. Ich überlege da auch genau, wer was bekommt, vor allem, wer die Mühe dahinter auch zu schätzen weiß. Ansonsten gibt’s ein Duschgel, das braucht sich so schön von alleine auf. 😉
      Ich freue mich schon auf den Poncho, ich möchte mir ein Kleid aus Spitze nähen, da würde ein Poncho super passen. Sobald das neue Jahr da ist, kümmere ich mich darum.
      Liebe Grüße an dich zurück und hab eine gute Woche ♥

      Gefällt 2 Personen

  2. Achja gebastelt habe ich früher auch mal. Da ist mir auf Dauer jedoch der Aufwand zu groß geworden. Wenn ich immer alles parat haben wollte, war der Aufbau schon mal bis zu 1 Stunde und das bringt es dann einfach nicht. Ich drück die dir Daumen für das Gewinnspiel. Gruß Martin

    Gefällt mir

    • Das kann ich gut verstehen, Martin. Ich finde das Herrichten sämtlicher Materialien, das hinterher wieder aufräumen usw. auch am alleralleraller lästigsten bei der ganzen Bastelei. Das ist beim Nähen nicht viel anders und selbst beim Häkeln (zumindest beim Start eines neuen Projekts) sieht es rund um den Wollkorb immer aus, als hätte ein Erdbeben stattgefunden. Grässlich. Im Grunde aber mache ich das alles so gerne, dass ich das daraus entstehende Chaos dann einfach akzeptieren muss. 😀
      Ich habe aber zumindest das Glück, dass ich meinen Handarbeits-/Bastelkram separat untergebracht habe, weg vom Wohnraum, sodass ich zur Not auch mal alles stehen und liegen lassen kann. Ok, streiche „auch mal“, wenn ich mich nämlich im Moment umdrehe und so umgucke… Uahhhh, Panik… 😀
      Hab es fein und komm gut in die neue Woche…

      Gefällt mir

  3. Hallo Anni,
    Ofenhuhn klingt lecker… Muss ich mal nach einem Rezept schauen…
    Ich drück mich gerade ein wenig vor den Top7 😦
    Alles Liebe, Katrin

    Gefällt mir

    • Guten Morgen liebe Katrin,

      ich schaue, dass ich das Rezept dazu mal poste, ich habe allerdings vom Lieblingskollegen eine selbst gemachte Gewürzmischung dazu, sodass ich gar nicht genau weiß, welche Gewürze reinkommen. Alles andere aber ist ein Klacks und tatsächlich ruckzuck gemacht.

      Du drückst dich? Warum? Und es ist ja auch kein MUSS, sonntäglich mitzumachen. 😉

      Komm gut in den Tag und die neue Woche ♥

      Gefällt 1 Person

  4. Hallo Anni!

    Abermals bewundere ich Dich dafür, dass Du Dich jetzt schon so auf Weihnachten einlässt. Für mich ist das soooo weit weg!

    Danke füs Verlinken zu meinem Kastanienwaschmittel! Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag!

    lg
    Maria

    Gefällt mir

    • Liebe Maria,
      für mich ist Weihnachten unendlich weit weg und dann stelle ich beim Blick auf den Kalender fest, dass der 1. Advent in gerade mal drei Wochen ist. Das macht mich echt fertig. Egal welche Zeit, all die Tage, Wochen und Monate scheinen geradezu zu verfliegen. Hatten wir nicht eben erst noch Sommer? Egal, es ist wie es ist, es ist der Lauf der Zeit. Das Einlassen auf Weihnachten bzw. Advent ist zum großen Teil den Aktionen geschuldet, an denen ich teilnehmen darf. Außerdem habe ich das Glück, im Moment Urlaub zu haben, da kann ich mich den Themen widmen…
      Hab du auch einen schönen Sonntag, bei uns ist es „usselig“ draußen, da kommt mir der Nachmittag später in der Oper gerade recht. ♥

      Gefällt 1 Person

      • Hallo Anni!

        Ah Urlaub! Wie schön! Ich hoffe, Du hattest einen Schönen Opernabend!

        lg
        Maria

        Gefällt mir

      • Urlaub. Jaaaa, sehr schön. Und soooo nötig. Vor allem gefällt mir, dass Mann und Maus im Büro bzw. der Schule sind, so kann ich wurschteln und kruschteln, wie ich möchte. Und das wird allerallerallerallerallerallerallerhöchste Zeit. Du spürst förmlich die Not, die in diesen Worten liegt?! Dieses viele Zeugs hier treibt mich noch in den Wahnsinn.
        Die Oper war seeeeeehr lang. Pffff. Noch Fragen? 😉 Wir haben sie für uns dann tatsächlich abgekürzt und die Zeit lieber für lange Gespräche genutzt. Und somit war es ein sehr schöner Sonntag. ♥

        Gefällt 1 Person

antetanni hört zu...sag was! (Kommentare sind doch das Salz in der Suppe! ♥, müssen aber von mir freigeschaltet werden, Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s