antetanni

Kommentarfunktion WordPress | antetanni rätselt

27 Kommentare

Kommentarfunktion in WordPress

antetanni-sagt-was_button_hilfe-erbeten_raetseltHilfe erbeten!

Es gibt Dinge, da bleibe ich rat- und sprachlos zurück…

Aus gegebenem Anlass stelle ich eine Frage in die Runde.

Ich wurde von *Sternie* über folgende Problemstellung informiert: „P.S. beim Kommentieren in deinem Blog muss ich jedes Mal neu Name und co eingeben, bei anderen Blogs ist das gespeichert. Ich weiß nicht, ob das eine Einstellung bei dir ist, aber falls du mal über sowas stolperst, es würde das kommentieren vereinfachen.🙂“

Ich habe unter Einstellungen geprüft, ob/was da angekreuzt ist und was nicht. So sieht das Fenster „Diskussions-Einstellungen“ aus:

* * *antetanni-sagt-was_wordpress-einstellungen_kommentarfunktion

* * *

Wenn ich das richtig verstehe, müsste es doch so sein, dass man zum Kommentieren weder Name noch E-Mail-Adresse hinterlassen muss? Herrje, bist du der/die Leser/in mit Hintergrundwissen und kannst mir sagen, was ich ggf. an irgendwelchen Einstellungen ändern kann, um allen Leserinnen und Lesern das Kommentieren zu erleichtern? Ich bin da wissenstechnisch völlig blank und brauche deine Hilfe.

Mir selbst geht so, dass ich meine Daten mal komplett (wieder neu) eingeben muss, dann wieder nicht. Ich finde das auch ab und an lästig, habe es bislang aber „einfach so und irgendwie „hingenommen“. 😉 Wenn da jedoch Abhilfe möglich wäre, fände ich das genauso klasse. Und by the way… richtig lästig finde ich diese Abfrage, bei der man Bilder auswählen muss, um zu beweisen, dass man kein Robot ist. Puhhh, ich hoffe, das passiert bei meinem Blog nicht auch?

Wie auch immer, ich hoffe, es findet sich jemand, der mir bei meinem Problem helfen kann. Sei es mit einer Lösung, was ich umstellen kann usw. oder mit einer Information, warum das mit der Dateneingabe so ist, wenn es eben ist, wie es ist.

* * *

antetanni-sagt-was_button_hilfe-erbeten_raetselt_q

* * *

Tausend Dank vorab für vielleicht schon deine Mühe? ♥

Advertisements

27 Kommentare zu “Kommentarfunktion WordPress | antetanni rätselt

  1. Hast du bereits eine Lösung gefunden?
    Das Problem ist, dass es auch eine Einstellung beim Browser selbst sein kann. Das bedeutet, dass man sich auch automatisch aus allen Sitzungen ausloggen kann, wenn man den Browser schliesst. So muss man sich beim öffnen der Seite immer neu anmelden. Aber sicherer ist es im jeden Fall.
    Wenn man allerdings die App für Smartphone und Tablet von WordPress benutzt, wird das Password dort gespeichert. Im Reader kann man schliesslich auch kommentieren.
    Also hat das weniger mit deinen Einstellungen zu tun.
    Hoffe es hat geholfen deine bisherigen Kommentare und Hilfestellungen dazu.

    Gefällt mir

    • Liebe Eva,
      vielen Dank für deine Informationen zum Thema. Ich habe das Thema für mich jetzt so verstanden, dass es gar nicht an meinen WP- oder Browser-Einstellungen liegt, sondern diese ggf. Einstellungen beim Leser liegen. Somit hoffe ich, dass Sternie, die das Problem ja angesprochen hatte, eine Lösung gefunden hat. Ich habe bei mir bei WP ja eingestellt, dass man sich nicht anmelden muss, um kommentieren zu können…

      Gefällt 1 Person

  2. Ich habe keine Ahnung aber ich bin kein Robot 😒
    Du hast Recht diese Abfrage nervt total. ..

    Gefällt mir

  3. Hallo Anni!

    Von WP zu WP funktioniert es bei mir super. Nur bei Blogger habe ich Probleme.

    Ich hatte nur zuletzt verstärkt echte Kommentare im Spam!

    lg
    Maria

    Gefällt mir

  4. Liebe Anni,
    danke für das Anstubsen dieses Themas… Ich habe keine Probleme mit wordpress bei wordpress zu kommentieren, funktioniert vom Laptop und schlauphone gleichermaßen.. Seit ca. zwei Monaten kriege ich allerdings echt die Krise bei Blogger, die wollen meine wordpress-Adresse und den Kommentar nicht akzeptieren und setzen mich immer wieder auf unknow… Das nervt mich furchtbar… Im Moment löse ich es so, dass ich anonym kommentiere und meine wp-addi in die Unterschrift kopiere… Ist umständlich, aber so werde ich bei den vielen Katrins (hoffentlich) wiedererkannt 😉
    Dir einen schönen Abend und alles Liebe, Katrin

    Gefällt 1 Person

  5. Das hier ist ein Test. Ich brauchte meine Daten nicht neu eingeben, da ich mit WordPress angemeldet bin. Funktioniert meiner Meinung nach. LG Undine

    Gefällt 1 Person

  6. Soweit ich was dazu sagen kann, werden Anmeldedaten im Browser gespeichert, wenn man das im Browser eingeschalten hat. Wenn man mit WordPress angemeldet ist, dann muss man keine Daten eingeben. Und zusätzlich hast du ja in deinem Blog auch eingestellt, dass man gar keine Daten angeben muss. Ich teste das mal 🙂

    Gefällt 1 Person

  7. Hallo Anni,
    also mein Name ist immer gespeichert solange, wie ich an einem PC sitze, bei dem ich auf WordPress angemeldet bin.
    Ich kann da jetzt nicht erkennen, dass da irgendwas falsch läuft.
    LG Jenny

    Gefällt 1 Person

    • Danke liebe Jenny für deinen Beitrag dazu. Ich habe auch schon vermutet, dass es irgendetwas mit einer (tages-)aktuellen Speicherung zu tun hat und man beim nächsten Anmelden wieder alles eingeben muss… Nun, wer weiß, vielleicht gibt es ja doch noch irgendeinen Trick, wenn nicht, hoffe ich, dass Sternie dennoch weiter fleißig kommentiert und sich von dem bisschen Eingabe nicht abhalten lässt. ♥

      Gefällt 1 Person

    • Hallo Jenny und Anni,
      ich habe keinen WordPress Login und lese und kommentiere fast ausschliesslich vom Smartphone. Auf anderen WordPress Blogs werden die eingegebenen Daten gespeichert – daher habe ich eine Einstellung vermutet. Aber klar liebe Anni, ich kommentiere weiter 🙂 ich habe auch noch nie versucht ohne Dateneingabe zu kommentieren… irgendwie gehören die für mich dazu.
      Lg Sternie

      Gefällt 1 Person

  8. Moin! Ich kann auch nur miträtseln und vermuten… und bin leider nicht das IT-Genie 😦
    Trotzdem schöne Grüße und einen guten Start in die neue Woche!

    Gefällt 1 Person

antetanni hört zu...sag was! (Kommentare sind doch das Salz in der Suppe! ♥, müssen aber von mir freigeschaltet werden, Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s