antetanni

(M)ein kunterbunter Blog rund um Nähen, Fotografie, Wandern, Kochen und viele andere schöne Dinge.

Ofenhuhn New York | antetanni kocht

8 Kommentare

Ich war noch niemals in New York…

antetanni-kocht_ofenhuhn-new-york-im-ofen_der-wuerzerFür mich gilt das nicht, für das Huhn hier schon… 😉

Rezepte, wie ich sie liebe: wenig Zutaten, noch weniger Aufwand und das Ergebnis dafür umso leckerer.

Das Ofenhuhn New York erfüllt all diese Ansprüche. Mit nur wenigen Zutaten – Hühnerschlegel, Olivenöl, Kartoffeln und Kirschtomaten, dazu noch ein bisschen was an Gewürzen – und wenig Vorbereitungszeit brutzelt das Essen im Ofen alleine vor sich hin und nach rund 50 Minuten ist ein ansehnlich und äußerst leckeres Mittagessen fast wie von Zauberhand fertig.

* * *
antetanni-kocht_ofenhuhn-new-york_der-wuerzer(Rezeptkarte ©DerWürzer)
* * *antetanni-kocht_ofenhuhn-new-york-im-ofen_der-wuerzer* * *

Die Rezeptidee stammt vom Lieblingskollegen. So gerne wie ich das Nähen, Handarbeiten und das Bloggen und Schreiben für mich als Hobby gefunden habe, so gerne kocht er. Unter dem Namen Der Würzer (rate mal, wer den Namen erfunden hat…?)  erfindet er dabei nicht nur tolle Rezepte, sondern auch Würzmischungen, die das Kochen erleichtern. Was genau drin ist bzw. in welcher Mischung, wird natürlich nicht preisgegeben, wichtig aber ist, dass die Mischungen frei von Rieselsalzen sind und keine Geschmacksverstärker oder sonstiger Kram, enthalten sind.

Am Ofenhuhn New York liebe ich, dass es schnell vorbereitet ist und dann alleine im Ofen vor sich hin schmort. Kein Umrühren, kein Anbrennen, kein Zutun von Zutat X oder Y nach soundsoviel Minuten… Einfach nur Ofen vorheizen, Kartoffeln und Tomaten schnippeln und zusammen mit den Hühnchenteilen und dem Öl in die Auflaufform geben. Gewürz drüber und ab damit ins heiße Backrohr. Nach 50 Minuten rausnehmen und servieren.

Wer mag, isst noch einen Salat dazu und fertig ist eine rundum leckere Mahlzeit. Guten Appetit!

* * *antetanni-kocht_ofenhuhn-new-york_der-wuerzer_q

* * *

Was kochst du heute?

[verlinkt]
Mittwochs mag ich | Mmi #177 2016

 

Advertisements

8 Kommentare zu “Ofenhuhn New York | antetanni kocht

  1. Pingback: Rezepte A-Z | antetanni kocht | antetanni

  2. Pingback: Der Würzer | antetanni kocht | antetanni

  3. Hallo liebe Anni, ich freue mich, dass Du meinen Blog gefunden hast, und dass es Dir bei mir gefällt. Da musste ich doch gleich mal auf Stippvisite zu Dir rüberrücken. Und gleich habe ich ein tolles Rezept gefunden, das ich dann auch gleich für heute Abend kochen werden. Klasse!
    Vielen Dank Dir für Deine lieben Kommentare bei mir, und auch ich werde wiederkommen.
    Ganz liebe Grüße und auf eine nette Bloggerfreundschaft
    Frauke von Lüttes Blog

    Gefällt 1 Person

  4. Das klingt total lecker! Und werde ich bestimmt auch mal probieren. Hat der Würzer auch Lavendelsalz?

    Gruß
    Sylvi

    Gefällt 1 Person

  5. Oh, vielen Dank ♥
    Das werde ich am Wochenende ausprobieren und meine persönliche Gewürzmischung erfinden 😉
    Unter der Woche bleibt die Küche meistens kalt….
    Hab einen schönen Tag, Katrin

    Gefällt 1 Person

antetanni hört zu...sag was! (Kommentare sind doch das Salz in der Suppe! ♥, müssen aber von mir freigeschaltet werden, Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s