Tasche für die Tasche | antetanni näht

Ob damit Eulen nach Athen…

antetanni-naeht_tasche-faltbar-einkaufsbeutel_2016-11_3…oder Einkäufe nach Hause getragen werden, das bleibt offen…

Diese selbst genähte Tasche für die Tasche, die sich in letzterer ganz klein macht, beim Einkaufen dann aber ihre wahre Größe zeigt, bietet jedenfalls genügend Platz für vieles. 😉

* * *

* * *

Wenn der Beutel nicht im Einsatz ist, wartet er klein gefaltet im passenden Etui, das mittels Karabinerhaken am Schlüsselbund oder an einer anderen Tasche befestigt werden kann. Damit das Etui nicht verloren geht, kann es während des Einsatzes der Tasche außen in eine Webband-Schlaufe eingehängt werden.

Genäht habe ich die Einkaufstasche nach meinem eigenen Schnittmuster (im Kopf). Dazu habe ich die Stoffstücke in der Mitte gefaltet und in Form eines Einkaufsbeutels/einer Tüte ausgeschnitten. Damit sie sich möglichst klein falten lässt, habe ich den Beutel ohne Innenfutter genäht. Dank Nähmaschinen- und Overlocknaht sollten die Nähte einem normalen Einkauf standhalten. Als Träger dienen zwei Gurtbänder, die so lang sind, dass sie auch mal über der Schulter getragen werden können.

Wie jede Medaille hat auch diese Tasche zwei Seiten – eine helle und eine graue Eulen-Seite nämlich. 🙂 Diese Jute-statt-Plastik-Tasche habe ich als Überraschungsbeigabe mit ins Paket vom Schrottstoff-Tausch gelegt. Ich hoffe, liebe Bettina, dass du Verwendung dafür haben wirst. Und ich bin schon sehr neugierig, was du aus dem getauschten Stoff nähen wirst.

* * *

antetanni-naeht_tasche-faltbar-einkaufsbeutel_2016-11_q

* * *

Worin transportierst du deine Einkäufe nach Hause? Benutzt du einen Einkaufskorb oder hast du auch (faltbare) Einkaufsbeutel in der Tasche?

[verlinkt]
Jakaster | Beutel statt Plastik
TT Taschen und Täschchen | November 2016
Taschen-Sew-Along 2016 | November: Mein eigener Taschenschnitt

 

19 Gedanken zu „Tasche für die Tasche | antetanni näht

    1. antetanni Autor

      Dankeschön, liebe Birgit. Ich selbst sollte mir auch dringend mal wieder ein paar dieser praktischen Taschen nähen, ich habe auch zwei gekaufte, die dann aber oft zuhause liegen, wenn ich eine im Büro/unterwegs bräuchte und umgekehrt. Da geht noch mehr, damit ich besser vorbereitet bin… 🙂

      Liken

      Antwort
  1. nealich

    Ui, das sind aber schöne Stöffchen zum Einkäufe wegtragen 🙂 Ich mag diese Mitnehm-Täschchen auch sehr gerne und versuche (!!!) in jeder Tasche eine dabeizuhaben… Im Auto liegen mehrere und auch da muss ich mich sehr disziplinieren, sie immer wieder mit ins Auto zu nehmen und das Depot aufzufüllen…
    Danke für’s Teilen und ganz liebe Grüße, Katrin

    Liken

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Die Ausrufungszeichen gefallen mir gut. Bei mir scheitert so mancher Versuch auch ab und an und dann trage ich – weil ich ja viel zu geizig bin, 10 Cent für eine Tüte auszugeben 😀 😀 😀 – so kleine Einkäufe wie rohe Eier in den Armbeugen und unterwegs verfluche ich mich selbst. Tja, Strafe muss sein und das ist ein deutliches Signal, endlich auch noch ein paar Taschen für mich für ÜBERALL zu nähen. Mal schauen, vielleicht schafft es das ein oder andere Exemplar auf Gabis Tauschplattform… ♥

      Gefällt 1 Person

      Antwort
  2. sternenglück

    Deine Einkaufstasche gefällt mir sehr! Ich habe für meine Einkäufe alle Varianten, Beutel, feste Taschen, Korb. Nur eine Tasche, die in den Fahrradkorb passt fehlt mir noch.
    Liebe Grüße
    Sternie

    Liken

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Dankeschön, Sternie. Ohhh, Fahrradkorb, das ist ein Stichwort. Ich hatte unlängst doch mal einen passenden Stoff genau für ein solches Projekt… Ahhh, lassen wir das… 😉

      Liken

      Antwort
  3. Pingback: Adventskalender Farbenmix | antetanni freut sich | antetanni

  4. claudi661

    Super…genau das was ich suche. So „Taschenwunder“ habe ich auch, allerdings gekauft. Nähen und ich, geht nicht zusammen. Zwei linke Hände, alles Daumen. 😉
    LG Claudi

    Liken

    Antwort
    1. antetanni Autor

      😀 alles Daumen… Kenn ich. Manchmal bin ich auch am Verzweifeln… Wobei es bei mir eher das fehlende 3D-Gen – sofern es das überhaupt gibt 😉 – ist und ich bei mancher Anleitung rätsel, was das denn am Ende geben soll…

      Gefällt 1 Person

      Antwort
  5. widerstandistzweckmaessig

    Hallo Anni!

    Deine Tasche für die Tasche gefällt mir total gut! Leider brauche ich so wenig Einkaufstaschen, weil ich so gut wie nie mehr einkaufen gehe. Das meiste bekomme ich nämlich aus meinem foodsharing-Projekt. Da verwende ich verschiedene Baumwollbeutel, die sich gut waschen lassen. Sie müssen nicht schön sein, im Gegenteil, weil sie meist schon nach einmaliger Nutzung verfleckt sind. Da wäre es voll schade, wenn ich so ein Schmuckstück wie Deine Tasche verwenden würde.

    lg
    Maria

    Liken

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Vielen Dank!!! ♥ Ui, sind die Sachen vom „Foodsharing-Projekt“ denn alle lose und nicht verpackt? Ich habe auch so einige Baumwollbeutel, aber die sehen mir immer etwas zu „ökomäßig“ aus, ich verschönere diese ab und zu mit einer Applikation oder Webbändern/anderen Trägern oder so. Die hier gezeigte Tasche für die Tasche ist aus Baumwolle genäht und kann problemlos in der Maschine gewaschen werden (40 °C), du könntest eine solche Tasche auch aus Resten nähen, die bei höherer Temperatur gewaschen werden können und/oder gleich aus dunkleren Stoffen bzw. mit Mustern, die nicht alles gleich sichtbar werden lassen… Dann sammelst du die Foodsharing-Sachen vielleicht noch mal um einen Ticken lieber ein (wenn das überhaupt geht *grins*). Na, Lust auf Stoffreste vernähen bekommen? 😉

      Gefällt 1 Person

      Antwort
      1. widerstandistzweckmaessig

        Hallo Anni!

        Das hängt natürlich davon ab, wo man abholt.

        Ich hole bevorzugt bei einem Bioladen ab, wo das ganze Gemüse lose verkauft wird. Wir bekommen das dann natürlich auch lose in Kisten.

        Aber das ist natürlich Gemüse, das nicht mehr verkauft werden kann, weil es kleine Fehler hat. Diese Fehler ergeben dann die Flecken in den Säcken 😦

        Aber ist ok, ich habe da so meine speziellen Taschen, die haben schon ganz viele Flecken da kommt es auf einen mehr oder weniger nicht mehr an.

        lg
        Maria

        Liken

  6. Bettina

    Liebe Anni, vielen Dank für die tolle Tasche und den Stoff.
    Ich habe die Tasche hier schon bewundert aber den Text dazu habe ich irgendwie überlesen. Umso mehr freue ich mich jetzt darüber.
    Liebe Grüße
    Bettina

    Liken

    Antwort

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.