antetanni

(M)ein kunterbunter Blog rund um Nähen, Fotografie, Wandern, Kochen und viele andere schöne Dinge.

Sternenhimmel | antetanni bastelt (Anleitung)

15 Kommentare

Oh ihr Sterne, lasst mich nicht allein…

antetanni-bastelt_holzperlen-sterne_anleitung_teaserMit dieser Anleitung für das kontemplative Basteln eines Sterns aus Holzperlen setzte ich Zeichen gegen…

…die Alltagshektik in den Adventstagen.

Vielleicht hast du Lust zum Perlen auffädeln und für dich oder deine Lieben solche Sterne zu basteln?

Sie sehen wunderschön als Dekoration im weihnachtlich geschmückten Zimmer aus, als Christbaumanhänger oder vielleicht an ein Geschenk gebunden? Ob in Weiß oder Rot oder Natur… Hier sind deiner Phantasie keine Grenzen gesetzt.

_Das wird gebraucht:

  • 30 Perlen (gleiche Größe)
  • Passendes Band zum Auffädeln
    Anmerkung: Die Länge des Bandes hängt von der Größe der Perlen ab und wie lange ggf. die verbleibende Aufhängung später noch bleiben soll – in der Anleitung habe ich Holzperlen mit einem Durchmesser von 8 mm und ca. 70 cm Baumwollschnur (Dicke 1 mm) verwendet. Hier musst du vielleicht ein bisschen ausprobieren… Außerdem musst du darauf achten, dass die Lochgröße der Perlen nicht allzu klein ist, da das Garn teilweise doppelt durchgeführt werden muss!
  • 1 Stick- oder Stopfnadel zum Auffädeln, passend zur Lochgröße der Perlen

antetanni-bastelt_holzperlen-sterne_anleitung_q

_Und so geht’s:

  • 12 Perlen auf das Band auffädeln und zum Kreis verknoten. Festziehen. Beim Schließen außerdem darauf achten, dass ein Ende des Bandes lang bleibt, das andere kann kurz sein, es wird nicht mehr weiter benötigt.
  • Mit dem langen Bandende geht es weiter. Darauf 2 Perlen auffädeln und das Band in die übernächste Perle fädeln (eine Perle wird übersprungen). Festziehen.
  • 2 Perlen auffädeln, wieder eine Perle auslassen und das Band durch die nächste Perle ziehen. Festziehen.
  • Jeweils 2 weitere Perlen auffädeln und genauso um den Ring legen, insgesamt 6 x. Mit dem Band bist du jetzt wieder am Ausgangspunkt des Anfangskreises.
  • Band durch die erste der beiden darüber liegenden Perlen ziehen, eine neue Perle auffädeln und das Band zurück durch die zweite Perle von der letzten Runde und zurück durch die Perle darunter vom Basisring ziehen. Die erste Zacke ist geschafft!
  • Es geht weiter mit Zacke 2, indem du das Band wieder durch die erste Perle des Pärchens ziehst, neue Perle auffädeln, Band zurück durch die zweite Perle des Pärchens und zurück zum Ausgangskreis. So geht es Zacke um Zacke weiter, bis insgesamt 6 Zacken entstanden sind.
  • Alles festziehen und das Band mit dem kurzen Ende ggf. noch mal verknoten, damit alles gut fest ist. Band ggf. zur Schlaufe legen/knoten oder in gewünschter Länge abschneiden. Dekorieren. Fertig.

Ich habe versucht, beim Fädeln eines Sterns die einzelnen Schritte zu fotografieren. Wie das aber immer so ist, selbst weiß man ja, welches der nächste Schritt ist usw. Wenn dir also etwas auffällt, was ich nicht oder nicht verständlich genug beschrieben habe, freue ich mich, wenn du mir Bescheid gibst, damit ich das korrigieren kann. Vielen Dank. ♥

antetanni-bastelt_holzperlen-sterne_anleitung

antetanni-bastelt_holzperlen-sterne_anleitung_q2

Ein paar weitere Anleitungen für Bastleien rund um Advent und Weihnachten findest du auf meiner Seite Weihnachten. Vielleicht hast du heute Lust dazu?

Ich wünsche dir jedenfalls einen schönen 3. Advent mit allem, was dir Freude macht. Und mögen immer Glückssterne über dir leuchten.

[verlinkt]
Allie & Me | Weihnachtszauber 2016
ImmermalwasNeues | Sternenliebe

 

Advertisements

15 Kommentare zu “Sternenhimmel | antetanni bastelt (Anleitung)

  1. Pingback: Sternenhimmel aus Papier | antetanni bastelt (Anleitung) | antetanni

  2. Pingback: Die Sterne am Himmel – Marymes Blog

  3. Die sind wunderschön. Danke für die Anleitung. LG Undine

    Gefällt mir

  4. Danke für die Anleitung, die Sterne sind toll.
    Du hast beim Weihnachtscountdown/ Papier mitgemacht und gewonnen. Melde dich bitte bei mir per Mail,
    damit ich dir deinen Gewinn schicken kann. LG lässt dir da-Frau Mama;-)

    Gefällt mir

  5. Danke für die Anleitung. Ich habe schon drei Stück gefädelt.
    Maryme

    Gefällt mir

  6. Dankeschön, liebe Anni, gerade erst habe ich den Strohhalmstern gefädelt… Jetzt schaue ich mal nach Perlen…. Und Sonntag ist’s… mal sehen, was heute so wird…
    Drück Dich, Katrin

    Gefällt mir

  7. Das ist ja super, ob ich das wohl auch mit meiner Tochter machen kann? Ich mag deinen Blog sehr! Schau gerne mal auf meinen, ich bin ja jetzt weg von den Reisefedern und starte was Neues! Dir folge ich gleich mal

    Gefällt mir

    • Liebe Andrea,

      je nachdem, wie alt deine Tochter ist, dürfte das doch eine Bastelei sei, die du gut auch mit Kind machen kannst. Viel Freude wünsche ich dir dabei und sollte meine Anleitung irgendwie unklar sein, sag mir bitte Bescheid. Es ist ja immer ein bisschen eine Herausforderung, etwas so zu beschreiben, dass jemand, der das vielleicht noch nicht vorher gemacht hat, es auch versteht und alle Schritte klar und deutlich beschrieben sind. Ich bin also offen für jede Anregung und freue mich darauf!

      Vielen Dank auch für das schöne Kompliment für meinen Blog. Hach. Ich bin ganz verzückt. ♥ Und als nächstes statte ich sehr gerne dir einen Besuch ab. Vorfreude.

      Hab einen schönen 3. Advent und am Abend dann hoffentlich einen Sternenhimmel…

      Gefällt mir

  8. Sterne gehen immer! Auch so früh am Morgen 🙂
    Wünsche dir und deinen Lieben einen kuscheligen 3.AdventsSonntag
    und Danke für die tolle Anleitung…irgendwo hatte ich doch noch Perlen…
    Drück dich! GLG Gabi

    Gefällt mir

antetanni hört zu...sag was! (Kommentare sind doch das Salz in der Suppe! ♥, müssen aber von mir freigeschaltet werden, Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s