antetanni

(M)ein kunterbunter Blog rund um Nähen, Fotografie, Wandern, Kochen und viele andere schöne Dinge.

Ich mache mit klar Schiff | antetanni entdeckt

29 Kommentare

Klar Schiff machen!

antetanni_button_linkparty_wir-machen-klar-schiff_resteverwertung_4Wer kann dazu schon nein sagen?…

Klar Schiff machen! Ein Thema, das mich ohne Unterbrechung ständig umtreibt… Die Stoffkisten sind noch immer voll und voller und so kommt mir diese Entdeckung gerade richtig unter die Finger.

Bin ich doch ohnehin gerade dabei, das Nähzimmer auf-, aus- und umzuräumen und die Stoffberge erneut zu sichten, was endlich weggenäht werden soll. Ideen für die Umorganisation habe ich viele, es hapert ein bisschen an der Zeit. Aber mit diesem „Leiden“ bin ich ja nicht alleine.

Nähpläne… Auch daran mangelt es mitnichten. Aber… irgendwas ist immer. Umso mehr freue ich mich, die Aktion Klar Schiff machen! entdeckt zu haben. Denn was eignet sich besser als ein Sew-Along, um den Stoffbergen Herr zu werden. Ich bin also dabei und folge sehr gerne der Einladung zum Frühjahrsputz im Nähzimmer von…

Ingrid aus dem Nähkäschtle
Marita von Maritabw macht´s möglich
Ulrike von Ulrikes Smaating

Ulrike schreibt passend dazu: „Stöffchen sind eben nicht nur Stöffchen… Die leidenschaftliche Nähtante hat sie mit Liebe und Bedacht für ein Projekt ausgesucht, da kann man sich nicht einfach von etwas trennen! Stoffe muss man einfach fühlen, durch die Hände gleiten lassen und eben lieben! Und geliebte Sachen wandern eben nicht so einfach in den Mülleimer. So kommt es dann, das akribisch jeder Schnipsel und jedes kleine Stück gehortet und aufbewahrt wird. Irgendwann erkennt man, das sich nun doch einiges angesammelt hat… Was also tun?…“

Wie ich meine Stoffreste aufbewahre? Im Moment ist das alles noch ein heilloses Chaos. Zwar nutze ich grundsätzlich transparente Aufbewahrungsboxen, in denen die größeren Stoffstücke nach Farben sortiert sind, sodass ich auf einen Blick sehe, wo ich rote oder blaue oder grüne usw. Stoffe liegen habe. Jerseystoffe (mit denen nähe ich noch nicht allzu lange) liegen davon nochmals separat. Aber die Stoffreste stecken kunterbunt in einer Kiste. Egal welche Größe, welches Muster, welches Material. Es ist ein ziemliches Durcheinander. Ich bin dran, das zu ordnen. Sobald ich die zündende Idee oder einfach auch nur die Zeit für ein erstes Sortieren gefunden habe, werde ich davon berichten. Bis dahin nutze ich die Gelegenheit der Restverwertungsidee, dass auch aus dem „kleinsten Fetzen Stoff…noch etwas kreatives und wunderschönes“ genäht werden kann. Denn alles, was ich jetzt vernähe, brauche ich schon nicht mehr zu sortieren. Clever, oder? 😉

Na dann, los geht’s! Wenn du auch dabei sein möchtest, findest du alles rund um die tolle Aktion Wir machen klar Schiff Resteverwertung ausführlich bei den drei Initiatorinnen des Sew-Alongs in ihren – auch über die Aktion hinaus lesenswerten – Blogs beschrieben.

* * *antetanni_linkparty_wir-machen-klar-schiff_resteverwertung* * *
Ulrike | Sew-Along Wir machen klar Schiff
Ingrid | Wir machen klar Schiff
Marita | Wir machen klar Schiff

* * *antetanni_button_linkparty_wir-machen-klar-schiff_resteverwertung_3

* * *

Ich mache mit klar Schiff! Und du?

[verlinkt]
Sew-Along Wir machen klar Schiff

 

 

Advertisements

29 Kommentare zu “Ich mache mit klar Schiff | antetanni entdeckt

  1. Pingback: Wir machen klar Schiff | antetanni wird Gastblogger | antetanni

  2. Pingback: Wir machen klar Schiff | antetanni entdeckt | antetanni

  3. Pingback: Blumen-Nadelkissen | antetanni näht | antetanni

  4. Pingback: Ich mache mit klar Schiff | antetanni freut sich | antetanni

  5. Pingback: Pixibuchhülle | antetanni näht | antetanni

  6. Pingback: Taschen und für die Tasche | antetanni näht | antetanni

  7. Pingback: Taschen zum Falten | antetanni näht | antetanni

  8. Pingback: Faltbare Tasche BullyBag | antetanni näht | antetanni

  9. Pingback: Faltbare Tasche | antetanni näht | antetanni

  10. Pingback: Kirschkernkissen | antetanni näht | antetanni

  11. Pingback: Stoffroulette Nr. 5 Ausbeute | antetanni sagt was | antetanni

  12. na, das ist ja fein! da freu ich mich :0) ich bin auch ganz gespannt auf eure ideen, man lernt ja nie aus und richtig vernähte reste muss man nicht mehr stapeln :0) ganz LG aus Dänemark Ulrike :0)

    Gefällt 1 Person

    • Ich freue mich auch sehr, liebe Ulrike. Ich räume jetzt gleich rund um den Näharbeitsplatz auf und werde schon mal einige Sachen zur Seite legen, die ich für diese Aktion im Kopf schon als Idee rumschwirren habe. Danke für die Inspiration zum Ausmisten und Resteverwerten!!! ♥

      Gefällt mir

  13. Toll das du dabei bist! Ich freue mich sehr! LG Ingrid

    Gefällt 1 Person

  14. Hallo Anni,
    eine spannende Aktion hast Du da aufgetan… Ich bin dabei 🙂
    Drückerle, Katrin

    Gefällt 1 Person

    • Das ist ja schön!!! Ich bin heute schon groß am Ausmisten. Tatsächlich (auch) in den Stoffkisten bzw. am Näharbeitsplatz insgesamt. Juniors Zimmer wird in wenigen Tagen renoviert und ich muss daher überall Platz schaffen, um seine Sachen zwischenzulagern. Heute gilt es, die gestern im ersten Schritt beim ihm aussortierten Sachen zu sichten – Wegwerfen, Weitergeben, für den (Hof-)Flohmarkt einlagern… Pfffff….
      Hab du es fein heute! ♥

      Gefällt 1 Person

  15. Schön, dass du bei unserer Aktion mit machst. Bin selber gespannt wie es läuft. Wir werden bestimmt viel Freude haben.

    Liebe Grüße Marita

    Gefällt 1 Person

  16. Liebe Anni,
    ich habe mich tatsächlich gerade von vielen kleinen Stoffschnippseln getrennt – ich habe sie dem Kindergarten zum Basteln geschenkt. So musste ich sie mit wegwerfen und habe einen bzw. mehrere dankbare Abnehmer gefunden 🙂
    Perfekt!
    Viel Spaß beim Reste verwerten
    Sternie

    Gefällt 1 Person

    • Das ist auch eine gute Idee, das habe ich auch schon gemacht. Meine Nachbarin ist Kindergärtnerin und eine Freundin auch. Dahin wandern oft ausrangierte Woll- und Stoffreste oder auch Bastelmaterialien. So ganz kleine Schnipsel hebe ich gar nicht mehr auf, die landen gleich im Müll. Das „klar-Schiff-machen“ betrifft bei mir eher so Stoffe in Größen für vielleicht noch Portemonnaies, Schlüsselbänder, Pixibuchhüllen, kleinen Täschchen usw. Mal schauen, was ich daraus zaubern werde… ♥

      Gefällt mir

  17. Ich wünsche Dir viel Spaß und Erfolg dabei Herr über Deine Stoffe zu werden 🙂
    Ich bin gespannt, wie Du Deine Stoffe organisieren wirst und noch mehr bin ich gespannt, was Du auch noch aus den kleinsten Stoffrestchen zaubern wirst 🙂
    LG Jenny

    Gefällt 1 Person

  18. Das mit den Stoffresten und einem Chaos kenne ich gut. So etwas zu organisieren ist nicht immer ganz einfach.
    Für meine Wolle will ich noch eine Häckeltasche machen. Diese hier fand ich einfach super, weil sie sehr gross ist und auch sehr schön aussieht. http://www.swr.de/buffet/kreativ/haekeltasche/-/id=257204/did=16814528/nid=257204/km4wbx/
    Vielleicht hilft es dir, wenn du einzelne kleinere Taschen nähst und diese nach dem Stoff sortierst. Vielleicht auch in den Schrank einräumen mit kleineren Trenner, die man sich auch schnell machen kann. Wenn dich das interessiert, dann findest du ganz viele Ideen auf Google mit dem Stichwort Schranktrenner.
    Wünsche dir ganz viel Durchhaltevermögen und viel Geduld mit dem Sortieren.

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Eva,

      vielen Dank für deine Gedanken und Anregungen zum Thema.

      Die Häkeltasche sieht klasse aus, so richtig Retro und 80er. 🙂 Ich habe für die Wolle eine große gefilzte Tasche, die sehr geräumig ist. Doof daran finde ich jedoch, dass darin so viel Platz ist, dass ich die unten liegende Wolle gar nicht sehe und ich dann im Korb herumkramen muss und dabei die oben liegenden Sachen auch mit durcheinander geraten. Vielleicht wären auch da Unterteilungen noch hilfreich. Aber egal wie, das Thema Ordnung scheint uns Handarbeitsköniginnen doch alle umzutreiben. Schön ist es, dass wir uns gegenseitig inspirieren!

      Danke für den Hinweis zum Schranktrenner, da suche ich gerne mal danach. ♥

      Gefällt mir

  19. Oh fein. Du bist auch dabei. Vielleicht führt uns ja das Losglück zusammen. Viele liebe Grüße maika

    Gefällt 1 Person

antetanni hört zu...sag was! (Kommentare sind doch das Salz in der Suppe! ♥, müssen aber von mir freigeschaltet werden, Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s