antetanni

Schulrucksack | antetanni macht sauber

9 Kommentare

Ab mit dem Schulrucksack in die Spülmaschine!

antetanni-sagt-was_Spuelmaschine_TeaserLetzten Sommer hatte ich davon ja schon einmal berichtet…

Nämlich vom Erfahrungsbericht, den Schulranzen der Kinder in der Spülmaschine zu reinigen.

Und heute war es soweit. Der Schüler fährt auf Klassenfahrt. Die Gelegenheit war also günstig für ein Großreinemachen des Schulrucksacks und des Mäppchens. Ab damit in die Spülmaschine!

Ergebnis? Lässt sich sehen. Beim Mäppchen hätte ich ggf. mit Fleckenspray/Gallseife vorarbeiten sollen. Hab ich vergessen. Dafür habe ich es dann mit ganz normalem Spülmittel und einer Bürste nochmal abgeschrubbt, als es eben heiß dampfend aus der Spülmaschine kam und noch mal mit heißem Wasser nachgespült. Alles bestens, nicht hundertprozentig sauber, aber es darf ja nach inzwischen 3,5 Jahren in Gebrauch ein paar Spuren zeigen.

Der Schulrucksack hängt draußen und tropft vor sich hin, um hoffentlich spätestens in einer Woche, wenn der Junior ihn wieder für die Schule braucht, trocken zu sein. Der erste Kontrollblick hat ergeben, dass das Ergebnis prima ist. Alleine schon die Tatsache, dass da mal mit wirklich heißem Wasser in alle Ritzen gespült wurde… Wunderbar. Da ist jetzt auch die Sandwichsauce, die sich unlängst aus der nicht richtig verschlossenen Brotbox im Rucksack verteilt hat, Geschichte. Yeah. 😀

Mehr zum Thema im Beitrag Ranzen und Spülmaschine. ♥ So, und jetzt geht’s an Kofferpacken für Juniors Klassenfahrt ins Skischullandheim morgen.

* * *
antetanni-sagt-was_Spuelmaschine* * *

Welchen Tipp hast du fürs Reinigen von Ranzen, Mäppchen und Co.?

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

9 Kommentare zu “Schulrucksack | antetanni macht sauber

  1. Rucksack in die Spülmaschine? Das ist eine gute Idee….. Muss ich auch mal ausprobieren.

    Lg Martina

    Gefällt mir

  2. Hallo, Mäppchen säubern? Das dürfte ich nicht. Da haben sich so viele drauf verewigt, dass ich hätte das Land wechseln müssen, wenn ich da was dran machen würde… 😉 😉
    Den grünen Schulrucksack kann ich gerade nicht waschen (der käme in die Wama), da der immer noch in Gebrauch ist……Ich glaube, der Junior hat den kleinen schwarzen immer noch nicht zurück…..muss ihn mal fragen.

    Vielen lieben Dank für Deine Post.
    Claudi

    Gefällt mir

  3. Oh wie aufregend, Klassenfahrt! Hier gibt es dich tatsächlich Fahrten im letzten Kindergartenjahr…mir wird bei dem Gedanken schon ganz anders… gut, dass das noch etwas hin ist.
    Glg Sternie

    Gefällt mir

    • Jesses, im letzten Kindergartenjahr? Du liebe Güte… Da ist mir die 8. Klasse doch viel angenehmer…

      Gefällt mir

      • Ja, im letzten Kindergartenjahr, 2 Nächte. Und ganz ehrlich… ich halte davon genau gar nichts… Denke wir werden es unserem Sonnenschein auch überlassen, ob er fährt oder nicht. Ich hatte früher solches Heimweh. Naja, ist nich über ein Jahr hin.
        Hast du was besonderes vor diese Woche? Also neben der Renovierung? Ist ja doch komisch ohne Kind, oder?
        Glg Sternie

        Gefällt mir

      • Ich kann das sooooooo gut verstehen. Unser hat immer Heimweh und ich habe keine Ahnung, warum schon Kindergartenkinder in eine Art Landschulheim sollen. Was soll das?

        Jaaa, es ist jetzt, nach wenigen Stunden, schon komisch ohne Kind. Seufz.

        Ich werde nicht nur den halben Tag, sondern zwei- oder dreimal ganze Tage im Büro sein, dann habe ich Chor und Sport und einmal treffen wir uns mit Freunden zum Spieleabend. Ich hoffe, dass ich dann noch zum Nähen komme. Besuch im Möbelhaus, um das neue Bett zu holen, Zimmer wieder einräumen… Schwupps wird die Woche vorüber sein…
        Ganz liebe Grüße zurück und hab einen wunderschönen Sonntagabend, liebe Sternie. ♥

        Gefällt mir

  4. Finde ich total Klasse!!! Vor allem die Spüli zu benutzen… Ich hätte die Waschmaschine bemüht und wahrscheinlich damit zerstört 😦

    Gefällt mir

    • Och, die steht im Keller, da war mir jetzt der Weg zu weit. Außerdem spritzt das Wasser besser in die Innentaschen rein, in der Waschmaschine wird wahrscheinlich eher der äußere Teil (besser) sauber… Wie auch immer, beides fein.
      In der Waschmaschine hilft es manchmal, Dinge mit abstehenden Trägern oder so in Kopfkissenbezügen zu waschen…

      Gefällt 1 Person

antetanni hört zu...sag was! (Kommentare sind doch das Salz in der Suppe! ♥, müssen aber von mir freigeschaltet werden, Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s