antetanni

(M)ein kunterbunter Blog rund um Nähen, Fotografie, Wandern, Kochen und viele andere schöne Dinge.

Anhänger häkeln | antetanni entdeckt (Anleitung)

10 Kommentare

Gehäkelte Anhänger für Weihnachten im März?

Tjaaaaa, nach Weihnachten ist vor Weihnachten! Haha, man kann nie früh genug mit den Planungen für das Fest der Feste beginnen…

Im Netz entdeckt habe ich diesen zauberhaften Baumschmuck schon vor dem letzten Weihnachtsfest.

Aber da war ich so beschäftigt mit dem Häkeln der Sternenketten für den DIY-Kalender #24kleineFreuden, das ich mich nicht auch noch um diese Anhänger kümmern konnte… 😉

Dennoch war ich beim Anblick dieser kleinen Kunststücke gleich verzückt. Sie erinnerten mich an die Häkelringe und die Taschenbaumler, die ich vor längerem schon mal gehäkelt habe. Mal schauen, vielleicht häkle ich noch ein paar dieser tollen Schmuckstücke, wenn die Draußen-Saison bald losgeht. Das ist dann nämlich auch meine Häkelzeit.

*

*
Sind die nicht zauberhaft? Über die kostenlose Anleitung freue ich mich sehr! [Anleitung] Vielen Dank dafür. ♥

*
*
Und wenn du jetzt kopfschüttelnd vor deinem Rechner sitzt und dich wunderst, warum ich im März über etwas Weihnachtliches berichte… Schau‘ mal auf den Kalender – es sind nur noch neun Monate bis Weihnachten… 😉

♥ Die gehäkelten Anhänger lösen Vorfreude aus heute am Freitag, ähhh, Freutag. ♥

[verlinkt]
Freutag #197 2017

[Anleitung]
Gehäkelter Baumschmuck – Weihnachten byClaire

[Bildnachweise]
Eigene Darstellung, Quelle und © byClaire

Advertisements

10 Kommentare zu “Anhänger häkeln | antetanni entdeckt (Anleitung)

  1. Boah! Diese Stückchen sind ja zuckersüß! Das ist zeitlos, man kann kann mit solchen Kleinigkeiten das Weihnachtsgefühl wie auf Knopfdruck abrufen. Find ich toll.
    Liebe Grüße
    Natalia

    Gefällt mir

    • Was für ein netter Kommentar, vielen Dank dafür. Ich finde die Anhänger auch sehr putzig. Im Frühling beginnt für mich die Draußen- und damit fast gleichzeitig die Häkelzeit. Mal schauen, vielleicht häkle ich solche Anhänger…

      Gefällt 1 Person

  2. Pingback: Martins Gedanken: Sonntags-Top 7 #53 – Martins Minds – Blog

  3. Was, nur mehr 9 Monate, das geht eindeutig zu schnell, wie jedes Jahr.

    Gefällt mir

  4. Warum nicht mal frühzeitig vorbereiten und nicht in Stress verfallen? Find ich gut 🙂

    Gefällt mir

  5. Sag ich ja: Weihnachten kommt immer so plötzlich…..
    Sieht toll aus 👍 Danke für’s Teilen 😘

    Gefällt mir

  6. Man muss auch auch an #24kleinefreuden 2017 denken! 😉

    Gefällt mir

antetanni hört zu...sag was! (Kommentare sind doch das Salz in der Suppe! ♥, müssen aber von mir freigeschaltet werden, Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s