antetanni

Tasche Lucy | antetanni näht

8 Kommentare

Tasche Lucy genäht…

…und für gut befunden! 😉

Vor einigen Wochen habe ich mich für das Probenähteam vom Kreativlabor Berlin beworben und ich freue mich mächtig, dass ich diese wunderbare Tasche Lucy habe probenähen dürfen.

Beim ersten Anschauen ging ich eigentlich davon aus, eine Tasche in der Größe ähnlich wie eine Stoffeinkaufstasche zu nähen. Jaja, ich weiß, ich hätte das leicht selbst merken können, denn schließlich enthält das E-Book genaue Angaben, wie groß die Tasche später wird. Macht auch gar nichts, denn Einkaufstaschen nähe ich zurzeit ja fast wie am Fließband, da wurde es zwischendurch ohnehin mal wieder Zeit für etwas anderes. 🙂

Und somit also ist mit Lucy eine mittelgroße Handtasche entstanden, die perfekt für den Stadtbummel oder den Ausflug in den Park geeignet ist – Schlüssel und Geldbeutel sind im Innenfach mit Reißverschluss sicher verwahrt und im aufgesetzten, kleinen Täschchen mit Druckknopf findet der Fahrschein Platz und ist jederzeit schnell zur Hand. Im Hauptfach mit Riegelverschluss haben locker eine Wasserflasche und auch noch sonstiger Krimskrams Platz.

* * *

* * *

Das E-Book umfasst 61 Seiten inklusive zahlreicher Designbeispiele zur Inspiration. Dazu kommen dann noch 15 Seiten Schnittmuster zum Ausdrucken auf A4-Papier oder eine Datei für einen Plott im Format A0. Die Nähanleitung ist detailliert bebildert und Schritt für Schritt erklärt. Toll finde ich, dass Lucy in drei Varianten vorgestellt wird. Besser noch ist, dass die einzelnen Bausteine je Variante auch noch untereinander gemixt werden können, so können zig weitere Modelle anhand eines E-Books genäht werden.

Ich habe von Tasche A die Außentasche mit dem diagonal gepatchten Taschenboden mit aufgesetzten Trägern aus Gurtband genäht und dazu einen Taschenverschluss mit rundem Riegel und Druckknopf kombiniert. Dazu gibt es eine kleine aufgesetzte Außentasche mit abgerundeten Ecken und innen ein Reißverschlussfach.

Für die Tasche im Format von rund 30 cm Höhe, 28 cm Breite und 5 cm Tiefe (dank abgenähter Bodenfalten) habe ich zum ersten Mal Korkstoff vernäht – ich bin begeistert, das Material lässt sich wunderbar verarbeiten. Dazu Kunstleder und einen kräftigen Dekostoff aus Baumwolle/Polyester, der recht stabil ist (jedoch sehr ausfranst, wäre in der Overlockemaschine nicht gerade noch Rot eingefädelt und ein Rollsaum eingestellt gewesen, hätte ich die Kanten hier zur Sicherheit noch abgekurbelt, aber es hat auch so alles gut funktioniert). Da der Korkstoff wie auch das Kunstleder etwas fester sind, habe ich zum Nähen eine Jeansnadel verwendet (mehr zur richten Nadel für jeden Stoff enthält mein kleines Nadel ABC).

Den Dekostoff habe ich eigentlich gekauft, um daraus die Rucksacktasche zu nähen, die ich unlängst im Blog gezeigt habe. Zum Glück habe ich gleich 1,0 Meter des tollen Stoffs gekauft, da ist die Rucksacktasche locker noch drin. Bloß… wo habe ich den ebenfalls gekauften Canvas-Stoff für innen hingelegt? Herrje… Höchste Zeit für mehr Ordnung im Nähzimmer, im Moment habe ich den Überblick verloren, was ich wo habe… Zu viel habe ich in letzter Zeit geschludert und das Material, das ich zum Zuschneiden aus den Schränken geräumt habe, danach nicht gleich wieder weggepackt… Nun denn, kommt Zeit, kommt…

Was auch immer. Hier und heute geht’s um Lucy und Lucy No. 2 ist schon in Planung, dann in der Variante mit Reißverschluss am Hauptfach für alle diejenigen, die ihre Siebensachen doch etwas besser vor unbefugten Zugriffen verpackt transportiert wissen. Also für so jemanden wie mich. Und dann kommt natürlich auch noch mein obligatorischer Karabinerhaken für den Schlüssel zum Einsatz. Und wer weiß, vielleicht mache ich ein Trio oder gar auch ein Quartett daraus, ich habe große Lust, die tollen Variationen, die das E-Book bietet, alle auszuprobieren.

* * *

* * *

Was ich mit den Taschen dann mache? Lucy No. 1 schicke ich heute virtuell erst mal zur Tauscherei von Gabi… [Tauscherei]. Wenn du Gabis Tauschplattform noch nicht kennst, unbedingt reinklicken! ♥

Die Tasche darf sich dazu auch noch bei diversen Linkpartys präsentierten. Und auch wenn der Dekostoff und der Korkstoff neu gekauft sind, so passt die Tasche doch auch zur Klar-Schiff-Aktion, denn schließlich sind das Innenfutter, das Gurtband, Druckknopf und Reißverschluss aus dem Fundus. Und das Kunstleder auch. Yeah, wieder etwas weggeschafft, darüber freue ich mich sehr.  [verlinkt]

* * ** * *

Worüber freust du dich heute?

_Werbung? Werbung!
Ich habe von Julia | Kreativlabor Berlin, keinerlei Zuwendungen für diese Veröffentlichung bekommen und auch nicht fürs Probenähen. Lediglich hat Julia allen Teilnehmerinnen des Probenähens das E-Book für die Tasche Lucy kostenlos zur Verfügung gestellt. Sollte dafür eine Kennzeichnungspflicht bestehen, dann hoffe ich, dass dieser Pflicht mit diesem Hinweis von meiner Seite aus genüge getan ist.

Julia bietet auf ihrer Website übrigens auch jede Menge kostenlose Nähanleitungen an. Ein Klick darauf lohnt sich! * Kreativlabor Berlin – kostenlose Schnittmuster * Vielen Dank an dich, Julia, für diese tollen Anleitungen. ♥

* * *

[Schnittmuster und Nähanleitung]
Kreativlabor Berlin | Tasche Lucy in 9 Nähvarianten

[Tauscherei]
stich-schlinge | Handgemachte Tauscherei März 2017

[verlinkt]
Freutag #197 2017
Nähkäschtle | Nähzeit am Wochenende März 2017
Taschen Sew Along März 2017 | Patch it Tasche trifft Patchwork
TT Taschen und Täschchen | Januar, Februar, März 2017
Wir machen klar Schiff: Linkparty März 2017

 

Advertisements

8 Kommentare zu “Tasche Lucy | antetanni näht

  1. Pingback: Zu viel Zeugs | antetanni tauscht oder verkauft | antetanni

  2. Pingback: Monatsrückblick März 2017 – Sternenwind – DIY, Food & Lifestyle

  3. Liebe Anni!
    Die Tasche sieht toll aus! Die würde ich mir auch umhängen ….
    Liebe Grüße
    Isabell

    Gefällt mir

  4. Hm, braun und blau hätte ich jetzt an und für sich nicht kombiniert, in dieser Tasche ist es aber sehr stimmig. Brauner Kork außen und braune Pünktchen innen, wie schön dass Du Dich über Deinen Stoff-Abbau freust. lg, Gabi

    Gefällt mir

    • Dankeschön. Ich finde die Farbkombination ganz gelungen, auch wenn ich die Farben beim ersten Gedanken auch nicht unbedingt als Kombipartner erwartet hätte… 😉 Stoffabbau tut hier soooo Not, da wird es allerhöchste Eisenbahn, noch viele weitere Sachen zu nähen…

      Gefällt mir

  5. Die Tasche ist toll. Die Farbkombi gefällt mir sehr gut.
    Viele Grüße, Tina

    Gefällt mir

antetanni hört zu...sag was! (Kommentare sind doch das Salz in der Suppe! ♥, müssen aber von mir freigeschaltet werden, Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s