antetanni

Sonntags Top 7 #58 | antetanni sagt was

24 Kommentare

Sonntags Top 7

Immer wieder sonntags…

Sonntags blicke ich zurück auf 7 Themengebiete der Woche – Buch – Musik – Film oder Serie – Erlebnis – Genuss – Blog-Beitrag und Hobbys und noch vieles mehr. Los geht’s!
*
1_Buch | Keinen Roman oder so. Dafür habe ich gestern unsere diversen Wanderführer mit Ausflugszielen in der Umgebung gewälzt für ein Wanderziel heute… Mehr dazu unter 4_Erlebnis…

2_Musik | Wieder nichts gehört außer Radio. Ich gestehe, ich bin oft zu faul, um eine CD einzulegen, und so dudelt das Radio rauf und runter und unterhält mich meistens mit ganz angenehmer Musik und dazu noch mit jeder Menge Blablabla. Am allerliebsten aber habe ich es ganz ruhig um mich herum. Herrlich. Und so selten.

3_Film oder Serie | Eine Doppelfolge Suits und ein paar Folgen Shameless. Diese Serie hat – nach unserem ersten Eindruck, sie sei einfach nur skurril, so an Tiefgang gewonnen… Wahnsinn. Es ist sehr spannend, tragisch, komisch, aufwühlend, ergreifend…, wie sich die Charaktere von Folge zu Folge verändern.
*
4_Erlebnis | Unter der Woche kam der Plan auf, den wettertechnisch am wärmsten und sonnigsten vorhergesagten heutigen Sonntag für eine Wanderung zu nutzen. Und was für eine. Wir waren mit zwei befreundeten Familien unterwegs im nördlichen Schwarzwald auf der pfadreichen Wanderung entlang der Gertelbachfälle zum Wiedenfelsen und zur Hertahütte. Zurück ging es über den Briefträgerweg genannten Pfad runter nach Bühlertal zum Wanderparkplatz. Was für eine schöne Tour, die es mit 437 Metern Auf- und auch wieder Abstieg aber dennoch für uns Städter ganz schön in sich hatte. [Ausflugstipp]

*

*

5_Genuss | Ein leckeres Sandwich, das mein Mann für uns als Wegzehrung für die Wanderung gemacht hat. Yummy, das war guuuuut. **

6_Blog-Beitrag | Ich habe wieder ein paar tolle Beiträge entdeckt in dieser Woche, stellvertrend für viele weitere tolle Artikel, hier ein kleiner Auszug an lesenswerten Posts:

  • In ihrem Beitrag * Textilsucht hinter den Kulissen: Wie entsteht eigentlich so ein eBook? * beschreibt Julia | textilsucht die Arbeit, die es braucht, bis aus einer Idee ein eBook wird. Sehr lesenswert, wie ich finde.
    *
  • Die * Balkonmusik | Heute: Ich liebe dich * von AnDi | schlemmerbalkon muss ich einfach verlinken. Was habe ich genau dieses Lied rauf und runter gehört vor vielen, vielen Jahren…. Wie schön, @AnDi, dass euch das Lied auch so gut gefällt wie mir und jaaaaa, ich musste und muss da immer lauthals mitsingen… Hach, herrlich. Danke für diese tolle Erinnerung!
    *
  • Bei Maria | widerstandistzweckmaessig gibt es ihre * Monatscollage April * zu sehen. @Maria, vielen Dank dafür, ich war diesen Monat gar nicht so viel bei dir unterwegs, habe aber insgesamt im April auch wenig in Blogs gelesen. Schön daher, alles von dir kompakt in der Collage zu sehen und mich da nun morgen am Feiertag mal in Ruhe durchklicken zu können. Vielleicht habe ich da auch Muße für meinen Monatsrückblick
    *
  • Hast du schon mal mit dem Gedanken gespielt, dir ein Faltbrett zum Zusammenlegen der Wäsche zuzulegen? Hmmm, zugegeben, das finde ich ein bisschen skurril, aber irgendwie dann doch auch wieder nicht. Und Jenny | einfachundkreativ berichtet in ihrem Beitrag * Wäsche falten mit dem Faltbrett * genau darüber, wie sie der Idee zunächst auch eher skeptisch gegenüberstand, diesen Haushaltshelfer nun aber nicht mehr missen möchte. Ein Blick in ihre Schubladen und Schrankfächer zeigt mir, dass alles tatsächlich verführerisch ordentlich aussieht… Und was lerne ich noch aus diesem Beitrag? Fernsehen bildet also doch, denn wenn schon Sheldon aus ‚The Big Bang Theory‘ zum Faltbrett greift, kann so ein Faltbrett doch nur zum Freund und Helfer mutieren… 😀 Liebe @Jenny, du glaubst es nicht, vor wenigen Tagen ist mir ein solches Brett in der Werbung begegnet und ich dachte noch, wie geht das und wer nutzt das – und nun stolpere ich über deinen Beitrag… 😉
    *
  • Na endlich! Das war mein erster Gedanke, als ich quasi kurz vor Toresschluss bei Undine | undiversell noch ihre * Monatscollage April * entdeckt habe. Ich hatte mir schon ein bisschen Sorgen gemacht, liebe Undine. 😉 Gilt es doch vor allem auch, die kleinen Unterschiede aufzuspüren, die du uns monatlich in deinem Suchbild vorgibst. Danke dafür auch im April. ♥
    *
  • Und wenn ich schon bei Bildern bin… Katrin | nealichundderdickeopa hat zum * Fotowettbewerb * aufgerufen. Das Thema ist Tradition. Das schaue ich mir morgen genauer an.
    *
  • * Bunt ist die Welt * geht in die nächste Woche. Nach dem Thema Glas in der letzten Woche sind diese Woche Bilder zum Thema Kommunikation gefragt… Mal gucken, was mir in der Woche zu diesem Thema einfällt…

7_Hobbys | Für den Butz hatte ich letzte Woche ja schon einen Schlafsack genäht, bin dann aber am Wenden desselben kläglich gescheitert. Dank Ellen, meiner zauberhaften Nählehrerin, konnte ich das Problem im Kurs gestern lösen. Ich gestehe, ganz verstanden habe ich nicht, was ich falsch gemacht habe, aber das stört mich überhaupt nicht, jetzt passt alles und ich freue mich, dass ich das Projekt von meiner (gedanklichen) Liste streichen kann. Bilder folgen. Zuvor habe im Nähkurs gestern ein Kleid für mich fertiggestellt, an dem ich schon lange gearbeitet habe. Auch hiervon folgen in Kürze Bilder. Hach. Läuft. In Sachen Handarbeiten war es das aber auch schon in dieser Woche. Dafür habe ich heute auf der Wanderung viel fotografiert. Du ahnst es… Bilder folgen. Jetzt nämlich bin ich doch ein bisschen müde vom vielen Gehen heute und freue mich auf ein kleines bisschen Ausruhen auf dem Sofa…

antetanni_Button_Sonntags-Top-7_Q

*
Soviel also für heute. Schönen Abend und schönen Feiertag morgen. Meine Sonntags Top 7 schicke ich gleich noch rüber zu Martin. Und du so?
*

[verlinkt]
Martins Minds | Sonntags-Top-7 #58

[4_Erlebnis | Ausflugstipp]
Gertelbachfälle und Hertahütte (Quelle: outdooractive.com)

Advertisements

24 Kommentare zu “Sonntags Top 7 #58 | antetanni sagt was

  1. Huhu Anni,

    vielen lieben Dank fürs Verlinken 🙂
    Ist ja witzig, dass es dir erst vor kurzem in einer Werbung begegnet ist 😀
    Wirst du dir jetzt auch eines zulegen??
    Der Beitrag von Julia von textilsucht war wirklich sehr spannend zu lesen.
    Danke fürs finden und verlinken 🙂

    LG
    Jenny

    Gefällt mir

    • Gerne, liebe Jenny. Puhhhh, ja… das ist so eine Sache, ich bin hin und hergerissen. Einerseits finde ich die Idee des Faltbretts spannend, andererseits liegt dann wieder was rum… Ich bin noch im Entscheidungsprozess, mal schauen, was daraus wird…

      Gefällt 1 Person

  2. Hallo Anni 🙂 Ich finds ja herrlich, wie unterschiedlich dieses ZusammenlegDings wahrgenommen wird… Für unsere Kleidung ist das Bügelbrett DAS Maß der Dinge und wie ich meine Stöffchen auf ein einheitliches Maß bringe, weißt Du ja 😉
    Danke für’s Verlinken des Fotowettbewerbs 🙂 Bist Du dabei? Würde mich sehr freuen 🙂
    Alles Liebe, Katrin

    Gefällt 1 Person

    • Ja, das wird es wohl. Ich habe mich heute schon durch diverse Seiten im Netz gelesen, auf denen die Vor- und Nachteile diskutiert werden. So richtig schlau bin ich nicht geworden, im Grunde, so finde ich, liegen bei uns die Sachen mehr oder weniger gleichmäßig gefaltet im Schrank, das gibt alleine schon das Platzangebot vor. Ich glaube nicht, dass mein Mann zu einem solchen Brett greifen würde, wenn er Shirts & Co. vor dem Fernseher auf dem Sofa sitzend neben sich oder auf den Knien zusammenlegt. Beim Bügeln lege ich alles auch sofort auf dem Bügelbrett zusammen und das – ich wiederhole mich – passt(e) bislang gut. Zumindest gut genug für uns. Muss gut nicht auch mal gut sein? Ich neige fast dazu, auch hier „unbedingt“ zu rufen und nicht noch ein Zubehörteil ins Haus zu schaffen, das dann die meiste Zeit unbenutzt irgendwo herumliegt und auch noch mal Schrankplatz wegnimmt (wenn auch nicht viel, ok, aber einen Platz muss es ja dennoch irgendwo bekommen). Bei meinen Stoffen hätte ich schon einen größeren Bedarf fürs Zusammenlegen, da guck ich noch mal bei dir vorbei, um mir Inspiration zu holen!

      Der Fotowettbewerb… Ich muss noch schauen. Große Lust hätte ich, vielleicht finde ich ein passendes Foto in meinem Fundus, das Wetter ist – heute zumindest – alles andere als fototechnisch unterstützend. 😉

      Gefällt 1 Person

  3. Liebe Anni,
    dieses „Wäschezusammenlegebrett“ habe ich meinen beiden Jungs jeweils beim Auszug mitgegeben 😉 Beide finden das Teil „voll genial“.
    Erst dachte ich auch, „Wieder so ein Ding, das die Welt nicht braucht“. Aber dem ist wirklich nicht so 😉
    Manches ist ganz praktisch und man sollte immer aufgeschlossen neuem gegenüber stehen 😉

    ♥liche Grüße
    Ellen

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Ellen,
      vielen Dank für deinen Kommentar und den Zuspruch zu diesem Haushaltshelfer. Ich beginne, mehr und mehr in Versuchung zu kommen… 😉 Und wie du schreibst, ist es ja auch wichtig, sich mal neuen Dingen zu öffnen… 😉

      Gefällt mir

  4. Hallo Anni!

    Durch meine Blogpause war es auch bei mir etwas ruhiger mit dem Lesen auf den anderen Blogs. Ich bin noch nicht einmal mit allen Beiträgen durch, die zu EiNaB verlinkt wurden!

    Danke für Deinen Tipp mit dem Wäsche falten. Ein Thema, das mir derzeit im Kopf spukt (seitdem ich magic cleaning gelesen habe).

    Danke fürs Verlinken zu meinem Monatsrückblick, genau dafür ist er gedacht. Damit man auch später einmal nachlesen kann, wenn man davor nicht so viel Zeit dafür hatte 😀

    Wünsche Dir einen schönen Feiertag!

    lg
    Maria

    Gefällt 1 Person

  5. Oh, wir freuen uns, dass wir Dir mit dem Lied eine solche Freude machen konnten! 🙂 🙂

    Was hat denn Dein Mann alles auf das leckere Sandwich gepackt?

    Liebe Grüße und einen schönen Abend
    AnDi

    Gefällt 1 Person

  6. Hallo Anni,

    juhuu Bilder von der Wanderung, neue Kreativ-Werke :-)) Freu freu freu. Da weiß ich ja das die nächsten Blog-Rundreisen wieder voll werden 😉

    Das Faltbrett habe ich schon 8-9 Jahre. Einfach traumhaft und praktisch. Immer noch das erste aber alles liegt so gleich und ordentlich. ^^

    Wünsch dir einen schönen Sonntag.

    Gruß Martin

    Gefällt 1 Person

antetanni hört zu...sag was! (Kommentare sind doch das Salz in der Suppe! ♥, müssen aber von mir freigeschaltet werden, Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s