antetanni

Baby Schlafsack | antetanni näht

23 Kommentare

Ein Schlafsack für den Butz…

Schlaf, Kindlein schlaf…

Nach Kuschelhose, Strampler, Latzhose und Co. stand ein Schlafsack für den Butz auf der Wunschliste ganz oben. Aber einer, der „nicht ganz so dick“, sondern „eher wie eine Steppdecke“ wäre… Und dazu noch  mit einem „Reißverschluss an der Seite“.

Uiuiui, das war eine ganz schön große Herausforderung, vor der ich da stand. Im Netz nämlich habe ich nirgendwo eine Anleitung gefunden für eine Variante mit seitlichem Reißverschluss. Oder habe ich nur nicht richtig geguckt? Egal, ich habe eine Lösung gefunden bzw. den Schlafsack einfach nach eigenem Entwurf im Kopf genäht…

Und das ist er nun – außen aus einem weichen Jersey in Dunkelblau mit weißen Fischen, innen aus kuscheligem Nicki gestreift in Blau-Weiß. Hinsichtlich der Größe habe ich mich am Schnittmuster des Schlafsacks Gut verpackt aus dem Buch Babyleicht Nähen mit Jersey für Babys orientiert. Zugeschnitten habe das Rückenteil und das Vorderteil jeweils im Bruch und einen der Armausschnitte oben an der Schulter etwas verlängert, um diesen mit Druckknöpfen öffnen/schließen zu können. In die Seitennaht habe ich einen Wäschereißverschluss mit 145 cm Länge eingenäht, so lässt sich der Schlafsack unter dem einen Arm weit bis zur anderen Seite öffnen, damit das Baby auch im Schlaf leicht gewickelt werden kann.

Vor „lauter, lauter…“ habe ich ganz vergessen, mein antetanni-Label mit einzunähen. Tztztz… wie soll das da funktionieren mit reich und berühmt? Nun habe ich es einfach am Zip angebracht, was sehr praktisch ist, denn somit lässt sich auch dieser viel leichter öffnen. Irgendwas ist eben immer… Und das macht gar nichts aus. 😉

Nachdem das Licht heute endlich wieder etwas besser ist – yeah! –, konnte ich den Schlafsack endlich fotografieren. Was eine graue Suppe die letzten Tage…

Siehtst du, wer es sich da auch noch gemütlich gemacht hat zwischen all den kleinen Fischen? Diese kleine Wasserratte wollte ich längst schon gezeigt haben, irgendwie aber verschwanden alle Bilder in den Tiefen meines Rechners. Nun eben heute… Und mehr dazu dann hoffentlich in Kürze.

Jetzt hoffe ich erst mal, dass dir die Lösung gefällt, liebe Nichte, und ich wünsche dem Butz viele erholsame Traumstunden in diesem kuscheligen Schlafsack.

[verlinkt]
Creadienstag #277 2017
Jakaster | 12 Monate, 12 Bücher, 12 Projekte
Kiddikram | Mai 2017
Made4Boys | Mai 2017
Sew Mini | Mai 2017

 

Advertisements

23 Kommentare zu “Baby Schlafsack | antetanni näht

  1. Pingback: Baby Schlafsack Sommer | antetanni näht | antetanni

  2. Pingback: 12 Monate 12 Bücher 12 Projekte | antetanni zieht Bilanz | antetanni

  3. Geniale Idee. Und auch hier der Stoff so hübsch. Wahnsinn was du immer zauberst. Bin echt begeistert. Kann ja nicht nähen aber bewundere dich und wenn ich damit noch anfange… naja dann müsste der Tag vermutlich 300 Stunden haben seufz.

    Gruß Martin

    Gefällt mir

  4. Pingback: Martin besucht: Blog-Rundreise #4 – Martins Minds – Blog

  5. Och ist der niedlich!!! Wieso hat hier bei mir keiner Bedarf an sowas Schönem angemeldet?
    Und von Deinem Knoten im Kopf beim Wenden des Teils ist zum Glück nix mehr zu sehen…. Gut gemacht 🙂
    Alles Liebe für Dich und süße Träume dem Butz, Katrin

    Gefällt 1 Person

  6. Ui ist der schön geworden! Solltest Du noch mehr Schlafsäcke nähen müssen – bei diesem Ergebnis bestimmt – es gibt ein Ebook das Durchschlafsack heißt 🙂
    Den Jersey finde ich wunderschön, den würde ich sogar noch für meine großen (fast 3) Jungs vernähen. Weißt Du noch woher Du ihn hast?Liebe Grüße,
    Julia

    Gefällt 1 Person

    • Dankeschön. Und vielen Dank auch für den Tipp zum E-Book. Der Grundschnitt und auch der Reißverschluss waren nicht das Problem, ich hatte irgendwann nur einen Knoten im Denken, wie ich das oben an dem geschlossenen Träger mit dem Wenden machen muss. Dank Nählehrerin habe ich es geschafft. Das E-Book kommt dennoch auf meine Anschaffungs-Wunschliste. 🙂

      Den Jerseystoff habe ich vor Ort in Stuttgart gekauft, das Nähgeschäft heißt Esro. Ich kann noch mal gucken, ob was auf der Stoffkante steht, wenn ja, lasse ich dich das wissen.

      Gefällt mir

      • Oh ja, bitte! Als Nordlicht kann ich maritimen Stoffen nicht widerstehen 🙂 und dieser hier ist sehr schön!
        Die seitliche Öffnung fand ich auch sehr praktisch am Durchschlafsack; zwei habe ich genäht und verschenkt. Für meine Zwillinge habe ich es leider nicht geschafft welche zu nähen (aber Stoff für diese Projekte liegt hier noch rum) und mit fast 3 Jahren sind Schlafsäcke bei uns nicht mehr so gefragt (und riesig!). Schade, das habe ich verpasst. Wie toll, dass Deine NIchte eine Tante hat, die so schöne Dinge für sie näht!

        Gefällt 1 Person

      • Ohhh, ‚rot werd’… 😉 Dankeschön. Unser Sohn ist inzwischen fast 14 Jahre. Als er klein war, habe ich noch nicht genäht. So ist der drum herum gekommen. 😉 Aber zum Glück haben wir ja jetzt zwei Familienbabys – die Großnichte meines Mannes und meinen Großneffen – die müssen jetzt durch mein genähtes Glück durch. Hihi. ♥

        Zum Stoff melde ich mich…

        Gefällt mir

    • Liebe Julia, es hat ein bisschen gedauert, weil ich erst am Samstag wieder im Nähladen vor Ort war… Leider leider leider habe ich die Stoffkante nämlich schon abgeschnitten bzw. steht auf dem restlichen Rand nichts drauf und im Laden gibt es den Stoff aktuell nicht mehr. ABER: Ich habe nach „Baumwolljersey dunkelblau Fische“ gegoogelt und den Stoff tatsächlich gefunden… Probier‘ dein Glück!
      Viel Erfolg und viele Grüße

      Gefällt mir

  7. Der kleine Butz wird darin soooo gut schlafen und wunderbare Träume haben!

    Gefällt 1 Person

  8. Pattydoo hat einen tollen Schlafsack und mit dazugehörenden Video ganz leicht umgesetzt! Hab einen in New born Grösse genäht! LG

    Gefällt 1 Person

    • Ach herrje, du hast Recht. Dieses Schnittmuster hatte ich mir vor Monaten schon angeguckt, es dann aber vor lauter Tohuwabohu wieder vergessen. Ich Dödel. Dann bin ich wirklich selbst schuld, dass ich mich mit dem Wenden so abgemüht habe, für eigene Blödheit gibt es keine Entschuldigung. 😛

      Danke für den Tipp, jetzt ist es verlinkt bei den Baby-Nähanleitungen!

      Gefällt mir

  9. In diesem tollen Schlafsack wird sich der kleine Mensch sicher sehr wohlfühlen! LG Sandra

    Gefällt 1 Person

antetanni hört zu...sag was! (Kommentare sind doch das Salz in der Suppe! ♥, müssen aber von mir freigeschaltet werden, Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s