Baby Hose Grau | antetanni näht

Von wegen graue Maus…

Oder grauer Mäuserich… 😉

Für den Butz standen Ende Mai fünf Hosen auf meinem Nähplan. Wenn schon denn schon, dachte ich… 😉

Da ich alle Zuschnitte in einem Aufwasch erledigt habe, ging das Nähen danach recht schnell, vor allem, weil ich dafür die Overlockmaschine verwendet habe, sodass die Nähte in einem Rutsch genäht und versäubert waren.

Lediglich die Taschen habe ich mit der normalen Nähmaschine aufgenäht/abgesteppt und die Bündchen jeweils auch mit der normalen Maschine zusammengenäht, damit die Nähte beim Ein- bzw. Umschlagen auseinander gebügelt werden können und damit nicht so dick auftragen.

Seite Ende Mai sind nun also 4 von 5 Hosen entstanden:

Hose 4 von 5 nun ist ebenfalls ein Recyclingwerk. Genäht aus einer dem Schüler lange zu klein gewordenen Jogginghose aus Sommersweat. Aufgepeppt mit einer Gesäßstasche aus einem Reststück des hellblauen Stoffes mit den kleinen Autos drauf, aus dem ich Anfang des Jahres den Raglansweater mit Stehkragen genäht hatte. Vorne schlicht komplett in Grau. Dazu ein geringelter Bündchenstoff an Bauch und Beinen. Fertig.

Die Hose ist in Größe 92 und nach dem Schnitt von Pauline Dohmen aus dem Buch Kinderleicht Nähen mit Jersey für Babys und Kids entstanden, aus dem ich für den Butz bereits einen Raglan-Kapuzenpulli und einen Schlafanzug genäht habe.

*

*

Hose 5 von 5 soll noch mal eine Latzhose werden, nun ebenfalls in Größe 92. Spätestens damit sollte der Kleiderschrank wieder für eine Weile gefüllt sein…

*

*

…zumindest in Sachen Beinkleider. Mal schauen, was mir noch an Oberteilen passend zu dieser Hose und den anderen einfällt…

[verlinkt]
EiNaB Mai Juni 2017
Fräulein An | Sew Mini Juni 2017
Jakaster | 12 Monate 12 Bücher 12 Projekte
Lunaju | Kiddikram Juni 2017
Made4Boys | Juni 2017
Nähzeit am Wochenende | Juni 2017

Wir machen klar Schiff | Juni 2017

[Schnittmuster und Größe]
Kinderleicht! Nähen mit Jersey | Hose für wilde Kids | Größe 92

13 Gedanken zu „Baby Hose Grau | antetanni näht

  1. widerstandistzweckmaessig

    Hallo Anni!

    Gerade bei Kleinkinderkleidung bietet sich Upcycling ja geradezu an, weil die Teile so klein sind. Super schön ist die Hose geworden, ich bewundere immer Deine Liebe zum Detail.

    Schön, dass Du bei EiNaB wieder einmal mit dabei bist!

    lg
    Maria

    Gefällt mir

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Dankeschön, liebe Maria. Ja, das ist wirklich eine prima Sache mit der Umarbeitung von größeren Kleidungsstücken in Sachen für Kleine. Hach, eine Freude jedes Mal. ♥ Ich danke dir und deinen Mitbloggerinnen für die tolle Plattform EiNaB – da gibt es immer wieder tolle Sachen zu entdecken! Hab es fein und viele Grüße…♥

      Gefällt 1 Person

      Antwort
  2. Naehkaeschtle

    Schöne Hose und ja – Recycling ist super praktisch, das mach ich auch bloss nun gelange ich größentechnisch an die Grenzen bei 116 … das ist nun dran fürchte ich und zwar oben, unten, drunter, drüber … LG Ingrid

    Gefällt mir

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Dankeschön, liebe Ingrid. Irgendwann, klar, stößt man größenmäßig an die Grenzen. Aber solange der Butz und das Nichten-Tochter-Kind noch so klein sind, nutze ich das aus. Die nächsten Projekte sind schon in Vorbereitung. Aber das darf ich dir ja gar nicht schreiben, weil ja die Ledertasche noch ausstehend ist… Uahhhh… 😉 😀

      Gefällt 1 Person

      Antwort
    1. antetanni Autor

      Viiiiiielen Dank. Nein, davon bin ich weit entfernt. Ich versuche bislang ja nur, aus Resten noch was Nettes zu zaubern. Wenn ich da sehe, was die „Profimamas“ alles nähen, bin ich immer wieder ganz blass vor lauter Bewunderung über die tollen Designs. Ich hoffe, dass meine schlicht gehaltenen Sachen dennoch bei den Mamas vom Butz und dem Nichten-Tochterkind ankommen…

      Gefällt mir

      Antwort
      1. Martin

        Ja aber gerade das macht es doch aus. Du kriegst doch aus jedem Rest was geniales gewerkelt. Und das ist doch was eine gute Näherin ausmacht.

        Gefällt mir

  3. Pingback: Blog-Rundreise #10 – Martins Minds – Blog

  4. Pingback: 12 Monate 12 Bücher 12 Projekte | antetanni zieht Bilanz | antetanni

  5. Pingback: Für den Butz | antetanni näht und mehr | antetanni

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.