Monatscollage Juni 2017 | antetanni sagt was

Monatsrückblick Juni…

antetanni_monatsrueckblick-collage_snoopy-moleskine-kalender-2017Halbzeit!

Jesses. Das erste Halbjahr ist um. Gestern schon wollte ich den Monatsrückblick posten, aber… Ach, was sage ich… Der Monat Juni hatte es irgendwie in sich, ich weiß gar nicht so recht warum, aber es ging drunter und drüber und gefühlt kam ich wieder einmal zu gar nichts. Schaue ich mich ich mich hier oben am Arbeitsplatz umschaue, täuscht mich der Eindruck erst recht nicht, Chaos pur beschreibt es wohl am besten…

Dennoch! Wenn ich, wie heute Morgen nun, den Monatsrückblick schreibe – der ja nur ein Teil von antetanni ist, denn daneben gibt es ja noch das analoge und nicht weniger wilde Leben 😉 –, stelle ich fest, das ich doch wieder ganz schön viel geschafft habe. Ob genäht, entdeckt oder geschrieben… Schulter klopf! So sieht’s aus.

Schau dich um, wenn du magst.

  • Wetterimpressionen – mit diesem Motto startete Bunt ist die Welt in den Juni. Und ich damit auch.
  • Genäht habe ich unter anderem Putztücher aus alten Handtüchern, eine prima Projekt zur Wieder- bzw. Weiterverwertung…
  • Ich war beim Freitags-Füller dabei…
  • Und bei den Sonntags Top 7.
  • Tierisch bin ich bei Bunt ist die Welt in die zweite Juniwoche gestartet.
  • Grund zur Freude machen mir die Socken, die ich im Tausch gegen ein Taschen-Set bekommen habe…
  • Montags macht mir auch der Montagsstarter immer wieder große Freude.
  • Für den Butz habe ich eine kurze Hose mit Ringeln genäht.
  • Und über Abkühlung an heißen Tagen mit Merlannes kalter Gurkensuppe, deren Rezept ich wieder hervorgekramt habe, habe ich mich gefreut. Herrlich erfrischend!
  • Mit den Sonntags Top 7 beginne ich meistens den Sonntagmorgen. Ein lieb gewonnenes Ritual, das ich nicht missen möchte.
  • Für meine liebste Biggi habe ich einen Rucksack zum Geburtstag genäht. Einen Bulli Beutel, um genau zu sein. ♥
  • Hach, 100 Stunden bräuchte ich am Tag, um all die tollen Sachen zu nähen, die ich im Netz entdecke. Wie dieses Schnittmuster für die Tasche Meike.

  • Montagsstarter… Wer wird da kleinlich sein mit den Wochentagen… 😉
  • Von wegen graue Maus… Eine dem Schüler zu kleine gewordene Jogginghose wurde zur Klimperklein Hose für den Butz…
  • Zurück aus den Ferien hieß Zeit für den Freitags-Füller. Wie schön.
  • Die Wochen verfliegen geradezu, das merke ich dran, dass ein Beitrag Sonntags Top 7 den nächsten jagt…
  • Ein bisschen Werbung in eigener Sache gab’s bei 1000 Teile raus… denn bald ist es soweit… tadaaa…
  • Der Montagsstarter geht auch mal freitags, finde ich. 😉 Himmel…
  • Immer wieder sonntags…Dann aber wenigstens sind die Sonntags Top 7 pünktlich. Geht doch.
  • Nomen est omen… Sonntagsglück heißt eine (für mich) neue Linkparty, die ich entdeckt habe. Welch‘ schöner Name. ♥
  • Ooops, der Juni neigt sich dem Ende zu und noch keine Bilder für Roesi? So geht das nicht! Hier ist sie, meine 5-Minuten-Collage im Juni.
  • Mit dem Montagsstarter geht es in die letzte Juni-Woche…
  • Um dem Chaos im Keller Herr zu werden, habe ich mich zusammen mit der Nachbarin zum Hofflohmarkt angemeldet. In 14 Tagen ist es soweit. Save the date!


Bunt ist er wieder, mein Monatsrückblick, und mit den Erinnerungen an diesen quirligen und ereignisreichen Monat mache ich mich nun ans Nähen von drei Tauschprojekten, über die du in Kürze bei mir oder meinen Tauschpartnerinnen lesen kannst…

Ab mit der Monatscollage zu Birgitt… Was hast du heute vor?

[verlinkt]
Erfreulichkeiten | Monatscollage Juni 2017
*
[Wissenswertes]
Juni (Quelle: Wikipedia)

Der Rückblick zum Rückblick…

Monatscollage Januar
Monatscollage Februar
Monatscollage März
Monatscollage April
Monatscollage Mai

12 Gedanken zu „Monatscollage Juni 2017 | antetanni sagt was

  1. bernsteinchen

    Hallo Anni,
    also ich finde das der reine Wahnsinn, was du so alles schaffst. Das schaffe ich nicht in einem Jahr, was du im Monat so machst. *Daumenhochhalt*. Klasse.
    Gruß Gabriele

    Liken

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Ohhh, vielen Dank, liebe Gabriele. Und dabei denke ich immer, dass alle anderen viel fleißiger sind als ich. Nun… Ich freue mich jedenfalls über das „Daumenhochhalt*. ♥

      Liken

      Antwort
  2. Birgitt

    …“gefühlt kam ich wieder einmal zu gar nichts“…das klingt bei dir und der Fülle von dem was du im Juni wieder gemacht hast wirklich witzig…und dazu das wilde analoge Leben, da kannst du dir mehr als einmal auf die Schulter klopfen…wenn ich mal keinen Anschluß zu meinem Elan habe, dann zapfe ich deinen an ;-),

    liebe Grüße Birgitt

    Liken

    Antwort
  3. Martin

    Huii eine schöne Collage. Die sieht immer sooo toll aus. Wenn ich das mal könnte 😉 Aber hier genieße ich und die Socken kenne ich gut ^^ Gruß Martin

    Liken

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Dankeschön, lieber Martin. Genieße weiter und die Socken hatte ich – man glaubt es kaum in diesen Hitzetagen – unlängst erst wieder an. Sie sind soooo schön und gemütlich.

      Liken

      Antwort
      1. antetanni Autor

        Jajaja, das stimmt schon. Unlängst aber war es an einem Samstagnachmittag plötzlich erschreckend kühl. Da kamen mir die Socken gerade recht, um es mir abends auf dem Sofa kuschelig zu machen, denn für eine Kuscheldecke war es dann doch noch zu warm. Aber kalte Füße gehen gar nicht! Nein. Nie. 🙂

        Liken

  4. Pingback: Monatscollage Juli 2017 | antetanni sagt was | antetanni

  5. Pingback: Monatscollage August 2017 | antetanni sagt was | antetanni

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.