antetanni

(M)ein kunterbunter Blog rund um Nähen, Fotografie, Wandern, Kochen und viele andere schöne Dinge.

Schnittmuster Jeanskleid | antetanni entdeckt (Anleitung)

2 Kommentare

Im Netz entdeckt…

Auch süß, so ein fesches Jeanskleid…

Im Netz entdeckt habe ich eine kostenlose Nähanleitung samt Schnittmuster für ein Jeans-Latzkleid. Jeanskleider sind ja ein großes Modethema in diesem Sommer, da kommt die kostenlose Anleitung für solch ein Kleid doch wie gerufen, oder?

Die Nähanleitung gibt es als Schritt-für-Schritt-Anleitung in Bildern und zusätzlich gibt es auch noch ein Video dazu. So ist für jeden etwas dabei – ich persönlich mag ja die Bild-/Papieranleitungen lieber, schaue mir aber dennoch für Einzelschritte gerne auch mal Nähvideos an, wenn ich nicht weiter komme.

Passend zur Anleitung für das Latzkleid gibt es im Blog von Bernina auch eine Anleitung für das Nähen einer Jeans-Kappnaht, unerlässlich für den „echten“ Jeanslook! Das Schnittmuster für das Kleid steht in den Größen 34 bis 46 kostenlos zum Download zur Verfügung. [Anleitung]

*

*

Die Anleitung und das Schnittmuster sind von Caroline Läubli – von ihr stammte schon die Anleitung für das sensationelle Kleid in Rot. Hach, wann soll ich denn all‘ diese wunderbaren Entdeckungen umsetzen? Egal, ich freue mich über die Entdeckung und wer weiß, vielleicht wird dieses Jeanskleid, oder das Retrokleid, oder der winterliche Rock, vielleicht auch der knielange Faltenrock eines meiner nächsten oder übernächsten oder überübernächsten Nähprojekte…?! 🙂

*

*

Danke, @Caroline Läubli und @Bernina für die kostenlose Anleitung für dieses Jeanskleid!

[Anleitung]
Bernina | Nähanleitung und Schnittmuster für ein Jeanskleid
Bernina | Wie nähe ich eine Kappnaht

[Bildnachweis]
Eigene Darstellung | Quelle und ©Caroline Läubli, blog.bernina.com
Advertisements

2 Kommentare zu “Schnittmuster Jeanskleid | antetanni entdeckt (Anleitung)

  1. Meine Güte, das sieht wirklich toll aus! Bin ja nicht so der Jeans-Typ, aber in der Form gefällt es mir sehr gut.

    Gefällt mir

antetanni hört zu...sag was! (Kommentare sind doch das Salz in der Suppe! ♥, müssen aber von mir freigeschaltet werden, Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s