antetanni

(M)ein kunterbunter Blog rund um Nähen, Fotografie, Wandern, Kochen und viele andere schöne Dinge.

Shopper Blau-Weiß | antetanni näht

13 Kommentare

Blau-Weiß? Weiß-Blau?

I am sailing…

Es ist ja nicht so, dass ich einen Stoff, der mir gefällt, einfach nur so kaufe. Nein, meistens wandern dann auch passende Farb- und Musterkombinationen in die Einkaufstasche. So wie hier.

Nach dem Shopper maritim in Weiß mit Motiven in Blau ist ein solcher in Dunkelblau mit Motiven in Weiß entstanden. Dieses Mal ganz ohne Anlass. Eben einfach so. Obwohl…, das stimmt nicht ganz.

Ich bin in diesen Tagen und Wochen sehr hinterher, die vielen vielen Stoffvorräte abzubauen, die sich über die Jahre angesammelt haben, und so stehen eben auch einige Einkaufstaschen auf dem Nähplan, die ich immer wieder gerne nähe. Sie eignen sich wunderbar als Mitbringsel zum Verschenken oder auch zum Tauschen… Und auch bei uns selbst sind solche Taschen ständig im Einsatz. Davon kann man – kann ich – in Zeiten, in denen auf Plastiktüten ein Bann liegt, nie genug haben.

Jute statt Plastik. Oder auch: Das Gute statt Plastik, wie Max Rauner im August 2011 in einem Artikel in der Zeit zum Thema Nachhaltigkeit schrieb. [Lesetipp]

Das aber nur am Rande… Zurück zur Tasche.

*

*

Dieser Stoffbeutel ist etwa 37 cm hoch und 39 cm breit – die Größen meiner Stofftaschen ist immer individuell, weil abhängig von den Stoffstücken, die sich am besten dazu aus der Vorratskiste eignen. Die Tragegriffe sind aus Baumwollgurtband und mit etwa 53 cm so lang, dass die Tasche in der Hand, aber auch über der Schulter getragen werden kann.

Ich liebe es, wenn Dinge einen Zusatznutzen haben. Diese Einkaufstasche lässt sich – wie schon die Vespa-Tasche, der Shopper Erdbeerliebe oder beispielsweise die Taschen zum Falten, die ich im Rahmen der Bloggeraktion Kleine Nettigkeiten genäht hatte, – ebenfalls klein zusammenfalten und platzsparend wie in einem Etui bis zum nächsten Einsatz verstauen. Dazu bietet das aufgenähte Stoffstück, das als dieses Etui dient, ein Steckfach für den Einkaufszettel und in die ohnehin in doppelter Stofflage genähte Taschenklappe habe ich zusätzlich ein Reißverschlussfach (nach der Anleitung Innentasche mit Reißverschluss) eingenäht, in dem etwas Geld, die Fahrkarte, der Büchereiausweis etc., oder ein kleiner Schlüsselbund Platz finden. Und am antetanni-Label schließlich hängt ein Schlüsselring samt einem kleinen Münztäschchen für den Einkaufswagenchip wie diesen hier. Genäht dieses Mal jedoch nicht nach meinem üblichen Schnittmuster, sondern nach einer neu entdeckten kostenlosen Anleitung von  zuckerundzimtdesign. Diese Lösung, das Täschchen aus gerade mal zwei Rechtecken zu nähen gefällt mir auch sehr gut. Ausgeschnitten, zusammengenäht, umgedreht und abgesteppt. Viel mehr braucht es nicht. Zack… fertig. Danke für die Anleitung, liebe Christina. [Schnittmuster und Anleitung]

Statusbericht Projekt Stoffabbau: Läuft. Heute haben nämlich noch Menge mehr Stoffabbauprojekte den Nähtisch fertig verlassen. Frag‘ aber bloß nicht, wie es mit den  sonstigen UFOs der Nähpläne aussieht… Vielleicht muss ich mich da doch vom einen oder anderen Projekt auf immer verabschieden. Auf manche Projekte nämlich habe ich irgendwie einfach keine Lust mehr. Kennst du das auch, wenn du Sachen schiebst und schiebst, dass dann irgendwann die Luft raus ist?

*

*

Egal, es ist jetzt wie es ist. Während ich mir Gedanken um den Fortbestand der UFOs mache, bleib du mir gewogen, wenn du wissen möchtest, was ich neben dem Shopper Blau-Weiß noch alles genäht habe… 😉

[Lesetipp]
Zeit | Plastiktueten – Das Gute statt Plastik

[Schnittmuster und Anleitung Chiptäschchen]
zuckerundzimtdesign | Schnittmuster und Anleitung Chiptäschchen

[verlinkt]
TT Taschen und Täschchen | Juli, August, September 2017
Wir machen klar Schiff | August 2017

Werbeanzeigen

13 Kommentare zu “Shopper Blau-Weiß | antetanni näht

  1. Hallo Anni, dieser Stoff ist einfach SENSATIONELL ❤ eignet sich sicher hervorragend für die portobella und natürlich für den kleinen Einkauf zwischendurch….. übrigens ist Deine Tasche für mich beinahe täglich im Einsatz und immernoch freue ich mich daran und darüber 😎
    Hab es fein heute, liebe Grüße von Katrin, die auch gerne Mal anfangs heißgeliebte Projekte vor sich herschiebt um dann festzustellen, dass es doch schnell gemacht gewesen wäre/hätte/könnte….. Also einfach: machen 😉

    Gefällt 1 Person

  2. Sehr schön!
    Ich schiebe UFOs immer weiter und wenn ich keine Lust mehr darauf habe so weit bis die Lust wieder kommt 😂

    Gefällt 1 Person

  3. Oh, das macht ja mal richtig was her!!!

    Gefällt 1 Person

  4. Pingback: Shopper Glückspilz | antetanni näht | antetanni

  5. Diesen Shopper könntest du hier im Norden in großen Mengen verkaufen an Touristen. Der würde weggehen wie nix. Vor allem so edel gehalten. Besser als der Billigschund den sie hier verkaufen ^^ Gruß Martin

    Gefällt 1 Person

  6. Pingback: Maritimes & Meer 2017 | antetanni entdeckt | antetanni

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld). Mit der Nutzung dieser Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.