antetanni

(M)ein kunterbunter Blog rund um Nähen, Fotografie, Wandern, Kochen und viele andere schöne Dinge.

Gefüllte Tomaten | antetanni kocht

13 Kommentare

Gefüllte Tomaten mit Ricotta und Spinat…

Solange es noch frische Tomaten aus heimischen Regionen gibt, ist dieses Rezept perfekt, um das Gefühl von Sommer noch eine Weile zu genießen.

Die lecker mit Ricotta und Spinat gefüllten Tomaten sind einfach und schnell gemacht.

Das Gericht lässt sich zudem gut vorbereiten, sodass es sich sehr gut für ein Partybuffet, eine Garten- oder Grillparty eignet. Vielleicht gibt’s ja bald noch mal ein paar wärmere Tage, um Gäste zum Abschluss der Grillsaison einzuladen? Wie und wann auch immer, die Tomatenzeit kommt wieder und so ist das Rezept hier gut zum Nachschlagen aufgehoben. 😉

_Das wird gebraucht (4 Portionen)

  • 8 große Tomaten (Fleischtomaten oder Flaschentomaten eignen sich sehr gut)
  • 450 g frischer Blattspinat
  • 1 Zwiebel
  • 2 – 3 Knoblauchzehen
  • 200 g Ricotta (Ricotta ist der italienische Name für einen Frischkäse aus Schafsmilch oder Kuhmilch [Wissenswertes])
  • 2 Eier
  • 4 EL frisch geriebener Parmesan
  • 3 – 4 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • Muskatnuss, frisch gerieben

_Zubereitungszeit

  • 30 Minuten fürs Vorbereiten, Schnippeln, Hacken usw.
  • 3 Minuten fürs Andünsten
  • 20 Minuten fürs Backen
*
*

_Und so wird’s gemacht

  • In einer großen Schüssel Eier, Ricotta und geriebenen Parmesan vermengen.
  • Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Währenddessen den Spinat gründlich waschen und eine Minuten im kochenden Wasser blanchieren. Abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken, gut ausdrücken. Grob hacken. Zur Eier-Käse-Mischung geben.
  • Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. In etwa 2 EL Olivenöl glasig dünsten. Mit in die Schüssel zur Eier-Käse-Spinat-Mischung geben und alles vermengen.
  • Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzig abschmecken
  • Tomaten waschen, einen Deckel abschneiden (aufheben, wird gleich gebraucht!) und die Kerne ausschaben.
  • Backofen auf ca. 200 Grad (Ober-/Unterhitze, sonst 180 °C Umluft) vorheizen.
  • Eine Auflaufform mit dem restlichen Öl auspinseln, Tomaten hineinsetzen und die Eier-Käse-Spinat-Mischung in die Tomaten füllen, Deckel auflegen.
  • Im heißen Ofen etwa 20 Minuten backen und heiß servieren.

Schmeckt köstlich. Die gefüllten Tomaten sind eine tolle Beilage zu Gegrilltem oder Kurzgebratenem, mit einem Salat dazu reicht das Rezept aber auch als Hauptgericht. Wer mag, reicht noch Baguettebrot dazu.

*
*
Und so sind die gefüllten Tomaten heute mein Sonntagsglück. Welches ist deines?

[Wissenswertes]
Ricotta (Quelle: Wikipedia)

13 Kommentare zu “Gefüllte Tomaten | antetanni kocht

  1. Gummi, wann wird angeschürt? Bin unterwegs….. 😉
    Ganz liebe Grüße aus Franken, Katrin

    Gefällt 1 Person

  2. Blöde Autokorrektur 😨 yummi……nicht Gummi 🤔

    Gefällt 1 Person

  3. Heute passe ich. Ich mag zwar Tomaten, aber den Rest nicht. Beliebt mehr für dich GG
    Liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

  4. Pingback: Rezepte A-Z | antetanni kocht | antetanni

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.