Sonntags Top 7 #79 | antetanni sagt was

Sonntags Top 7

Immer wieder sonntags…

Am Sonntag blicke ich zurück auf 7 Themengebiete der Woche – Lesen – Musik – Flimmerkiste – Erlebnis – Genuss  Web-Fundstück/e – Hobbys und noch vieles mehr. Los geht’s.
*
1_Lesen | Nichts. Nada. Niente. Aber das ist ja nichts Neues… 😉
*
2_Musik | Ein bisschen David Bowie, ein bisschen Supertramp, ein bisschen Barclay James Harvest… Irgendwie war ich musikalisch in den 1970ern unterwegs. Cooooool. 🙂
*
3_Flimmerkiste | Eine Folge von The Last Ship, die sich auch schon wieder so langsam dem Ende zuneigt. Drei Folgen bleiben noch, ich bin sehr gespannt… Und gestern Abend eine Folge des  herrlichen Oxford-Krimis Lewis, leider war es, wenn ich mich nicht täusche, die letzte Folge. Wie schade, sehr gerne hätte ich dem sympathischen Ermittlerteam rund um DI Robert Lewis und DI James Hathaway weiter zugeschaut…
*
4_Erlebnis | Diese Woche habe ich mich mit zwei Freundinnen getroffen. Eine davon wandert in Kürze für Minimum drei Jahre aus, da wurde es höchste Zeit, dass wir uns zum Abschied gesehen und uns noch mal so richtig von Angesicht zu Angesicht ausgetauscht haben. Es war ein wunderbarer Mädelsabend (besser: eine laaaange Nacht bis in die frühen Morgenstunden) mit jeder Menge Sekt, jeder Menge Gelächter, wunderbaren Gesprächen und einfach viel Spaß. Ingrid, ich vermisse dich jetzt schon. Seufz.

5_Genuss | Ingrid verwöhnte uns mit einem sensationell leckeren Salat. Das Dressing war soooo lecker… Yummy.

6_Web-Fundstück/e | Ich war diese Woche schon wieder nur kurz am Rechner, daher fallen die Web-Fundstücke diese Woche erneut eher spärlich aus. Umso mehr freue ich mich über diese Entdeckungen:

  • Über Gabi |fraustichschlinge habe ich einen für mich neuen Blog entdeckt, nämlich den von Lexa | lexasleben. Der kommt gleich mal in meinen WordPress-Reader. Toll finde ich die * Bloggerlandkarte * – es war spannend zu sehen, wer von den mir bekannten Blogs dort vertreten ist und wer fehlt. Ich fehl(t)e auch noch, da habe ich mich doch gleich mal in die Liste eingetragen… ♥
    *
  • Eine Anleitung, um * Lavendelsäckchen selber zu machen * habe ich bei Luisa | schereleimpapier gefunden. Eine schöne DIY-Idee…
    *
  • Bei AnDi | schlemmerbalkon habe ich ein * Rezept für Würzbutter * entdeckt, das Zutaten enthält, von denen ich noch nie gehört habe. Gut, dass im Rezept auf „Jiaogulan“ und „Tripmadam“ verlinkt wird, was aber ist „Sumach“? Es klingt alles ein bisschen nach 1.001 Nacht… Und wo bekomme ich all diese exotisch klingenden Gewürzpflanzen? Wozu, AnDi, verwendet ihr diese Würzbutter? Einfach so aufs Brot?
    *
  • Bei Claudi | claudi661 gibt’s ein lecker klingendes * Rezept für eine Kürbissuppe *. Ich habs ja nicht so mit dem Herbst. Aber die tollen Farben und Kürbissuppe, die lieeeebe ich. ♥
    *
  • Andrea | indigo-blau hat mit Kastanien gebastelt. In ihrem Beitrag  * Endlich wieder Kastanienzeit * zeigt sie sehr nette DIY-Ideen! Die Zeit des Kastanienbastelns ist bei uns vorbei, ich liebe es aber, frische Kastanien einfach nur in den Händen zu halten, es sind phantastische Handschmeichler und auch als Dekoration einfach in einer Schale sehen sie immer wieder wunderschön aus.
    *
  • Über den * Monatsrückblick * von Vanessa | sternenwind bin ich auf den Beitrag * DIY-Anleitung: Gepresste Blüten als Wanddeko * von Liska | dekotopia gestoßen. Eine tolle Idee, ein solches Wandbild. Und irgendwo im Fundus liegt doch noch die Blumenpresse, die ich irgendwann mal für Junior zur Kindergartenzeit gekauft hatte… Ahhhhh, schon wieder ein Projekt… Nun, vielleicht auch erst eines für das nächste Frühjahr, wenn es wieder viel mehr Auswahl an frischen Blüten gibt, die dann getrocknet werden können. Bis dahin werde ich es doch wohl geschafft haben, alle andere Projekte abzuhaken…?!  Hahaha, guter Witz…
    *
  • Aber nicht nur das, Vanessa hat auch auf eine kostenlose Nähanleitung für ein * Walkissen * bei Judith | schoenallerliebst verlinkt. Auch eine nette Idee. Vielleicht mal für den Butz oder das Nichten-Tochterkind… Na, wer weiß…

Hilfe, ich muss aufhören mit dem Suchen und Finden, sonst werden die Listen länger und länger… 😀

7_Hobbys | Gestern habe ich im Nähkurs gewerkelt, ein Bericht vom aktuellen Nähwerk, das damit zwei Kreuze beim HerbstHandarbeitsbingo gibt (yeah!), folgt in Kürze. Ansonsten habe ich vor, heute noch Flickwerk zu erledigen, unlängst nämlich habe ich das Kirschkernkissen zu lange in der Mikrowelle aufgeheizt. Nicht nur, dass es etwas angekokelt roch bei uns, nein, auch im Bezug ist nun ein Loch. Also muss ein neuer Überzug her. Ein leichtes bei meinen Stoffvorräten. Ausgesucht ist der Stoff schon, jetzt will er noch zugeschnitten, genäht, fotografiert und gezeigt werden… 😉 Und gestern ist beim Bubeln (kennst du den Begriff?) mein Tunzi kaputt gegangen (ein fieser Riss im Inlettstoff). Gut, der Stoff vom Inlett ist gefühlte Jahrzeeeeehnte alt, da war es irgendwann mal dran. Traurig bin ich dennoch, denn ich habe noch keine richtige Idee, ob und wie ich den Riss flicken kann. 😦 Da es sich um mein Liiiiiiiieblings-Tunzi handelt, muss mir aber etwas dazu einfallen!

antetanni_Button_Sonntags-Top-7_Q

*
Meine Sonntags Top 7 schicke ich nun zu Martin. Was hast du heute vor?
*

[verlinkt]
Martinsminds | Sonntags-Top-7 #79

14 Gedanken zu „Sonntags Top 7 #79 | antetanni sagt was

    1. antetanni Autor

      Hach, Junior und ich lieeeeben das Bubeln. Da „kämpfen“ und raufen wir quasi bis zum Umfallen, es wird gekitzelt, (freundlich) gezwickt und sich im Spaß geärgert. Inzwischen aber hat Junior „Bärenkräfte“ und so ging gestern das Tunzi (snieeeef) kaputt… Egal (naja, fast), es war ja nicht mit Absicht…

      Gefällt mir

      Antwort
  1. claudi661

    Moin liebe Anni, uuhhiii…. ich werde erwähnt. ❤ Dankeschön. Hoffentlich schmeckt die Suppe 😉 .. Rezept ist nämlich aussm Kopp…Da muss ich mich ja beeilen und die Suppe endlich auf den Herd stellen, damit ich evt. Korrekturen noch reinschreiben kann. 😉 🙂 Gestern habe ich es nämlich nicht mehr geschafft die Suppe zu machen. Da gab´s nur Käse-Lauch-Suppe für die hungrige Jugend.

    Gefällt mir

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Dann aber husch husch in die Küche und an den Herd. Ich will ja schließlich nur leckerste Sachen hier veröffentlichen. 😀 Nein, nein, ich bin ganz sicher, dass die Suppe schmeckt, das Rezept liest sich schon lecker.

      Hab es fein und genieße – soweit bei dir auch vorhanden – die Sonne heute ♥

      Gefällt mir

      Antwort
      1. claudi661

        🙂 …. Ich werde mich nach Kräften bemühen. 😉 …Geradelt bin ich bei diesem schönen Wetter heute auch schon. Ja ich mache es mir fein heute. Morgen wird mein Herz schwer genug sein. (Geburtstag vom Schatzi 😦 ..)

        Gefällt mir

  2. AnDi

    Liebe Anni,

    Sumach wird viel in der arabischen/orientalischen Küche verwendet, mit 1.001 Nacht liegst Du also gar nicht so falsch! 🙂
    Du bekommst dieses Gewürz mittlerweile in gut sortierten Lebensmittelläden (türkisch, arabisch, aber auch in einigen Bio-Läden). Auch im Netz findest Du Shops die es führen. Wir selbst kaufen es nur in Bioqualität.

    Das Gewürz hat einen säuerlichen Geschmack und wird aus der Frucht des Essigbaumes gewonnen.

    Wir nutzen die Butter vielfältig: einfach so aufs Brot, dazu noch ein Ei oder Gemüse, wie Kräuterbutter zu Kurzgebratenem, zu Fisch, zu Gemüse, zu Pasta. In der nächsten Zeit werden wir entsprechende Rezepte bei uns einstellen. 🙂

    Wir freuen uns, dass wir Dir mit der Würzbutter was Neues vorstellen konnten und es damit zu Dir auf den Blog geschafft haben! 🙂 🙂

    Liebe Grüße und einen schönen Abend
    AnDi

    Gefällt mir

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Vieeeelen Dank für die interessanten Hintergrundinformationen rund um dieses mir neue Gewürz. Jetzt bin ich gespannt, was ich daraus zaubert und freue mich schon auf die Rezeptideen. Och, nicht so bescheiden, ihr „schafft“ es ja immer wieder, meine Leseherz zu erobern und im Blog „gewürdigt“ zu werden. 😉 🙂

      Gefällt 1 Person

      Antwort
  3. Lexa

    Ich habe gerade erst gesehen, dass du die Bloggerlandkarte hier verlinkt hast. Danke dafür 🙂 Mittlerweile bist du ja auch eingetragen.

    Ich finde es immer toll, wenn Blogger andere Blogger verlinken. Das macht Blogs irgendwie für mich aus, dieses Miteinander. 🙂
    LG Lexa

    Gefällt mir

    Antwort

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.