Wäschebeutel | antetanni näht Akkord

Wo erst mal einer ist…

…sind die anderen meist nicht weit.

So oder so ähnlich passt das bei meiner Wäschebeutel-Manie, die mich treibt. 🙂 Vielmehr treibt mich ja der Stoffabbau und das Verwerten von kleinen und kleinsten Stoffresten. Und bin ich erst im Nährausch… 😉

Kaum habe ich das Nähen von Wäschebeuteln – nach den Wäschesäckchen und dem Schmutzwäschebeutel für den Junior vom letzten Jahr – wieder für mich entdeckt (ein perfektes Projekt, um Stoffreste zu verarbeiten!), kenne ich quasi kein Halten mehr. So sind in diesem Jahr nun schon mehrere dieser praktischen Ordnungshüter für die Reise entstanden, nämlich einen Wäschesack (vielmehr zwei!) für * Ellen | nellemiesdesign * im Tausch gegen das von mir sehr geliebte praktische Nadelkissen 90-60-90. Einen Wäschebeutel bekam unlängst Susan als nachträgliches Geburtstagsgeschenk und das hier gezeigte rosafarbene Wäschesäckchen habe ich für meine liebe Kollegin Fam genäht.

*

*

Die beiden anderen Wäschebeutel – in Rosa und Hellblau – haben sich Anfang der Woche auf den Weg zu meiner lieben Freundin Ingrid und ihrem Mann gemacht. Die beiden reisen demnächst für eine ganze Weile aus und so bin ich wenigstens im Gepäck mit dabei, wenn ich jetzt schon jahrelang auf Ingrid verzichten muss. Seufz.

Ich bin ein klassischer Wiederholungstäter. Wenn mich das Nähfieber einmal gepackt hat, egal ob bei Utensilos, der Geobag (oder seinerzeit begonnen bei den Susie-Taschen von Pattydoo), den Blumigen Nadelkissen (zwei dieser niedlichen Blümchen warten nur darauf, endlich fotografiert zu werden…) oder vielen weiteren kleinen und großen Nähprojekten… Wenn das Fieberthermometer also „hot“ anzeigt, hält mich nichts mehr und ich nähe und nähe und nähe fast wie im Akkord… Oder wie mein Mann dann sagt: „Wehe, wenn sie losgelassen.“

*

*
Wen wundert es da noch, dass also gleich mehrere Wäschesäckchen entstanden sind…?! 😉 Mich nicht, ich freue mich über jeden einzelnen… ♥ Und habe ich erwähnt, dass hier schon Wäscheberge für die nächsten Wäschebeutel liegen?

[verlinkt]
einfachnachhaltigbesserleben | Oktober 2017
Freutag | #226 2017
Jakaster | Beutel statt Tüte
Nähzeit am Wochenende | Oktober 2017
Maikaefer | Wiederholung für Kleine
Wir machen klar Schiff | Oktober 2017

 

17 Gedanken zu „Wäschebeutel | antetanni näht Akkord

    1. antetanni Autor

      Dankeschöööön. Die Linksammlung hatte ich heute entdeckt, unlängst schon die „für Große“ (aber leider verpasst)… Wenn ich die Wäschebeutel auch bei der Sammlung „für Kleine“ verlinken darf, mache ich das sehr gerne. Alleine hätte ich es mich nie getraut (auch wenn der erste Beutel vom letzten Jahr schließlich für den Junior war).

      Liken

      Antwort
  1. widerstandistzweckmaessig

    Hallo Anni!

    Deine Schmutzwäschebeutel sind entzückend geworden! Mit wie viel Liebe Du das machst, ich bin total begeistert!

    Selbst bin ich noch immer mehr mit meinem Entrümpelungsprojekt beschäftigt. Diese Woche war Sperrmüllsammlung, das musste ich natürlich nutzen. Und die letzten schönen warmen Tage!

    Ich wünsche Dir ein wundervolles WE!

    lg
    Maria

    Liken

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Dankeschön, liebe Maria, das freut mich sehr, dass dir die Wäschebeutel gefallen. Ohhh, das Entrümpeln… Gestern habe ich auch noch ein bisschen was ausgeräumt, die Diele war mal wieder dran. Unglaublich, was sich doch immer wieder ansammelt oder was alles noch da ist, obwohl ich gefühlt seit Jaaaaahren mit dem Ausräumen beschäftigt bin. Himmel, wo kommt das ganze Zeugs bloß her… 😉 Heute hat das Aufräumen Pause, das Wetter ist einfach viel zu schön, um es im Haus zu verbringen. Wir trinken gerade einen Espresso und danach geht es raus zu einer spontanen kleinen Wanderung.
      Danke für die Wünsche fürs Wochenende, hab du es mit deinen Lieben auch ganz fein. ♥

      Gefällt 1 Person

      Antwort
      1. widerstandistzweckmaessig

        Hallo Anni!

        Dann wünsche ich Dir eine wunderschöne Wanderung. Ich bin leider ein wenig kränklich und deshalb wird es nix mit mir und dem schönen Wetter. Der Rest hat auch mal Pause. Ich möchte mich erholen bevor es weiter geht.

        vlg
        Maria ❤

        Liken

  2. Pingback: Wäscheberge? | antetanni näht Wäschebeutel (Anleitung) | antetanni

  3. Pingback: Kleiderhülle | antetanni näht | antetanni

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.