antetanni

(M)ein kunterbunter Blog rund um Nähen, Fotografie, Wandern, Kochen und viele andere schöne Dinge.

Geschenkverpackung Kröten | antetanni bastelt (Anleitung)

4 Kommentare

Ein paar Kröten…

Ein schnelles Geldgeschenk musste her. Vielmehr die Verpackung für selbiges…

Zum Start in die Volljährigkeit vor drei Jahren hatte ich für meinen Neffen eine Messenger Bag genäht. Sonst gab’s zum Geburtstag oft auch Bücher, Spiele, CDs, Kinogutscheine, Duschgel oder Gutscheine von Läden mit allerlei Sachen, wo er sich was aussuchen konnte, was sein Herz begehrte. Und dieses Jahr? Ich bin gar nicht mehr so nahe dran an dem inzwischen 21-jährigen, als dass ich wüsste, was ihn aktuell an Lesestoff oder sonstigem interessiert.

So habe ich mich in diesem Jahr für ein Geldgeschenk, vielmehr Kröten im Glas, entschieden. Alles für die Verpackung – bis auf die Gummitiere – hatte ich im Fundus:

  • 1 Glas mit Bügelverschluss (der Dichtungsring ist über die Zeit abhanden gekommen, aber für die Geschenkverpackung reicht es allemal)
  • 1 Geschenkanhänger
  • Passendes Kordelband
  • 1 Mini-Umschlag, in dem das Geld steckt
  • Gummitiere (Süßigkeiten), hier Frösche (alternativ: Mäuse)

Ich habe die Geldscheine gefaltet und in den Mini-Umschlag gesteckt und diesen wiederum ins Glas gestellt. Die Quaxi-Fröschli, die ich gestern Abend nach der kleinen Wanderung noch schnell im Supermarkt gekauft habe, in Glas gekippt (darum ist das Geld im Umschlag, ich wollte es nicht zwischen die Süßigkeiten legen, dann mag man diese ja nicht mehr essen), Deckel zu, Kordel samt Geschenkanhänger dran. Fertig.

*

*

Auf den Anhänger habe ich auf die Rückseite „Ein paar Kröten zum Geburtstag“ geschrieben, wenn du Speckmäuse nimmst, schreibst du einfach „Ein paar Mäuse…“ drauf. Bei Schokotalern entsprechend „Ein paar Taler…“ usw. So einfach kann es manchmal sein… 😉 Im Fundus hatte ich noch einen Happy-Birthday-Sticker, dieser ziert nun noch die Vorderseite des Anhängers.

Geht alles ruckzuck und sieht doch niedlich aus, oder?

*

*

Ich bin sicher, du findest was Passendes für die Kröten, lieber  Etienne. Happy Birthday. ♥

[verlinkt]
Nosewmonday #52 KW42

Advertisements

4 Kommentare zu “Geschenkverpackung Kröten | antetanni bastelt (Anleitung)

  1. Ja, das würde man wirklich nicht essen wollen, wenn das Geld einfach so dazwischen liegen würde! Bäh!
    Die Idee ist echt gut und kann auch zu Hochzeiten und Jubiläen jeder Art verschenkt werden. Und mal ehrlich, irgendwann ist man an dem Punkt wo das Verschenken von Geld einfach das Sinnvollste ist.
    LG
    AnDi

    Gefällt mir

  2. Vielen Dank für die tollen Kröten und Dein Verlinken beim Nosewmonday!
    Liebe Grüße,
    Simone

    Gefällt mir

antetanni hört zu...sag was! (Kommentare sind doch das Salz in der Suppe! ♥, müssen aber von mir freigeschaltet werden, Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s