Blumige Nadelkissen | antetanni näht (Wiederholungstäter)

Wiederholungstäter…

Oder auch: Patchwork-Liebe.

So manches hängt hier ja in einer Endlos-Warteschleife, anderes dafür wird in Serie produziert…

Seit ein paar Wochen steht die Kiste mit den Stoffresten, von kleinsten Fitzelchen bis hin zu etwas größeren Stücken, immer parat und so entstanden in den vergangenen Wochen einige genähte Werke aus Stoffresten.

Aus dem Buch Patchwork-Liebe von Anne-Pia Godske Rasmussen aus dem Topp-Verlag habe ich wieder zwei Blumige Nadelkissen genäht. Nach dem Kissen für Ellen | nellemies und den beiden blumigen Nadelkissen für „meine andere Ellen“ zum Geburtstag und für Vanessa | sternenwind im Tausch gegen wunderschöne von Hand geletterte Karten bin ich unter die Wiederholungstäter gegangen und habe ich nun zwei Kissen mir rosafarbenem Blümchenrand genäht.

*

*

Mein Blumen-Nadelkissen, das ich von * Gabi | fraustichschlinge * gegen ein Reißverschlusstäschchen eingetauscht habe, ist ständig in Gebrauch und zaubert mir jedes Mal, wenn ich am Nähtisch sitze, ein Lächeln ins Gesicht. Erinnert es mich nicht nur an eben das schöne Tauschgeschäft mit Gabi, sondern auch an die daraus entstandene Blog-Brieffreundschaft, die wir seitdem pflegen. Hach, Gabi, ich freue mich, dass wir uns kennen- und mögen gelernt haben über die Bloggerei. ♥

*
*

Kennst du die Tauscherei-Plattform von Gabi? Wenn nicht, wird es höchste Zeit, dass du dich da mal reinklickst. Die blumigen Nähhelfer stehen dort nun auch zum Tausch bereit. Wer weiß, vielleicht kommen wir ja ins Tauschgeschäft und eines dieser beiden Nadelkissen zaubert dann auch dir immer wieder ein Lächeln ins Gesicht? ♥

[Tauschen statt Kaufen]
fraustichschlinge | HandGemachte Tauscherei Oktober 2017

[verlinkt]
Jakaster | 12 Monate 12 Bücher 12 Projekte
Maikaefer | Wiederholte Herzensangelegenheiten
Nahtaktiv | Nadelkissen-Linkparty
Soulsistermeetsfriends | Sonntagsglück No. 43
Wir machen klar Schiff

11 Gedanken zu „Blumige Nadelkissen | antetanni näht (Wiederholungstäter)

      1. antetanni Autor

        Zehn Stück?! Alle Achtung. Ich habe glatt nur die Hälfte davon. Aber tatsächlich auch alle in Benutzung. Die zwei für die normalen und die sehr feinen Stecknadeln sind magnetisch, das ist manchmal schon seeehr praktisch gewesen. 😉 Die übrigen halten Nähnadeln oder Stoffschnipsel fest oder bieten den Nähmaschinennadeln einen Platz bis zu deren nächstem Einsatz. Hach, ich liebe sie alle.

        Gefällt 1 Person

  1. soulsister meets friends

    liebe Anni,
    herzlichen Dank für den schönen Link bei meiner Blogparade #sonntagsglück. Nadelkissen kann man einfach nie genug haben … und deins hier ist besonders niedlich. Total schön! Hab‘ noch einen sonnigen Tag und komm‘ gut in die neue Woche!
    herzlichst Katrin / soulsister meets friends

    Liken

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Sehr gerne, liebe Katrin. Es ist so witzig, dass du genau in diesem Moment, in dem ich nämlich an das Sonntagsglück gedacht und überlegt habe, was selbiges für mich heute ist, einen Kommentar bei mir schreibst. Das muss es wohl das sein, was man landläufig Schicksal nennt. ♥

      Liken

      Antwort

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.