antetanni

(M)ein kunterbunter Blog rund um Nähen, Fotografie, Wandern, Kochen und viele andere schöne Dinge.

Sonntags Top 7 #89 | antetanni sagt was

10 Kommentare

Sonntags Top 7…

Immer wieder sonntags…

Am Sonntag blicke ich zurück auf 7 Themengebiete der Woche – Lesen – Musik – Flimmerkiste – Erlebnis – Genuss  Web-Fundstück/e – Hobbys und noch vieles mehr.

Los geht’s.
*
1_Lesen | Status unverändert. Nichts gelesen. Dafür habe ich ein neues Buch gekauft, allerdings ein Handarbeitsbuch, das zählt ja nicht wirklich zum Lesen. Welches Buch es wurde und was ich vorhabe, erzähle ich bei Gelegenheit.
*
2_Musik | Ein bisschen Radiogedudel.
* *
3_Flimmerkiste | Ein bisschen Wer weiß denn sowas und natürlich Inspector Barnaby und gestern die erste Folge Sherlock. Der ARD-Sender ONE (zeitversetzt sind die Folgen auch bei Das Erste zu sehen) beginnt wohl gerade mit der Wiederholung der Staffeln, was ich klasse finde, denn ich habe diese Serie ja erst in diesem Sommer mit der 4. Staffel für mich entdeckt und so kenne ich die Anfangsgeschichte gar nicht. Der erste Teil jedenfalls war genauso klasse wie die von mir gesehenen drei Folgen der vierten und bislang letzten Staffel. [Serie]
*
4_Erlebnis | Nach zwei Wochen mit wirklich fieser und äußerst hartnäckiger Bronchitis war es bis Freitag mehr als fraglich, ob ich überhaupt beim Sonnenberger Adventsmarkt dabei sein könnte. Das wäre ja zu schade gewesen, hätte ich meinen ersten Handarbeitsmarkt verpasst. Tatsächlich konnte ich dann teilnehmen, was mich sehr freute. Durch die Erkältung jedoch konnte ich für den Markt nichts mehr vorbereiten somit lediglich ein paar wenigen Projekte aus der Vorratskiste feil bieten. Umso mehr habe ich mich gefreut, dass mich meine Freundinnen Diana mit ihren zauberhaften genähten Sachen und Anke mit wunderschönen Häkelarbeiten und gebastelten Kränzen usw. unterstützt haben. Ach, was heißt unterstützt – im Grunde waren die beiden die Akteurinnen des Tages und ich habe mich mit meinen paar Stücken eher im Hintergrund gehalten. Fazit: Es war ein schöner Nachmittag, die drei Stunden Marktzeit waren ruckzuck um und wir hatten viele schöne Gespräche und Begegnungen und auch viel Spaß. Ein Bericht zum Markt an sich irgendwann später.
** *
5_Genuss | Hier gibts nichts großartiges zu berichten. Obwohl, das stimmt so nicht, letztes Wochenende gab es ein leckeres Lachsfilet und dazu noch mal das leckere Gemüsecurry in der Papaya, samt Reisnudeln, das ich mir gewünscht hatte. Yummy, sooo lecker. Ich bin gespannt, was sich mein Mann heute zum Mittagessen einfallen lässt. ♥

6_Web-Fundstück/e | Diese Woche war es weiterhin ruhig bei mir im Blog… Auf dem Sofa eingekuschelt sitzend habe ich dafür umso mehr Web-Fundstücke entdeckt:

  • Eine schöne Bastelidee habe ich bei Bella | rundkariert gefunden. Sie zauberte * Sternchen aus Eisstielen *. Sehr hübsch, wie ich finde.
    *
  • Sehr lesenswert ist der Beitrag * Was loslassen mit Möbel rücken zu tun hat und wie auch du ein unbeschwertes und leichtes Leben leben kannst! * (was für ein Titel!), den ich bei Jule | julesmoody entdeckt habe.
    *
  • Sehr hübsch sieht auch die winterliche Dekoration * Winterzauber * von Manu & Kat | liebsteschwester aus. Der Scherenschnitt ist wunderschön und der Schriftzug auf den Wimpeln gefällt mir auch sehr gut. Mit der Silhouettenschere ist das zwar ein bisschen mühsam(er) zu basteln, aber – wie bei meiner Winterwelt von vor ein paar Jahren – machbar, wie ich finde. Ob jedoch auch in so klein und so filigran wie auch akkurat? Hmmm… Hach, ich liebäugele ja mit so einer Sizzix-Maschine Big Shot oder Big Shot Plus oder einem Plotter, bin aber soooo unschlüssig, was das richtige für mich ist. Wer kann helfen?
    *
  • Bei Maria | widerstandistzweckmaessig begeistert mich ein Artikel aus ihrer Reihe * Achtsam durch den Tag | Ungeduld *. Ich habe mich hinter so vielen der Worte und Aussagen von Maria selbst wiedererkannt, es ist fast erschreckend. Und mehr als notwendig, dass ich mich mit dem Thema Ungeduld auseinandersetze. Das habe ich beim Lesen regelrecht körperlich gespürt.
    *
  • Bei Manuela | selbstgemachtesleben wurde fleißg gebacken. Ich gestehe, ich habe es insgesamt nicht mehr (so) mit der Weihnachtsbäckerei. Früher habe ich Unmengen an Plätzchen gebacken, jetzt – wenn überhaupt – backe ich meistens nur noch Vanillekipferl, weil das meine Lieblingskekse sind und ich ohnehin die einzige bei uns bin, die Plätzchen mampft. 😉 Aber zurück zu Manuelas * Schoko-Makrönchen *, für das sie das Rezept gleich mitgepostet hat. Danke dafür, liebe Manuela. Klingt lecker.
    *
  • Und noch mal zu Maria, die einen neuen Beitrag zum Thema * Müll reduzieren beim Schenken #8 * veröffentlicht hat. Ich wollte dieses Jahr ja noch Geschenksäckchen nähen, aber ob ich das noch schaffe? Egal, geplant ist es und ich lasse das jetzt einfach auf mich zukommen. Neben Geschenkesäckchen enthält Marias Beitrag aber auch jede Menge Tipps und Tricks für selbstgemachte Geschenke und sonstige Alternativen, über die sich die Lieben daheim freuen.
    *
  • Früher habe ich zusammen mit meiner Schwester gerne Schmuck gebastelt, da waren wir aber wirklich noch ganz jung, vielleicht so 12 oder 13 Jahre. Ein schönes Hobby, das es auch wert wäre, wiederbelebt zu werden. Momentan wird das zwar nichts, denn wohin auch noch mit dem ganzen Zubehör dafür. So bleibt mir, die * Schmuckschule #13 Ohrringe mit befüllbaren Glaskugeln * bei Vanessa | sternenwind zu bewundern.
    *
  • Bei Gabi | fraustichschlinge ist die * HandGemachte Dezember Tauscherei * an den Start gegangen. Mal gucken, ob was beim Sonnenberger Adventsmarkt übrig bleibt, das dann getauscht werden könnte… 😉
    *
  • Im Blog von Undine | undiversell zeigt sich uns allen, wie sie ein * Windlicht Schraubglas-Abbauprojekt * für den Adventskalender #24kleineFreuden2017 verwendet hat. Ein ganz tolles Geschenk in diesem tollen Adventskalender an Tag 5, wie die Päckchen davor und danach bis heute auch. Hach, ich bin begeister, dabei sein zu dürfen. Übrigens an alle, die mein Präsent öffnen (ich bin Springerin und jede Teilnehmerin darf daher an „ihrem“ Tag mein Werk öffnen) und sich über die lose Schnur im Päckchen wundern. Die hat einen Verwendungszweck. Da ich aber erst am letzten Tag von meinem Präsent berichten darf, die Schnur bitte aufbewahren. Ich werde berichten… Wenn du es aber gar nicht aushältst, schreibe mir, dann lüfte ich das (vergessene) Geheimnis für dich in einer persönlichen Nachricht via E-Mail oder Instagramm (dort findest du mich auch unter ‚antetanni‘).
    *
  • Ein tolles * DIY für Weihnachtsdekoration aus Papier * habe ich bei Sylvi | momsfavoritesandmore entdeckt.
    *
  • Im Dezember startete eine neue Linkparty. Und was für eine. Frau Augensternchen | augenstern-hd-zauberkrone lädt in ihrem Blog zur Linkparty * UFO Linkparty –Let’s finish old stuff!! * ein. Ich hatten die Vorabinformation dazu schon vor zwei oder drei Wochen bei Annette im Blog gesehen, dann aber wieder nach hinten gestellt, weil halt irgendwas immer ist, und weil die Linkparty ohnehin das ganze kommende Jahr 2018 läuft. Denn wie Annette richtigerweise schreibt, bleibt im Dezember vermutlich keine Zeit zum Abarbeiten von unvollendeten Dingen. Damit diese aber nicht in Vergessenheit geraten und es doch eine Motivation für die Erledigung gibt (Hilfe, ich sage da nur Ledertasche oder Schlauchschal…), hat Annette eine Liste zum Ausdrucken und Eintragen der ganzen UFOs zur Verfügung gestellt.Die Linkparty startete Anfang Dezember, sodass du, falls du schon was fertig gewerkelt hast vom UFO-Stapel, tatsächlich jetzt auch schon verlinken kannst. Ich verrate nicht zu viel, wenn ich sage, dass es der Schal nicht mehr auf die Liste schaffen wird, den habe ich inzwischen aufgeribbelt, die Wolle allerdings liegt „halb verhäkelt“ auf dem UFO-Stapel, eine Idee dazu schwirrt in meinem Kopf herum (siehe nächster Punkt). Dafür habe ich in den letzten Tagen meine Beitragsentwürfe hier in WordPress gesichtet. Ha, das war erfolgreich! Ich bin dabei nämlich auf einige Beiträge zu Projekten gestoßen, die längst fertig sind, die es aber aus welchen Gründen auch immer – meisten fehlten nur noch Fotos – bislang nicht in den Blog geschafft hatten. Da galt es, einiges nachzuholen… ♥
    *
  • Der besagte Schlauchschal und ich – wir werden in diesem Leben keine Freunde mehr. Aber der Reihe nach: Voller Euphorie hatte ich die Wolle für eben einen solchen Schal vor Jahren (ich glaube, das war 2013 oder so) beim Einkaufsbummel in Flensburg (→ hier habe ich schon mal über die Rote Straße berichtet, sie ist wirklich einen Besuch wert, es gibt sehr nette, kleine und feine Geschäfte dort und auch das Einkehren kommt nicht zu kurz ) gekauft und frohen Mutes auch die ersten Maschen gestrickt (→ Schal). Weiter kam ich nie. In diesem Herbst nun habe ich die Wolle aufgeribbelt und wollte eigentlich ein Deko-Herz daraus häkeln. Im Grunde eine schöne Sache, aber eigentlich bin ich nicht der Typ für gehäkelte Dekosachen an der Wand und so. Das passt gar nicht zu uns. Was tun also? Wie gut, dass ich bei Dani | gebluemlich über den Beitrag * Topfuntersetzer aus Paketschnur * gestolpert bin, der doch mit der dicken Wolle des Schals auch funktionieren sollte… Fragt sich jetzt nur noch wann. Vielleicht in den bevorstehenden Ferien nach Weihnachten… Kommt auf die UFO-Liste! 🙂
    *
  • Als letztes gibt es wieder einmal leckeres für den Gaumen bei Jenny | einfachundkreativ zu bestaunen. Hach, was heißt bestaunen, nachzumachen ist das Wort der Stunde. Hier gehts zum * Rezept weihnachtlicher Gewürzsirup *. Bei Jenny habe ich außerdem ein praktisches DIY gefunden für eine * Geschenkpapier Aufbewahrung *.

7_Hobbys | Eigentlich dachte ich, ich könnte die Krankheitswoche für diverse Handarbeiten für den Handarbeitsmarkt nutzen. Daraus wurde aber nichts. Nun denn, nach dem Stöbern in den Blogbeitragsentwürfen bin ich ja durch die Vorratskiste und habe dort zum Glück einige Werke hervorgezaubert, die ich mitnehmen konnte. Diverse Blogbeiträge stehen nun nach und nach in der Pipeline und so zeige ich dir in den nächsten Tagen einige bislang unveröffentlichte Werke… Da mir die Krankheit aber noch ordentlich nachhängt, möchte ich mich auch in Sachen Blog noch ein bisschen schonen und es in den verbleibenden Tagen bis Weihnachten langsamer angehen lassen. Gesundheit ist ein sehr hohes Gut, wie ich in den letzten zwei Wochen erfahren durfte.

*antetanni_Button_Sonntags-Top-7_Q

*
Nachdem du dich nun durch viel Text gelesen hast und bevor du dich gleich aufmachst, die diversen verlinkten Beiträge zu sichten, wünsche ich dir einen schönen 2. Advent. ♥ Und meine Sonntags Top 7 schicke ich nun rüber zu Martin. Was hast du heute (noch) vor?
*

[verlinkt]
Sonntags-Top-7 #89

[Serie]
Sherlock (Quelle: fernsehserien.de)

Advertisements

10 Kommentare zu “Sonntags Top 7 #89 | antetanni sagt was

  1. Huhu Anni,
    ich freue mich voll, dass es dir so gut gefällt.
    Vielen Dank für die Verlinkung 🙂
    Wenn du den Gewürzsirup ausprobiert hast, berichte gerne mal, wie er dir geschmeckt hat 🙂
    LG Jenny

    Gefällt mir

  2. Hallo Anni!

    …und wenn Du keine Säckchen mehr nähen kannst, dann verwende doch einfache Stoffteile und falte sie nach der furoshiki-Anleitung 🙂

    Freut mich sehr, dass Dir meine Beiträge gefallen haben und danke, dass ich wieder bei Deinen Sonntags Top 7 mit dabei sein kann.

    Schön, dass es Dir wieder besser geht, freut mich echt sehr zu hören. Herr Widerstand liegt dafür seit fast einer Woche krank im Bett 😦 Ich halte ich tapfer und trotze den Viren!

    lg
    Maria

    Gefällt mir

    • Danke für den Tipp, liebe Maria. Ein Säckchen habe ich heute schon genäht, soviel kann ich verraten. 😉 Mal gucken, ob es noch weitere reicht, ansonsten werden die Papiervorräte, die ja noch da sind, aufgebraucht, das hat dann auch was von Loslassen! Yeah! Oje, der arme Herr Widerstand. Ich wünsche ihm gute Besserung und dass es nicht so endlos dauert wie bei mir.

      Schönen 2. Advent und Herzensgrüße ♥

      Gefällt 1 Person

  3. So schön, Deine ST7 und Schluchz….mein Dashboard spinnt und hat den Post verschluckt 😢

    Gefällt mir

  4. Vielen lieben Dank für die Verlinkung! 🙂
    Die Sherlock-Serie haben wir auch im Sommer mit Staffel 4 im TV gesehen und uns daraufhin die anderen drei Staffeln als DVD geholt – und sind auch sehr begeistert davon!
    Euch einen schönen 2. Adventssonntag!
    Liebe Grüße, Vanessa

    Gefällt mir

antetanni hört zu...sag was! (Kommentare sind doch das Salz in der Suppe! ♥, müssen aber von mir freigeschaltet werden, Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s