Spielkartenhalter Rot | antetanni näht

Ich sehe Rot…

Und dann war da noch…

Ein weiterer Spielkartenhalter, den ich längst schon habe zeigen wollen…

Dieser hier in feurigem Rot, das dem Gegenüber hoffentlich schon Respekt abzollt. 😀

Die KamSnaps zum Schließen habe ich wieder so angebracht, dass sich der Kartenhalter mit den Einsteckfächern nach innen geklappt schließen lässt und zu einem Kartenetui zum Mitnehmen wird. Damit nämlich bietet dieser Spielkartenhalter innen genügend Platz, um die Spielkarten darin zu transportieren. Das finde ich sehr praktisch, denn so erspart man sich noch ein Etui und hat alles, was man für eine Partie UNO oder Mau Mau braucht, zusammen.

*

*

Genäht habe ich ihn wieder nach dem Freebook von Jana | simplyjanuary, das ich beim Spielkartenhalter in Blau bereits verlinkt hatte (Edit: das es leider Stand 2020-10 nicht mehr gibt, aber ich hatte zum Glück ja noch eine weitere Anleitung verlinkt). Auch hier habe ich wieder ein Teilstück mit Decovil verstärkt, so hat das ganze Werk einen besseren Stand, wie ich finde. Dieses Mal habe ich das Decovil hinter den Einsteckfächern aufgebügelt.

Die Lösung mit Decovil gefällt mir sehr gut, denn so lässt sich der Kartenhalter bei Bedarf auch waschen und – wer möchte – bügeln. Erst hatte ich nämlich überlegt, ob ich innen nicht einfach ein Stück von einem festen Tischset aus Plastik einlegen sollte, aber was, wenn man dann aus Versehen mit großer Hitze drüber bügelt… Uahhh… 😉

*
*

Drück‘ mir die Daumen, dass ich nicht wieder haushoch verliere, wenn ich Junior demnächst zu einer Partie UNO herausfordere. Naja, immerhin bietet der Spielkartenhalter Platz für 48 Karten… 😀

[verlinkt]
bestDIYofmonth #3 Dezember
Creadienstag #310
Sternenliebe
Taschen Sew Along | Sterne
TT Taschen und Täschchen
4freizeiten

7 Gedanken zu „Spielkartenhalter Rot | antetanni näht

      1. sternenglück

        Ach du Liebe, danke das du nachfragst. Der Gesundheitszustand ist so mäßig, immerhin besser als letzte Woche und ich hoffe einfach, das Sonntag alle fit sind. Daher schlafe ich jetzt lieber schnell… das kommt momentan etwas zu kurz. Ich hatte da so ein Mammutprojekt: alle Fotos von diesem Jahr durchgeschaut, fürs Album raussortiert und aus den schönsten einen Fotokalender gestaltet. Ich bin fertig und zufrieden, es hat mich allerdings die ein oder andere Stunde Schlaf gekostet 😉
        Und nun kommt morgen meine Stoffbestellung – aus meinem Weihnachtskleid wird nichts mehr, dafür bekommt meine Mutter einen ganz besonderen Pullover = Projekt für die nächsten Tage. Den blogge ich dann auch endlich mal wieder.
        Ich wünsche dir und deinen Lieben alles Gute!
        Sternie

        Gefällt mir

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.