antetanni

(M)ein kunterbunter Blog rund um Nähen, Fotografie, Wandern, Kochen und viele andere schöne Dinge.

Montagsstarter 15/18 | antetanni sagt was

3 Kommentare

Montagsstarter…

Zu guter Letzt…

Der Montag geht, zumindest was mein Dasein am Rechner anbelangt, langsam zur Neige.

Nach den Osterferien und zwei verkürzten Arbeitswochen fiel uns allen heute der Start in den Alltag doch viel schwerer als gedacht, vor allem nach dem sonnigen und frühsommerlichen Wochenende. Da hätte ich gut noch ein paar Tage draußen in der Sonne sitzend verbringen können… :-)

Dafür war ich heute schon fleißig. Gebügelt, Schreibkram erledigt, ein bisschen was genäht…

Und zum Abschluss nun meine Ergänzungen zu Martins Sätzen beim Montagsstarter 15/18. Los geht’s:

1) Es gibt Tage, da läuft es wie am Schnürchen, und dann auch so Faulzenzertage, an denen man – zumindest ich – zu nichts Lust hat.

2) Das sonnige und frühsommerliche Wochenende war schön. Und ein bisschen waren es solche Faulenzerstunden, die mich da von vielem abgehalten haben…

3) Ich mag es sehr, wenn wir Besorgungen wieder mit dem Fahrrad erledigen können. Außerdem ohne Strümpfe sein und lange draußen sitzen können. Hach, herrlich. <3

4) Der Haushalt kann dann gerne warten… ;-)

5) Das Nähen macht mir gerade großen Spaß, auch wenn das aktuelle Projekt – die AlltagsHeldin beim Taschenspieler 4 Sew Along – gerade etwas zu kurz kommt (mal ehrlich, bei deeeeem Wetter gestern wollte ich lieber draußen sein…).

6) Aber den Anschluss diese Woche nicht zu verlieren, dürfte schwer sein. Denn es steht einiges an in diesen Tagen…

7) Die neue Woche steht an und bei mir Besuch von und Besuch bei Freudinnen, Sport, Singen, Nähkurs… Noch Fragen? ;-)

**

Meine heutige „Rechnerzeit“ endet jetzt. Ab in den Vorabend. Davor schicke ich meinen Montagsstarter noch zu Martin. Und wie war dein Tag so?

 Montagsstarter #15/18

Advertisements

3 Kommentare zu “Montagsstarter 15/18 | antetanni sagt was

  1. Hallo Anni,

    Punkt 3 stimme ich dir voll und ganz zu. ich habe morgen meinen freien Tag und will unbedingt den Drahtesel aus dem Keller holen.
    Manchmal habe ich auch so Faulzenertage, da sitzt meine To-do Liste heulend in der Ecke und sehnt sich anch Beachtung. *lach*
    Wünsch dir eine tolle Woche,

    Melanie

    Gefällt mir

    • Hahaha – „sehnt sich nach Beachtung“ gefällt mir gut… :-D Diese Faulenzertage sind aber auch ganz wichtig, da bekommt dann die Seele die notwendige Beachtung. Alles fein. Alles im Lot.

      Ja, mach‘ das unbedingt, schwing dich aufs Fahrrad. Ich war gestern Nachmittag damit unterwegs und es war große Klasse.

      Ich wünsche dir auch eine schöne Woche und viel Sonnenschein auf der Nasenspitze…

      Gefällt mir

  2. Montags ist mein freier Nachmittag und meistens schaffe ich da auch gut was… heute hat es jedenfalls funktioniert ….
    Hab eine gute Woche und viel Spaß mit den Freundinnen, ♥️grüßle von Katrin

    Gefällt mir

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥, müssen aber von mir freigeschaltet werden, Danke für deine Geduld). Mit der Nutzung dieser Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.