antetanni

(M)ein kunterbunter Blog rund um Nähen, Fotografie, Wandern, Kochen und viele andere schöne Dinge.

Sonntags Top 7 #112 | antetanni sagt was

2 Kommentare

Gefragt am Sonntag…

Wenn das keine Motivation ist!

Feiertag oder einfach auch Sonntag und dazu die Aussicht auf einen (zweiten) Feiertag. Ha. So ein Sonntag hat doch was, oder?

Okay, vom Wetter abgesehen, zumindest was den Südwesten der Republik betrifft… Draußen ist es nasskalt, es regnet und so freue ich mich umso mehr, mit einer Tasse heißen Kaffee am Rechner zu sitzen und auf die Woche zurückzublicken, die eigentlich recht unspektaktulär war, die es dann aber doch mal wieder in sich hatte. Und der Regen bringt mir dafür die Gelassenheit, dass ich mich heute nicht aufs Rad schwingen oder in die Wanderschuhe steigen muss, um die Natur zu genießen. So gerne ich das mache, so bin ich manchmal doch auch im Konflikt, wenn ich „Zuhause-Pläne“ habe und ich dann mit mir ringe, ob ich nicht doch besser das Wetter ausnutzen sollte, wer weiß, wie lange es hält…

Heute gibt’s da gar nichts auszunutzen, es sieht nach Dauerregen aus. Perfekt also, um den Tag erst mal mit den Sonntags Top 7 zu starten und auf die sieben Themengebiete der Woche – Lesen – Musik – Flimmerkiste – Erlebnis – Genuss  – Web-Fundstück/e – und Hobbys – zurückzublicken.

Los geht’s!

1_Lesen | Tja, was soll ich sagen… Tageszeitung. Diese dafür ausführlich von vorne nach hinten und querbeet, aber kein Buch oder so. Stimmt nicht, diverse Nähbücher. Zählen die auch? Und soll ich dir was sagen… Da ich mich ohnehin schon in der Leseflaute befinde, dachte ich, kann ein weiteres Buch auf dem Stapel der ungelesenen Bücher doch nicht schaden. :-D Und so habe tatsächlich ein neues Buch für mich gekauft. Ich war in meiner Lieblingsbuchhandlung hier vor Ort, deren Eigentümerin ein Bündel an Energie ist. Und – wie es scheint  ein Verkaufstalent. Sie hat mir das Buch sooooo wärmstens empfohlen, dass ich quasi gar nicht anders konnte. Nein, alles fein, ich freue mich darauf, denn die Geschichte scheint eine ganz wunderbare zu sein. Mehr dazu also iiiiiiiirgendwann. ;-)
*
2_Musik | Ein bisschen Radiogedudel. Ich gestehe, ich bin meist zu faul, um eine CD einzulegen. Und so was wie Playlists und so habe und kann ich gar nicht. Au Backe, vielleicht sollte ich mich doch auch mal damit beschäftigen, ich bin ja sowas von gestern…
*
3_Flimmerkiste | Die Flimmerkisten-Woche hat mit einer Folge Shameless begonnen. Das war es dann aber mehr oder weniger auch schon. Viel Zeit zum TV gucken blieb nämlich gar nicht. Am Freitag habe ich Falco versäumt, aber aufgenommen. Gucke ich die Tage also aus der Konserve. Und dann… der Samstag! Hach. Ich war morgens unterwegs im Nähgeschäft, dazu später mehr, und dann bin ich im Sauseschritt zurück nach Hause, um DAS Fernsehspektakel des Jahres anzuschauen. Die royale Hochzeit von Harry & Meghan. Diesem Zauber konnte und wollte ich mich nicht entziehen. Einfach wunderbar. Was für ein Kleid! I love it. Hätte ich je in Weiß geheiratet, wäre das genau mein Stil gewesen. Schlicht, ohne Schnickschnack. Einfach nur ein Traum.

Ich gestehe, bei schönen Bildern aus den Königshäusern dieser Welt werde ich immer schwach. Aber diese kleine Schwäche macht mir gar nichts aus. Ich liebe es, die herausgeputzten kleinen Kinderchen anzuschauen, wie sie mit großen Augen den Rummel um sich (herum) betrachten. Ich liebe die immer adrett zurecht gemachten Prinzen, Prinzessinnen, Herzöge und wie sie sich alle nennen dürfen.

War also ein sehr gern absolvierter Pflichttermin für mich am Samstag! ♥

*

*

4_Erlebnis | Eine Freundin kam zum Kaffeekränzchen, was sehr nett war. Singen im Chor, Sport… Das übliche Wochenprogramm.
**
5_Genuss | Von Avocadosalsa über ganz profane Maultaschen, die mit einem würzigen Aivar-Dip noch viel leckerer geschmeckt haben. Alle nichts besonderes, aber alles lecker.
*
6_Web-Fundstück/e | Für’s Surfen im Netz blieb auch in dieser Woche nur wenig Zeit. Wie auch, bei all den neuen Punkten, die ich auf meine (imaginäre) Nähplan-Liste geschrieben habe. Meine Web-Fundstücke fallen daher einmal mehr eher übersichtlich, aber umso lesenswerter (!) aus:

  • Über eine Nähgruppe bei Facebook bin ich auf eine witzige und zugleich clevere Anleitung (Freebook) für eine * Weinglas-Kette * auf der Seite von Mirja | glueckpunkt gestoßen. So eine Halterung habe ich zuvor noch nie gesehen und ich weiß auch nicht, ob ich sie umhängen würde, aber ich finde die Idee so großartig, dass ich sie mir unbedingt merken möchte. Man weiß ja nie…
    *
  • Und gleich noch über eine Anleitung (ebenfalls kostenlos als Freebook zu haben) von Lin-Kim für eine * Jacke Hazel *, die fast wie ein Poncho wirkt. Gefällt mir gut, merke ich mir. Aus dünnerem Jersey oder Strickstoff bestimmt auch schön für laue Sommerabende zum Überziehen. Hach, man wird doch noch träumen dürfen…
    *
  • Traurig bin ich über Martins | martinsminds * Entscheidungen *, seinen Blog schlafen zu legen. Vielleicht nur vorübergehend, bis sich der DSGVO-Dschungel gelichtet hat und Klarheit herrscht, was denn nun für private und nicht-kommerzielle Blogger wirklich gilt und was nicht. So ein Tohuwabohu…
    *
  • Eine tolle DIY-Idee bzw. * Nützliches fürs Badezimmer * gibt’s bei Martina | martinacarmenluise anzuschauen. Samt Beschreibung zum Nachwerkeln.
    *
  • Über einen aktuellen Beitrag von Denise | fräuleinordnung bin ich über einen älteren bei ihr im Blog gestolpert. Die Aussage im Beitrag * Micro-Schritte-Plan * kann ich nur voll und ganz unterstreichen. Ich darf da noch lernen, manchmal nämlich stelle ich fest, dass ich ganz vieles auf einmal machen möchte, das geht dann aber rein logistisch schon nicht, denn ich kann mich ja nicht klonen. :-D Der letzte Satz im Beitrag gefiel mir besonders gut, den habe ich mir gleich mal für diesen Beitrag als Schlusswort mitgenommen (siehe unten).
    *
  • Ein sommerliches Rezept für * Zucchini-Ravioli * habe ich bei einssechs gefunden. Liest sich lecker.
    *
  • Ohhh, und Undine | undiversell spricht mir aus der Seele, wenn sie schreibt: „Auf meiner Festplatte schlummern doch so einige DIYs, die es aus unerfindlichen Gründen nicht auf den Blog geschafft haben. Keine Zeit, zu viele Projekte und schwupps ist die Jahreszeit auch nicht mehr passend.“ Dafür gibt es bei ihr aktuell einen Beitrag, der zwar schon älter, aber heute genauso passend ist wie vor zwei Jahren. Nämlich eine wunderbare Anleitung für einen * gehäkelten Übertopf aus Textilgarn *. Perfekt für das nächste Mitbringsel zur Gartenparty, für die Überbrückung an einem Regentag wie dem heutigen hier, für einfach immer und überall. Danke für die Anleitung, liebe Undine, und schön, dass ich dich zum No-sew-Monday (→ Linkpartys) habe inspirieren können.
    *
  • Kennst du eigentlich die Seite von twinsetcraftig? Ich mag die wunderschönen Karten, die Katharina und Elisabeth gestalten, sehr. So auch die neueste Karte * Love *. Einfach zauberhaft.

Soviel für den Moment. Ich stelle fest, es sind doch einige Web-Fundstücke zusammengekommen. Naja, wenn ich erst mal loslege… ;-)

7_Hobbys | So ist es auch, wenn ich in Sachen Hobbys erst mal loslegen. Ich habe einiges genäht und gewerkelt in dieser Woche…

  • Für meinen Wichtel beim Geburtstagswichteln von ulrikessmaating habe ich eine Tasche, vielmehr Multitasche, genäht.
    *
  • Schon vor einigen Wochen hatte ich begonnen, Kissenhüllen für Bunte Stoffe gegen Grau zu nähen. Nun sind noch mal sechs Stück entstanden und insgesamt haben sich nun ein Dutzend kunterbunte Kissen auf den Weg zu Ellen nach Berlin gemacht.
    *
  • Ich sagte es oben, das ganze DSGVO-Gedöns ist – zumindest für mich als Laie – ein riesiger Datendschungel und nicht zu durchblicken. Ich habe versucht, dem Ganzen nach bestem Wissen und Gewissen nachzukommen. Mal gucken, wie es weitergeht mit vielen Blogs. Wäre wirklich schade, wenn viele meiner lieb gewonnenen Blogs von der Lesefläche verschwinden würden. Lass dich also nicht unterkriegen!!! Und so viel, wie ich zuletzt über das Thema für mich zusammengetragen habe, könnte ich fast selbst glauben, die DSGVO wäre ein neues Hobby von mir… :-D
    *
  • Auf meiner imaginäre Nähplan-Liste sind einige Projekte für das Geschwisterkind dazu gekommen. Ich bin bereits fleißig am Nähen. Gestern habe ich beim TV-Gucken unzählige Schnitte abgepaust und Stoffteile zugeschnitten. Diese werden jetzt Stück für Stück vernäht… Mein Plan sieht vor, bald mehr davon zu zeigen. Bleib mir gewogen, wenn du neugierig bist…

*
*antetanni_Button_Sonntags-Top-7_Q*

Bei all‘ den Plänen, die ich mir für heute und die nächsten Tage vorgenommen habe, passt der Spruch, den ich von Denise übernommen habe, ganz wunderbar:

Nicht an die Bergspitze denken,
sondern daran,
wie man den nächste Meilenstein erreichen kann!

Mit diesen Worten und ein paar Bildern von der Festplatte, die vom Dauerregen draußen ablenken, schließe ich meine Sonntags Top 7 für heute und mache mich an den nächsten Meilenstein…

[verlinkt]
Sonntagsglück No. 20

 

Advertisements

2 Kommentare zu “Sonntags Top 7 #112 | antetanni sagt was

  1. Hachz Anni, so ganz Du 🤗 ein schöner Post zu Deinen ST7….
    Genieß das Regenwetter 😉 Du weißt ja, ich freu mich auch immer wenn es regnet. Denn wenn ich mich nicht freue, regnet es ja trotzdem…..
    ♥️grüßle von Katrin

    Gefällt mir

    • Hach, Katrin, ich freue mich über deinen sonntäglichen Gruß. Ich genieße das Regenwetter tatsächlich, denn ich sitze an einem Jäckchen für das Geschwisterkinde in Größe 56. Jesses, soooo putzig. ♥ Und danach kommt noch ein Strampler dran und ein kleines Shirt. Das ist alles schon zugeschnitten und braucht „nur noch“ genäht zu werden. Und dann liegen da noch jede Menge weitere zugeschnittene Stoffteile, aber mal gucken, eins nach dem anderen oder wie ich heute eben zitierte, erst mal den nächsten Meilenstein erreichen. Bis zur Bergspitze dauert es noch ein bisschen, aber ich habe es ja nicht eilig. Heute wollen nur die Teile in 56 fertig werden, bevor das Geschwisterkind herauswächst… ;-) Ich wünsche dir auch einen gemütlichen Sonntag! ♥

      Gefällt 1 Person

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥, müssen aber von mir freigeschaltet werden, Danke für deine Geduld). Mit der Nutzung dieser Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.