antetanni

(M)ein kunterbunter Blog rund um Nähen, Fotografie, Wandern, Kochen und viele andere schöne Dinge.

Hose aus Hose | antetanni näht

6 Kommentare

Ich war eine Hose…

Und bin es noch. Oder wieder. Nur viel kleiner…

Aus einer zu klein gewordenen Hose vom Schüler habe ich eine Bermuda-Hose für den Butz genäht. Ob das funktioniert? Also, ob die passt? Ich bin gespannt…

Mutig voran mit der Schere habe ich die „noch gute“ Hose durchgeschnitten. Das fällt mir ja immer ein wenig schwer und meistens gebe ich die gut erhaltenen Sachen auch weiter im Freundes- und Bekanntenkreis für die jüngeren Kinder. Aber ich wollte für den Butz nach den Sachensucher Shorts aus Jersey nun auch mal eine Hose aus festem Stoff nähen.

Die Hose ist zum Reinschlüpfen gedacht und ich glaube in jedem Fall weit genug. Aber ob das Bündchen die Hose auch an Ort und Stelle hält? Gummiband zum Einziehen/Einnähen hatte ich gerade nicht vorrätig… Also musste noch mal eine Kordel her…

Und nun warte ich gespannt auf die Rückmeldung der Mama vom Butz, wie die Hose gefällt, wie sie sitzt und ob der kleine große Kerl sie auch gerne anziehen möchte… Je nach Statusbericht ist eine Fortsetzung nicht ausgeschlossen… Denn auch dem Schüler kann ich beim Wachsen zusehen und so darf ich seinen Kleiderschrank in Kürze mal wieder einer Inspektion respektive Ausräumaktion unterziehen. Mal gucken, was für den Butz, für das Geschwisterkind und für das Nichten-Tochterkind abfällt… ;-)

Genug für heute. Viel zu heiß für Hemd und Hose (an der Nähmaschine)… Ab ins Freibad! :-D

[verlinkt]
Best DIY of month
Das wollte ich schon lange mal
Kiddikram
MadeforBoys
Menschenskinder
Sew Mini

 

 

 

Advertisements

6 Kommentare zu “Hose aus Hose | antetanni näht

  1. Eine supergute Idee für eine coole Abenteurerhose!
    Herzliche Grüsse Simone

    Gefällt mir

    • Dankeschön, liebe Simone! Und sie passt! Hach, was bin ich froh. Zum Klettern und Toben ist das Material etwas „störrisch“ (ich glaube, das war sogar der Grund, warum der Junior die Hose seinerzeit schon nicht allzu gerne trug), aber wenn’s zum Essen/in die Stadt geht, wird sie gerne getragen. Mein Plan ist also aufgegangen. Uffz. :-)

      Gefällt mir

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥, müssen aber von mir freigeschaltet werden, Danke für deine Geduld). Mit der Nutzung dieser Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.