Sonntags Top 7 #126 | antetanni sagt was

Sonntagsglück…

Der Herbst ist da!

Himmel, heute ist es aber noch ganz schön grau draußen. Brrrr, das mag ich gar nicht.

Wie gut, dass hier eine Tasse mit dampfendem Kaffee vor mir steht, der gut riecht und gut schmeckt. Und ich gucke jetzt einfach nicht weiter nach draußen. Hilft auch. 😉 Mal gucken, ob das später noch was wird (also regenfrei), damit wir raus können zu einer kleinen Wanderung, die wir ungeplant für heute geplant haben…

Zuvor die Sonntags Top 7. Im September mein erster Rückblick auf sieben Themengebiete – Lesen – Musik – Flimmerkiste – Erlebnis – Genuss  – Web-Fundstück/e – und Hobbys der Woche.

Los geht’s!

1_Lesen | Kein Buch, fast keine Zeitung. Dafür viel online gelesen, aber das ist glaube ich nicht gefragt in dieser Kategorie. 😂
*
2_Musik | Zu mehr als Radiogedudel hat es auch in dieser Woche nicht gereicht. Ich merke, es ist mir die meiste Zeit ziemlich wurscht, ob Musik läuft oder nicht. Ich mag es auch mal still oder es läuft im Hintergrund eben das Radio. Anders wenn ich unterwegs bin, vor allem zum Tanzen. Da liebe ich es sehr, wenn „meine Musik“ läuft…
*
3_Flimmerkiste | Gestern einen Film auf Netflix: Like Father. [Film] Er wurde als Komödie beworben und wir dachten, das ist ja vielleicht ganz nett für den Samstagabend. Nun ja, tatsächlich ganz nett, aber irgendwie beschlich uns immer wieder das Gefühl, es handele sich um einen Werbefilm von Royal Carribbean. 😉 Nachdem wir unlängst selbst erst auf Kreuzfahrt waren, war die etwas flache Story des Filmes dann noch mehr Nebensache und wir haben eher geguckt, was da so los war und geboten wurde an Bord. 😂

4_Erlebnis | Die Woche begann mit mir als quasi Erntehelferin. Zusammen mit meinem Vater habe ich 130 kg Äpfel auf unserem „Stückle“ aufgelesen und geerntet. Es war trotz der Arbeit ein herrlich entspannender Nachmittag bei schönstem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen. Es folgte das Geburtstagsfest meiner Nichte, bei dem die ganze Familie zusammenkam. Endlich habe ich den kleinen Butz und das noch kleinere Geschwisterkind mal wieder gesehen. 😍
*
5_Genuss | Ohhh, beim Geburtstag gab es leckeren Kuchen und gestern Abend Matjesfilet mit Kartoffeln, Zwiebeln und Sylter Sauce. Yummy. Und gleich zum Frühstück gibt’s lecker Porridge😋
*
6_Web-Fundstück/e | Tatsächlich war ich diese Woche recht viel im Netz unterwegs und habe ein paar lesens- oder sehenswerte Fundstücke entdeckt, unter anderem diese hier:

*
**

  • Dabei fällt mir ein, dass ich schon vor zwei Jahren oder so eine kleine Anleitung habe posten wollen, wie ich die Elefanten gehäkelt habe. Puhhh, das war es also  immer, was mir im Hinterkopf Kopfzerbrechen bescherte. Mal gucken, wo ich meine Notizen habe. Bis ich die gefunden habe, freue ich mich, dass Maika in ihrem Beitrag gleich die Anleitung von Julia | mamigurumi verlinkt hat → https://www.mamigurumi.de/haekelanleitung-elefant/
    ♦Edit Juli 2020: Leider gibt es diese Seite nicht mehr. Schade. Im Netz habe ich heute ein paar Anleitungen zum Häkeln solcher Rüsseltiere gefunden, ich habe sie im Beitrag zu meinen gehäkelten Elefanten verlinkt und wünsche viel Spaß beim Nacharbeiten.
    *
  • À propos Anleitung: Ich bin am Nähen von zwei lange geplanten Softshell-Jacken und es stehen auch noch ein paar weitere Nähideen auf meiner (unendlich langen) Liste. Auf der Suche nach alternativen Saumlösungen zum Einfassband bin ich im Bernina Blog auf eine Idee für falsche Covernähte gestoßen. Hat jetzt zwar nichts mit den Saumlösungen zu tun, aber ich fand den Beitrag dennoch toll. Hier entlang, wenn du auch wissen möchtest, wie man diese mit der Overlock hinbekommt: https://blog.bernina.com/de/2016/01/falsche-covernaehte-mit-der-overlock/
    *
  • Bei all-täglich gibt es viele weitere Ideen für Fake-Covernähtehttps://all-taeglich.blogspot.com/2016/09/fake-covernahte-so-gehts.html
    *
  • Bei Annette | augensternswelt geht’s weiter mit der UFO-Linkparty: https://www.augensternswelt.de/ufo-abschluss-august/. Ich hoffe sehr, dass ich diesen Monat einige UFOs abarbeiten kann. Ich habe es längst aufgegeben, eine Liste auf Papier/digital darüber zu führen, es reicht, wenn ich die Stoffstapel hier anschaue… 🙈🙈
    *
  • Und gestern Abend hatte ich bei der Entdeckung des Beitrags Ich würde auch gerne Klavierspielen lernen, aber… das Gefühl, mich selbst diesen Satz sprechen zu hören. Klavierspielen lernen, das ist tatsächlich so ein Punkt auf meiner Bucket list, den ich gerne irgendwann mehr oder weniger erfolgreich abhaken würde… Mal sehen, vielleicht motiviert mich dieser Artikel von Adrian Wendt dazu, das Thema anzugehen… https://adrinwendtpiano.school/2018/09/01/ich-wurde-auch-gerne-klavierspielen-lernen-aber/

7_Hobbys | Ich habe es schon erwähnt, für heute auf dem Nähplan steht die zweite Jacke aus Softshell. Das erste Jäckchen ist fertig genäht (bei Instagram gibt es schon einen kleinen Teaser…), es fehlt allerdings noch der Reißverschluss. Irgendwas ist immer… Geplant waren beide Jacken ja bereits im Frühsommer für laue/kühle Sommerabende. Irgendwas ist immer… Welche lauen/kühlen Sommerabende? Gut, dass ich das Projekt geschoben habe. Jetzt ist es merklich kühler und die Jacken finden Verwendung. Weniger gut, dass die Reißverschlüsse schon auf die passende Länge gekürzt waren und in die inzwischen größer zugeschnittenen und genähten Jacken nicht mehr passen. Weniger gut, dass Wochenende ist und ich so nicht an Nachschub für teilbare Reißverschlüsse komme. Egal, ich stelle die zweite Jacke nun auch soweit fertig, damit dann eben nur noch die Reißverschlüsse angenäht werden müssen. Bilder folgen…

Genäht habe ich ein Kleid für mich, worüber ich mich mächtig freue. Auch über die vielen Kommentare im Blogbeitrag zu FinasKleid und bei Facebook. Hach, ich bin ganz gerührt ob dieser schönen Worte.

Je nach Wetterlage heute bleiben wir womöglich doch zuhause. Dann kann ich vielleicht doch noch ein paar weitere Schnittteile für diverse Kleidungsstücke vorbereiten, um hier endlich mal voran zu kommen. Danach nämlich wollen die Stoffe und Zubehörteile wieder einmal sortiert und eingeräumt werden, die sich während eines Nähprozesses immer wieder außerhalb der Schränke und Boxen ansammeln. 🙈

Und eigentlich wollte ich heute noch ein paar Bilder unserer Urlaubsreise für einen Blogbeitrag zusammenstellen. Na, ob das auch noch was wird?

*
antetanni_Button_Sonntags-Top-7_Q*

Schnell aufgehört mit dem Schreiben und ran an die Pläne! Katrin ist aus dem Urlaub zurück und so wandern meine Sonntags Top 7 davor gleich noch rüber zum Sonntagsglück…

*

[verlinkt]
Sonntagsglück No. 35

[Film]
Like Father (Quelle: filmstarts.de)

11 Gedanken zu „Sonntags Top 7 #126 | antetanni sagt was

  1. Pingback: Elefant | antetanni häkelt | antetanni

  2. Tante Jana

    Ach ja, Klavierspielen lernen… Das steht hier auch auf der Bucket List 😀 Als Teenager habe ich zwei Jahre lang Keyboardunterricht genommen. Das entwickelte sich aber so sehr in Richtung Jazz und. Das war und ist einfach nicht meine Musikrichtung. Und der Umstieg aufs Klavier und meine doch sehr geliebte Klassik wäre doch recht teuer gewesen. Das war es dann und jetzt sind meine Finger für den Flohwalzer zu ungelenk 😀
    Schönen Sonntag dir und Danke für den Hinweis auf die süßen Elefanten!
    Jana

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Wenn ich meiner Familie von meinem Traum, vielleicht doch irgendwann noch Klavierspielen oder Gitarre lernen zu wollen berichte, drehen die immer mit den Augen und maulen „Was willst du denn noch alles machen? Und wann?“… Auch nicht gerade nett. 😉 Aber stimmt schon, momentan bin ich noch nicht soweit, noch ein Hobby anzugehen. Es ist aber fast genauso schön, einfach nur weiter davon zu träumen. Und wer weiß, vielleicht werde ich eine Spätberufene am Klavier oder eine Oma am Lagerfeuer irgendwann… 😂😂😂

      Gefällt 2 Personen

      Antwort
  3. Augensterns Welt

    Liebe Anna,
    ach toll wieder deine Sonntagsgedanken zu lesen, deine Häkelelefanten sind sooo niedlich!! Danke dir auch für all die tollen Ideen der anderen Blogs. Und, UFOs, hihi davon habe ich auch noch ganz viele. Diese Woche kommt ja auch ENDLICH meine Nähmaschine wieder zurück aus der Reparatur. Dann starte ich wieder mit den UFOs. Hier ist es heute so kalt, richtig herbstlich. Ich wünsche dir einen schönen Sonntag, erhole dich gut.

    Viele, liebe Grüße aus Heidelberg,
    Annette 😉

    Gefällt mir

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Wie schön, liebe Annette, dass dir meine Gedanken gefallen haben! Ja, die Rüsseltiere sind wirklich nett. Vielleicht häkele ich wieder einmal ein paar neue, jetzt, wenn es abends wieder früher dunkel ist. Ein perfektes Couch-Projekt und Serien muss ich ja gerade nicht gucken, es kommt nichts „Gescheites“. 🙂 Ohhh, die UFOs. Ich bin noch immer am Jäckchen, lasse mich ständig ablenken… Naja, nimmt mir ja keiner weg. 😀
      Gleich wollen wir – trotz usseligem Wetter – eine Runde raus zum Durchlüften, danach geht’s in den Endspurt heute.
      Liebe Grüße und schönen Sonntag

      Gefällt 1 Person

      Antwort
      1. Augensterns Welt

        Ach, das wird schon mit den UFOs, jetzt ist es ja schon mal nicht mehr so heiß und dann kommt bestimm auch bald die richtige Zeit dafür. Ich drücke dir die Daumen und ganz viel Freude beim Häkeln, habe ja auch damit wieder angefangen und die große Häkelliebe wiederentdeckt. Wünsche dir auch einen schönen Sonntag.
        Liebe Grüße aus dem kühlen Heidelberg,
        Annette

        Gefällt mir

  4. nealich

    Hey liebe Anni, so schöne Sonntagsgedanken hast Du zusammengetragen! Ist aus der Wanderung noch was geworden? Hier regnet es schon den ganzen Sonntag, aber das ist ja ein Freugrund für mich 😉 Du weißt schon… Die Elefantenparade gefällt mir richtig gut., mal sehen, wenn es hier mal wieder ein Enkel- oder Nichtenkind gibt, könnte ich mich da dran machen. Und die Krippenfiguren solltest Du nicht aus den Augen verlieren, die sind so niedlich 😀
    Hab noch einen feinen Sonntag, meine ST/ ist jetzt auch mal wieder und endlich raus…. Herzensgrüßle von Katrin

    Gefällt mir

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Liebe Katrin, vielen Dank für deinen schönen Kommentar. Die Wanderung wurde zu einem verkürzten Spaziergang. Denn auch hier ist heute alles grau in grau und da wollte nicht so richtig Wanderstimmung aufkommen. Zumal hat es sich „eingenieselt“ und das schon den ganz Tag. Ich freue mich, dass wir überhaupt raus sind, aber das Auslüften tat uns gut. Puhhh, die Krippenfiguren… Ja, sie sind nicht vergessen, aber du weißt ja, irgendwas ist immer… 😉
      Deine ST7 habe ich eben schon mit großer Freude gelesen. Ich sehe schon, ich muss dringend wieder einmal nach ZA.
      Hab einen schönen Sonntagabend und komm gut in die neue Woche morgen…

      Gefällt 1 Person

      Antwort

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..