antetanni

(M)ein kunterbunter Blog rund um Nähen, Fotografie, Wandern, Kochen und viele andere schöne Dinge.

Applikation Anker | antetanni näht

11 Kommentare

Der Fleck muss weg…

Au weia, ein Malheur…

Auf dem Ärmel vom Raglanshirt war ein Fleck, der sich trotz aller guten Tipps meiner Schwester, die für uns alle die Wäschequeen schlechthin ist, nicht mehr entfernen ließ. Alles probiert, nichts half. Ratlos stand meine Nichte heute nun mit dem Shirt bei mir, ob ich eine Idee hätte.

Hatte ich.

Aus einem Reststück des dunkelblauen Jerseys habe ich einen Anker in passender Größe ausgeschnitten (zuvor selbst und ohne Vorlage gemalt, ist ja jetzt bei einem Anker nicht so schwierig) und diesen mittels Vliesofix aufgebügelt und festgenäht. Ging ganz fix, das einzig Knifflige war das Nähen in dem kleinen Ärmel.

Der Fleck ist weg!

Wie schön, dass das Langarmshirt nun dank Applikation gerettet ist und sicherlich noch lange getragen werden kann. Wäre doch zu schade gewesen, es nur wegen des doofen Flecks nicht mehr anziehen zu können. Repariert statt aussortiert!

Dank der Reparatur kann das Langarmshirt jetzt noch lange getragen werden, ob bei strahlendem Sonnenschein im goldenen Oktober oder bei womöglich Shietwetter, das irgendwann ja auch mal kommt…

An Shietwetter brauchten wir heute aber keinerlei Gedanken verschwenden. Heute hatten wir Sonne satt!

*

*

Nach Pfannkuchen essen und Kaffee trinken (die Großen, Milchschaum für den Butz) galt daher bei dem Traumwetter: nichts wie raus auf den Spielplatz…

*
*

Anker werfen und Platz nehmen in der Sandkiste. ♥

[verlinkt]
Applikationen Linkparty
Best DIY of month
fix it – Reparieren ist nachhaltig
Freutag
Kiddikram
Menschenskinder
Nähzeit am Wochenende
Sew Mini
Shietwetter Sew Along

 

 

Advertisements

11 Kommentare zu “Applikation Anker | antetanni näht

  1. Pingback: Kapuzenpullover Anker | antetanni näht | antetanni

  2. Hallo Anni!

    Eine ganz wundervolle Lösung um den Fleck zu überdecken, ist Dir großartig gelungen! Passt ja auch thematisch sehr gut zum Segelboot dazu!

    Wenn man das Teil selbst genäht hat ist das natürlich noch ein zusätzlicher Vorteil, dass man den selben Stoff noch hat.

    Deinen Beitrag habe ich natürlich gleich auch auf meiner Pinwand „fix it“ verlinkt. Es kommen ja nicht mehr so oft Beiträge dazu, seitdem ich nicht mehr blogge, aber ich freue mich trotzdem riesig darüber, wenn die Sammlung noch immer wächst.

    lg
    Maria

    Gefällt mir

    • Liebe Maria, Himmel, jaaaa, ich wollte den Beitrag doch auch noch bei „fix it“ verlinken. Sorry, das ist mir durchgerutscht. Gut aber, dass du weiterhin eine treue Leserin bist (das freut mich sehr sehr sehr ♥️) und das übernommen hast. Danke dafür! Ich verlinke den Beitrag jetzt noch auf der Website. Herzensgrüße und hab ein schönes Wochenende ♥️ Anni

      Gefällt 1 Person

  3. Perfekt gelöst Anni! Liebe Grüße Ingrid

    Gefällt mir

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥, müssen aber von mir freigeschaltet werden, Danke für deine Geduld). Mit der Nutzung dieser Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.