Bingo beim HerbstHandarbeitsbingo 2018 | antetanni freut sich

Bingo!

Es läuft beim Herbsthandarbeitsbingo….

Inzwischen bin ich beim Häkchen No. 16 angelangt, worüber ich mich riesig freue.

Und noch viel mehr über meine erste volle Reihe. Fast hätte ich diese beim Schreiben dieses Beitrages übersehen, aber im letzten Moment habe ich entdeckt, dass die erste Reihe voll ist und so rufe ich lauthals:

Bingo!

Ich bin happy, schon so viele Sachen gewerkelt zu haben, die sich für ein Häkchen auf den Ankreuzfeldern auf dem Bingozettel eignen.

Was bisher geschah…

Begonnen habe ich das HerbstHandarbeitsbingo Ende September mit sechs ausgefüllten Feldern:

  • 1. Ein Kreuzchen konnte ich für → etwas aus vielen kleinen Teilen handarbeiten setzen → mit der Applikation auf dem Ringelshirt Pinguin habe ich diese Aufgabe erfüllt. Check!
  • 2. Ein weiteres Kreuz gibt’s für die TwoBag Tilla bei → etwas recyclen oder wiederverwenden. Check!
  • 3. → Ein UFO beenden → ganz klarer Fall, die Softshell-Jacken. Für die Jacken gibt es gleich noch ein zweites Kreuz bei…
  • 4. → ungewöhnliches Material verwenden, denn Softshell habe ich in dieser Form zum ersten Mal vernäht! Doppel-Check!
  • 5. Den Wäschebeutel habe ich für einen meiner Lieblingskollegen genäht. Also Kreuz für → etwas für einen lieben Menschen machen. Check!
  • 6. → Etwas Buntes oder Gemustertes handarbeiten → Bitteschön, das Innenfutter der TwoBag Tilla ist bunt gemustert, das Ringelshirt zählt da auch und auch die Hose in Gelb hat ein geringeltes, sprich: gemustertes, Bündchen. Check!

Es folgte der Sitzsack Wal, der weitere drei Häkchen einbrachte, nämlich für:

  • 7. → Etwas mit Filz arbeiten.
  • 8. → Ein großes Projekt in Angriff nehmen und
  • 9. → bei Kaffee und Gebäck handarbeiten. Eigentlich ein Leichtes, dieses Kästchen könnte ich bei fast jedem Nähwerk ankreuzen, da ich ja schon ein bisschen ein Tee- und Kaffeejunkie bin (Tee, finde ich, zählt da auch, ich trinke aber sowieso meistens eher Kaffee).

*

*

  • 10. Das nächste Häkchen → an Erntedank arbeiten gab es für das Babyshirt mit Halstuch.
  • 11. Inspiriert von einem Buch/Film handarbeiten → klarer Fall für die Bündchenmütze, für die es auch…
  • 12. …Häkchen No. 12 für → etwas Einfarbiges handarbeiten gab.
    *
  • 13. Endlich wieder Nähkurs, endlich wieder → mit anderen kreativ sein. Im Kurs habe ich am Kleid Kyoto für mich gearbeitet.
  • 14. Dafür gibt es auch noch ein Häkchen für → ein Kleidungsstück für einen Erwachsenen nähen/machen gibt (eigentlich war dafür der Hoodie für meinen Mann geplant, aber wie das immer so ist mit den Plänen… und außerdem bin ich ja auch erwachsen :-P…)
  • 15. Außerdem noch ein Häkchen an → etwas für sich selbst machen.
    *
  • 16. Zu guter Letzt heute Häkchen No. 16 für → etwas (be)sticken. Das Häkchen habe ich mir verdient für ein ausgefuchstes Nähwerk. Das habe ich gestern Abend vorbereitet, heute wird genäht und Bilder und ein Blogbeitrag folgen. Mehr darf ich aber noch nicht verraten, denn es ist noch mal ein Probedingens… Um ehrlich zu sein, hatte ich mein 16. Häkchen schon gesetzt und nicht daran gedacht, dass ich das Nähprojekt ja noch ein bisschen geheim halten muss. Nun denn, steigt eben die Spannung… 😉

*
*

Neun Felder offen, aber zwei weitere Reihen, in denen jeweils nur noch ein Feld fehlt… Da spricht doch einiges dafür, dass ich bald wieder Bingo! beim Herbsthandarbeitsbingo rufen kann…?! 😉

[verlinkt]
60° Nord | HerbstHandarbeitsbingo 2018
Freutag

Bingoschein: Eigene Darstellung, Quelle und ©60°Nord.

10 Gedanken zu „Bingo beim HerbstHandarbeitsbingo 2018 | antetanni freut sich

    1. antetanni Autor

      Wahnsinn! Du sagst es. 😉 Vielen Dank für deine lieben Worte und ich hoffe, ich kann dich noch oft in Staunen versetzen. Es liegen nämlich noch einige Projekte herum, die ich gerne fertigstellen und zeigen möchte. Ja, ich habe tatsächlich einen regelrechten Nähflow, aber es wurde auch höchste Zeit, die UFOs und sich neu dazwischen mogelnde Projekte endlich tatsächlich anzugehen, anstatt immer nur ewig darüber zu berichten, was ich alles auf dem Plan habe usw. Ich muss sagen, es läuft! 🙂 ABER… Es bleibt dafür momentan auch sehr viel anderes liegen, irgendwo ist immer ein Haken an der Sache. Egal, jetzt liegt der Fokus auf dem Nähen und dem UFO-Abbau, die Fenster putze ich später… 😛

      Ich freue mich, dass du immer wieder zu Gast hier bist und muss gleich überlegen, was ich (dir) als nächstes zeigen kann… ♥

      Gefällt 1 Person

      Antwort
      1. noelana1992

        Ich habe in den letzten Tagen auch einiges genäht und würde die Sachen sehr gerne langsam verbloggen. Wir sind aber die nächsten Tage nicht da und eines der Teile habe ich schon ins Auto gepackt ohne es zu fotografieren. Nervt mich gerade ein bisschen, dass ich da nun warten muss ^^

        Gefällt mir

      2. antetanni Autor

        Ohhh, das kenne ich. Gestern ist mir eingefallen, dass ich lääääängst ein Sommerkleid habe zeigen wollen, das ich im Frühjahr genäht habe (auch so ein UFO, das eigentlich schon für den Sommer 2017 geplant war). Mal gucken, ob ich das Kleid die Tage noch fotografiert und damit gezeigt bekomme… Vielleicht schaffst du es, unterwegs die Fotos zu machen… Ich drücke die Daumen!

        Gefällt 1 Person

  1. nealich

    Herzlichen Glückwunsch 🌻 wobei ich aber doch gestehen muss, dass Du mir langsam unheimlich wirst…. Das zentrale Mittelfeld abgehakt zu bekommen ist aber absolut von Vorteil (und ich bin ein wenig neidisch….)
    Hab einen feinen Freitag, ❤grüßle von Katrin

    Gefällt mir

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Hahaha, unheimlich ist jetzt auch nicht die erste Eigenschaft, die ich nennen würde, müsste ich mich selbst beschreiben! 😀 Aber über das zentrale Mittelfeld bin ich auch mehr als happy, wobei man Mann mich neckt, das Feld sei doch für seinen Hoodie reserviert gewesen. Pah, da kann ich nur kontern: Nach dem HerbstHandarbeitsbingo ist vor dem… Ahhhh, lassen wir das. 😉 Ich finde „im Kerzenschein handarbeiten“ herausfordernd, da seh‘ ich doch gar nix. 😛 Nun denn, zünd‘ ich die Tage mal eine Duftkerze an, die umnebelt mich dann und wer weiß, was dabei herauskommt.
      So, genug gealbert, ich muss los, heute ist ausnahmsweise ein Bürotag angesagt. Der Nachmittag verspricht, plauschig nett zu werden und ein bisschen was nähen möchte ich auch noch.
      Hab du es auch fein, wir lesen uns… ♥

      Gefällt 1 Person

      Antwort
  2. Karin

    Hallo Anni – bewundernswert was du so alles auf die (Bingo)-Reihe kriegst. Ich hab gleich gar nicht angefangen zum ankreuzen – passt scheinbar dieses Jahr nicht… oder ich schau dann mal im nachhinein was ich alles ankreuzen könnte 🙂
    Ganz faul bin ich ja auch nicht – erst gestern hab ich ein UFO fertiggestellt – das werde ich dann auch demnächst zeigen. Und mit meinen Taschenspielertaschen ist es auch nicht weit her… jetzt muss ich doch tatsächlich für ein Mäderl zum Geburtstag meine „dritte“ Hüfttasche von der 4erCD machen – wieder die gleichen Stoffe wie bei meiner – weil die soooo schön bunt ist und zu einer 9-jährigen gut passt. Aber ich mache es gerne 🙂
    Dir ein schönes kreatives Wochenende
    Liebe Grüße Karin

    Gefällt mir

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Och, liebe Karin, ich gestehe – würde ich nicht beim einen oder anderen Nähwerk gleich zwei oder mehrere Kästchen ankreuzen können, wäre ich längst nicht soweit, um Bingo rufen zu können. Da dies aber „erlaubt ist“, dachte ich, nutze ich diese Möglichkeit natürlich auch für mich. Tatsächlich habe einen (notgedrungenen) Näh-/Handarbeitsflow, weil ich die vielen hier herumliegenden Projekte einfach nicht mehr sehen kann. Es musst(e) etwas geschehen und das HerbstHandarbeitsbingo gibt mir, wie auch der Shietwetter Sew Along, den notwendigen Tritt in den Hintern. 😉
      Ich bin gespannt auf dein fertiggestelltes UFO und schon die dritte Hüfttasche – Respekt! Mein Plan war/ist ja auch noch, die Taschen der Taschenspieler-CDs zu nähen. CD4 ist komplett „abgenäht“, ansonsten gibt’s auch hier und da eher Wiederholungstaschen, zu den übrigen nämlich kam ich auch noch nicht. Egal, läuft uns ja nicht weg! 🙂

      Liebe Grüße zurück und hab ein schönes Wochenende

      Gefällt mir

      Antwort
  3. Pingback: Ausgefuchster Raglanpullover | antetanni näht | antetanni

  4. Pingback: 5 x Bingo! beim HerbstHandarbeitsbingo 2018 | antetanni freut sich | antetanni

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.