antetanni

(M)ein kunterbunter Blog rund um Nähen, Fotografie, Wandern, Kochen und viele andere schöne Dinge.

Ausgefuchster Raglanpullover | antetanni näht

4 Kommentare

Ganz schön ausgefuchst!

Schau‘ an, ein kleiner Fuchs hat es sich hier gemütlich gemacht…

Na, das verstehe ich gut, schließlich handelt es sich hier um einen Pullover aus kuscheligstem (jawohl, ist steigerungsfähig!) Sweatshirtstoff. ♥

Endlich kann ich das „Geheimprojekt aus dem Probedingens“ zeigen, das hier schon einige Tage fertig liegt und auf seinen Auftritt wartet. :-)

Der Reihe nach…

Den Sweat hatte ich unlängst im Nähgeschäft meiner Wahl hier vor Ort als Reststück mitgenommen. Sofort hatte ich dafür die geplante Applikation Fuchs von Svenja | Tomatenland im Kopf, die ich längst schon ausprobieren wollte. Allerdings war es gar nicht so einfach, zu der undefinierbaren Farbe des Sweatshirtstoffes einen passenden unifarbenen Stoff zum Applizieren zu finden (es ist irgendwie ein Beige, dann aber doch nicht so richtig, vielleicht eher ein Greige – eine Mischung aus Grau und Beige –, oder doch etwas rotstichig? Je nach Lichteinfall schimmert die Farbe fast ein bisschen roséfarben… Ach, was weiß ich, es ist eben, wie es ist…). Schließlich wurde ich aber noch mal in der Restekiste fündig und habe aus zwei Bündchenstoffen in Grau und Hellbraun die insgesamt drei Teile für den Fuchs ausgeschnitten und appliziert.

Augen, Nase und Ohren habe ich aufgestickt und so freue ich mich, für den ausgefuchsten Pullover auch noch ein Häkchen beim HerbstHandarbeitsbingo eingeheimst zu haben, Häkchen No. 16 für etwas (be)sticken, das ich etwas vorlaut schon beim ersten Bingo!-Ruf abgehakt hatte. :-)

Die Applikation „Fuchs“ bekommst du als Freebook in der Facebook-Gruppe „Tomatenland Schneckis & Friends“ (so einfach in der Suche eingeben).

Kuschelsweat…

Das Sweatshirt ist innen meeeeeega flauschig weich, hach, ich möchte es am liebsten andauernd streicheln. ♥

*
*

Genäht ist der Pullover nach dem Schnitt Raglanpullover aus dem Buch Kinderleicht! Nähen mit Jersey für Babys und Kids von Pauline Dohmen. Hier in Größe 92 für das Nichten-Tochterkind. Erst hatte ich überlegt, am Saum auf das Bündchen zu verzichten, das sich der Sweatshirtstoff ungenäht recht schön aufrollte. Mit Naht gefiel mir das dann doch nicht so, der Saum hing irgendwie schlapp herunter und rollte sich nur hier und da etwas. Da ich relativ viel Zugabe hatte und außerdem das Bündchenmaterial nicht mehr für ein komplettes Bündchen reichte, habe ich einen faulen Saum genäht. Am Hals und an den Ärmeln sind ganz klassisch Bündchen angenäht. Für die Ärmel finde ich das für Wintergarderobe ohnehin praktisch(er), damit diese gut am Arm sitzen und die Arme nicht kalt werden.

Ein weiteres übriges UFO ist abgehakt. Und nicht nur eines, denn das Reststück reichte ja auch noch für den Hoodie für das Geschwisterkind, was mich ganz besonders freut, denn so konnte ich das Stoffstück wirklich bis auf die letzten Zentimeter nutzen. Und dass die Liste der Nähpläne kürzer und kürzer wird, finde ich auch dufte! Jetzt hoffe ich nur noch, dass die Post den Pullover schnell zum Nichten-Tochterkind bringt und dass…

*
*
*

…der ausgefuchste Raglanpullover gefällt.

 

[verlinkt]
Applikationen Linkparty
Auf Streifzug
Kiddikram
Menschenskinder
Sew Mini
Shietwetter Sew Along
UFO Let’s finish old stuff

[und für meine Statistik…]
12 Monate, 12 Bücher, 12 Projekte

 

 

Werbung? Keine Werbung. Die Nennung von Händlern/Herstellern/Marken/Produkten usw. erfolgt aus redaktionellen Gründen und die Applikationsvorlage – die ich im Rahmen des Probeapplizierens vorab kostenlos zur Verfügung gestellt bekam – ist für jedermann auf Anfrage in der Facebook-Gruppe von Svenja | „Tomatenland“ kostenlos erhältlich, sodass ich davon ausgehe, dass es sich bei meinem Beitrag nicht um Werbung handelt (→ siehe auch in der Seitenleiste: Hinweis Kennzeichnungspflicht Werbung). Wenn doch, dann hoffe ich, mit diesem Hinweis hier allen Anforderungen genüge getan zu haben.

Advertisements

4 Kommentare zu “Ausgefuchster Raglanpullover | antetanni näht

  1. Liebe Anni,
    der Pulli ist wirklich wundervoll und du löst damit auch ein Problem, an dem ich schon länger überlege: Ich suche nämlich einen hübschen aber schlichten Fuchs (oder Igel) als Applikation für einen Jersey, sudden meiner Meinung nach dringend ein Waldtier draufgehört. Jetzt habe ich es gefunden – vielen Dank!!!
    LG Jana

    Gefällt mir

  2. Ein wunderbarer Kuschelpulli, liebe Anni 😍 Und so niedlich mit dem Fuchs 🦊
    Hab ein feines Wochenende und ❤grüßle von Katrin

    Gefällt mir

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥, müssen aber von mir freigeschaltet werden, Danke für deine Geduld). Mit der Nutzung dieser Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress und Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.