Sonntags Top 7 #139 | antetanni sagt was

Sonntagsglück…

Ruhe und Gemütlichkeit!!!!

Was letzten Sonntag noch mit einem Fragezeichen versehen war, ist heute hier mehr als angesagt. Nach dem Nähmarathon der letzten Tage bin ich echt durch.

Aber der Reihe nach. Und wie es sich für einen Sonntag gehört, starte ich –  noch ohne Kaffee – mit den Sonntags Top 7, (m)einem Rückblick auf sieben Themengebiete – Lesen – Musik – Flimmerkiste – Erlebnis – Genuss  – Web-Fundstück/e – und Hobbys – der Woche.

Los geht’s!

1_Lesen | Hier und da mal kurz die Tageszeitung, aber zum ausführlichen Lesen kam ich nicht.
**
2_Musik | Ich habe quasi den Reset-Knopf gedrückt und bin wieder bei Radiogedudel angelangt. Last Christmas lief und ich singe jedes Mal lauthals mit, ebenso wie bei All I Want for Christmas Is You von Mariah Carey. Da fällt mir ein, ich könnte dringend mal wieder Tatsächlich Liebe anschauen, hach, ich liebe diesen Film…
**
3_Flimmerkiste | Hier und da Nachrichten und am Freitagabend lief Candice Renoir und danach noch Irene Huss. So richtig zugeguckt habe ich aber nur, wenn ich am Bügelbrett war, zwischendurch sauste ich immer wieder an die Nähmaschine. Es waren also mehr so Hörspiele…

4_Erlebnis | In der Woche war Stammtisch mit den Mädels und wir waren nach langer Zeit mal wieder vollzählig und hatten einen sehr netten Abend miteinander. Gestern war der Adventsmarkt und das ist wohl das Erlebnis der Woche für mich. Es gab für die Besucher eine Vielzahl unterschiedlicher handwerklicher Arbeiten, von filigranen Papierbasteleien bis hin zu großen Holzskulpturen wie Engeln und Sternen. Fantastisch. Leider habe ich vergessen, von den vielen Ständen Fotos zu machen, dazu kam ich aber auch gar nicht, denn es war doch allerhand los. Nicht ganz so dicht gedrängt, wie im letzten Jahr – zum Glück –, aber es kamen viele Freunde und Bekannte zu uns an den Stand, sodass wir tatsächlich auch ein bisschen Zeit hatten zum Reden. Schön. Mit meinen genähten Taschen und Täschchen, Rucksäcken und Sternen, den Ofenhandschuhen usw. aus Jeans hatte ich ein Alleinstellungsmerkmal, was recht guten Anklang gefunden hat. Darüber freue ich mich sehr. Einiges, was ich für den Markt genäht habe, habe ich noch gar nicht im Blog gezeigt, da schlummern noch einige Bilder auf der Festplatte und die Beitragsentwürfe warten darauf, fertiggestellt zu werden…

Sehr gefreut habe ich mich über den Besuch am Stand von meiner Schwägerin und meinem Schwager, die extra aus Karlsruhe angereist kamen. Wie schön, vielen Dank dafür. Und ein ganz besonderes Erlebnis war das persönliche Kennenlernen einer ebenfalls Bloggerin, die regelmäßig beim Montagsstarter mit dabei ist. Da stand also plötzlich eine Frau vor dem Stand und fragte, ob ich antetanni sei. Sie sei Barbarella [→ https://barbarellasweblog.wordpress.com/]. Ist das nicht witzig, sich mit dem Blognamen gegenseitig vorzustellen? Wie lustig. Jedenfalls freue ich mich riesig, nun ein Gesicht zu Barbarella zu haben und es stellte sich zudem heraus, dass wir Luftlinie nur wenige Kilometer auseinander wohnen. Hach, die Welt… Ein Dorf. 🙂

5_Genuss | Zum Stammtisch hatten wir uns beim Italiener getroffen und ich habe dort einen leckeren Salat gegessen. Zuhause wie meistens viel frisches Obst, ohnehin sehr wichtig in diesen nasskalten Tagen… Nachdem es heute so weihnachtlich duftet beim Sonntagsglück [verlinkt], bekomme ich große Lust auf gebrannte Mandeln, mal gucken, was im Vorratsschrank ist, vielleicht köchele ich heute welche… Oder morgen… Oder die Tage…
****
6_Web-Fundstück/e | Hier gibt’s nichts Neues zu berichten, daher lasse ich die Links der letzten Woche einfach stehen, denn das sind weiterhin meine Dauerbrenner…

7_Hobbys | Jede Minute Freizeit war in dieser Woche mit Näharbeiten für den Adventsmarkt ausgefüllt. Die Maschine lief auf Hochtouren und zwischendurch lagen auf dem Boden und jeder sonstigen ebenen Fläche Berge von Stoffen und Zubehör. Genäht habe ich witzige Mäppchen für Stifte oder Kosmetik (in der Galerie oben schon zu sehen, Beitrag und Bilder folgen), Reißverschlusstäschchen, Turnbeutel mit dem Trendtier Lama, große und kleine Sterne… Viele meiner Nähpläne wie auch der geplanten Basteleien (ich wollte mit Modelliermasse und mit Fimo noch Sachen gestalten) sind über den Planungsstatus jedoch noch nicht hinausgekommen, ich habe die Vorbereitungszeit für den Markt einfach unterschätzt bzw. habe viel zu spät im Jahr damit angefangen (wie aber auch, nachdem ich als Tausendsassa – oder wie Jana so nett schrieb – Duracell-Häschcen 😀 [→ https://zumnaehenindenkeller.de/2018/11/21/wgwk2018-nealichundderdickeopa-2/] – unzählige Nähprojekte in diesem Jahr schon fertiggestellt habe). Egal, alles in allem hatte ich mehr als genügend Sachen im Angebot, sodass eine schöne Auswahl gegeben war.

*
*

Nachdem gestern Abend nach dem Markt schon alle Batterien leer bei mir waren und ich soooofort auf dem Sofa eingeschlafen bin, ist heute nochmals Ruhe und Gemütlich angesagt. Was heißt angesagt, mein Mann wird mich dazu verdonnern, dass ich endlich mal wieder einen Gang zurückschalte. Also gut, ich werde jetzt erst mal einen Kaffee kochen (ahhh, ich höre, unten regt sich was, mein Mann ist wach, da macht er bestimmt gleich Kaffee ♥) und später vielleicht noch ein bisschen was im Blog tun und wer weiß, vielleicht schaue ich mir doch noch Tatsächlich Liebe an. Klingt gut…

*
antetanni_Button_Sonntags-Top-7_Q*
Soviel zu meinen heutigen Sonntags Top 7 und meinem ersten Sonntagsglück… Was hast du vor? Was immer… Ich wünsche dir einen schönen 2. Advent.

[verlinkt]
Sonntagsglück No. 49

 

12 Gedanken zu „Sonntags Top 7 #139 | antetanni sagt was

  1. sternenglück

    Duracell-Häschchen klingt gut 😉 gönn dir etwas Ruhe heute liebe Anni, auch wenn’s schwer fällt. Ich laufe auch immer noch notgedrungen auf Sparmodus, die Krankphase hat uns fest im Griff…
    Lg und einen glücklichen zweiten Advent
    Sternie

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Tatsächlich spüre ich sie förmlich, die Hummeln im Hintern… Mein Mann hat mich aber schon ermahnt (ich ahnte es!), heute langsam zu machen… Uhhh… Herrje, die Krankheitsphasen hören nicht auf, oder? Wieder die Erkältungswelle? Ich wünsche euch allen gute Besserung! ♥

      Gefällt mir

      Antwort
    1. antetanni Autor

      Ach herrjemine, ich erinnere mich natürlich an deinen schönen Bericht zum Ofenhaus. Warum auch immer mein Kommentar dort zu meinem (im Grunde nicht existenten) Blogger-Profil geleitet wird… Ich habe das Blogger-Konto nur (ebenso wie das bei Google+), weil ich sonst in einigen Blogs gar nicht kommentieren kann. Danke aber für deinen Hinweis, ich schaue mal, wie/ob/dass ich das irgendwie so hinbekomme, dass der Leser weiß, wo er mich schlussendlich wirklich findet.

      Jetzt aber schön, dass du da warst und wir lesen wieder voneinander! Hab eine gute Woche!

      Gefällt mir

      Antwort
  2. Pingback: Sonntags-Top-7 # 4 | Tempest

  3. nealich

    Liebe Anni, der Adventsmarkt ist vorüber und Du darfst das Häschen in Dir ausruhen lassen 😙 Hast Du vllt Bilder von Deinem Stand gemacht? Das wäre so spannend….
    Hab einen feinen Sonntag und ❤grüßle von Katrin an Dich

    Gefällt mir

    Antwort
    1. antetanni Autor

      Ein paar Bilder habe ich gemacht, leider nicht allzu viele, aber ich will mal schauen, dass ich heute eine „Nachlese“ für den Blog schreibe… Ich hatte ja auch noch ein paar Sachen gewerkelt, die es bislang nicht in den Blog geschafft haben… Später…

      Gefällt mir

      Antwort

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld).

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.