antetanni

(M)ein kunterbunter Blog rund um Nähen, Fotografie, Wandern, Kochen und viele andere schöne Dinge.

19 für 2019 | antetanni sagt was

5 Kommentare

19 für 2019…

…von niwibo gesucht…

Nicole startet das neue Jahr mit einer neuen Fragerunde niwibo sucht… und stellt im Januar 19 Fragen in Form von Satzanfängen, die es zu vervollständigen gilt.

Noch ist das Jahr jung genug, um einzusteigen, ist ja erst die 2. Kalenderwoche in diesem Jahr, und so will ich mal versuchen, auf die Satzanfänge (in Fettdruck) von Nicole Antworten für sie zu finden:

1_2019 wird wahrscheinlich ein Jahr voller Ereignisse und Erlebnisse. 365 Tage ist dafür Zeit. Gut, die ersten Tage im Januar sind vorüber, aber noch ist nicht aller Tage Abend, es bleibt noch viel Zeit übrig…

2_Das neue Jahr begann / beginnt mit Silvesterknallerei und guten Wünschen.

3_Ich freue mich auf viele Begegnungen mit Freunden und der Familie.

4_Ich freue mich weniger – da fällt mir so spontan nichts ein. Es steht zum Glück nichts bevor, was mir irgendwie unangenehm oder so wäre. Das ist ja schon mal schön. Da ich nicht weiß, was mich sonst unerwartet erwartet, kann ich das noch nicht einordnen, ob es gut oder weniger gut ist. 😉

5_Ein erstes Mal im Jahr 2019 – werde ich wohl etwas für meinen Mann nähen. Stimmt nicht ganz, irgendwann hat er schon mal ein kleines Lesezeichen, wie diese hier, von mir aufgedrängt bekommen. 🙂 Aber jetzt soll’s ein Pullover respektive Hoodie werden. Das ist schon eine andere Nummer…

6_ Ein letztes Mal im Jahr 2019 – Da fällt mir spontan ein „Sag niemals nie“. Wer weiß auch hier, was das Jahr bringen wird. Daher möchte ich keine voreiligen Schlüsse ziehen…

*
*

7_Wünsche, die ich mir erfüllen werde: Neue Skistiefel. Ich wollte ja erst mit Juniors zu klein gewordenen Skistiefeln in die Skiferien fahren, habe die auch schon auf meine Ski einstellen lassen usw., aber die Stiefel lassen sich so schwer an- und ausziehen, dass ich mir sicherlich ein Paar neuer Stiefel gönnen werde…

8_Das muss / möchte ich neu (er)lernen: Tanzen! Wir wollten schon im Herbst einen Tanzkurs besuchen, haben das nun aber auf 2019 verschoben. Ich habe früher getanzt wie wild und war glaube ich auch nicht schlecht darin. Viele Schritte aber habe auch ich wieder verlernt und so gilt es, 2019 gemeinsam das Tanzbein zu schwingen.

Und dann möchte ich mich intensiv(er) mit Pinterest auseinandersetzen. Obwohl ich selbst einige Pinnwände dort habe, ist die Plattform für mich noch immer ein Buch mit sieben Siegeln. Mal schauen, ob und wie ich da voran komme.

9_Meine Unsere Urlaubspläne für tatsächlich schon zwei Reisen stehen. Eine Stippvisite im Norden Deutschlands ist dazu auch noch geplant. Mal gucken…

10_Das bleibt: Ich befürchte, zu wenig Zeit für zu viele Pläne. 😉

11_Das werde ich 2019 (ver)ändern: Den Bügelberg nicht mehr so hoch anwachsen zu lassen. Naja, zumindest so der Plan… Damit sollte ich gleich heute beginnen, aber ich habe doch schon ganz andere Pläne für den Tag… Das fängt ja guuuut an…

*
*

12_Ein Projekt für das neue Jahr ist… Oje, ich habe schon einige Projekte in Sachen Nähen geplant (wirf einfach mal einen Blick auf meine offenen UFOs, die ich mit ins neue Jahr geschleppt habe). Ganz dringend genäht werden sollte jetzt endlich mal der Hoodie für meinen Mann – siehe oben –, sonst geht der zweite Winter vorüber, ohne dass ich den Pullover für ihn genäht habe. Okay, ich gehe es an → Beginn 12.01. im nächsten Nähkurs!

13_Das werde ich 2019 mal jemandem sagen: Ich finde, es ist an der Zeit, dass wieder mehr Nettigkeit und Respekt einzieht. Und zwar so ganz im Allgemeinen. Freundschaften sind wichtig und ich möchte dies meinen lieb gewonnenen Freundinnen und Freunden gegenüber viel mehr zum Ausdruck bringen.

14_Das Jahr 2019 als Farbe: Bunt, klarer Fall. In Gedanken und in Sachen Nähen – das Projekt „Buchstäblich bunt“ von Maika, das ich in den Sonntags Top 7 1/19 verlinkt hatte, könnte mich dabei ja tatsächlich unterstützen…

15_Mein Motto für 2019: Lachen so oft es geht. Und jeden Tag als einen Weg zum Glück sehen. Dazu habe ich ein schönes Büchlein von Anselm Grün mit eben diesem Titel „Jeder Tag ein Weg zum Glück“. Das werde ich mit auf meine Leseliste nehmen… Und schwupps sind wir beim nächsten Thema… Satz 16 nämlich…

16_Was ich 2019 lesen möchte: Ohhh, das vorgenannten und ganz viele weitere Bücher. Die Erfahrung aus dem vergangenen Jahr allerdings lehrt mich, mit Aussagen und Plänen darüber sehr sparsam zu sein. Ich war ja oft schon froh, wenn ich es überhaupt geschafft hatte, mehr als die erste Seite der Tageszeitung gelesen zu haben. Ob es 2019 dennoch Lesefortschritte gibt, kannst du Woche für Woche in den Sonntags Top 7 verfolgen…

17_Das nehme ich an Ideen aus 2018 mit: Viele Papierbasteleien, die ich in diversen Blogs oder auf Pinterest gesehen habe, und die ich gerne auch mal nachbasteln würde. Nicht umsonst habe ich mir ja die Stanzmaschine gegönnt…

18_Das lasse ich definitiv im Jahr 2018 zurück: Ob nun definitiv oder ob sie doch noch eine Chance bekommt… Die Ledertasche ist so ein Projekt, das mich inzwischen selbst so nervt, dass vieles dafür spricht, es in die Tonne zu treten. Ich habe noch nicht ganz losgelassen, aber je länger ich darüber nachdenke…

19_Mein größter Wunsch fürs neue Jahr ist es dafür, das Projekt Krippenfiguren voranzutreiben. Okay, ich gestehe, es ist wahrscheinlich nicht mein allergrößter Wunsch, aber es ist die folgerichtige Antwort auf Satz 18 zuvor. Denn irgendwie gehören die Ledertasche und die Krippenfiguren seit Jahren zusammen, schließlich fristen sie schon sehr lange ihr UFO-Dasein. Also fertig häkeln?! Auweia, ich höre meine liebe Lilo sich jetzt schon auf die Schenkel klopfen…

Wenn du mitspielen möchtest, findest du alle Informationen zur Aktion bei Nicole | niwibo. [verlinkt]

*
(Bildnachweise 19 fuer 2019: Eigene Darstellung, Quelle und ©Nicole, niwibo.blogspot.com)
*
Soviel von mir. Was fällt dir zu 19 für 2019 ein?

[verlinkt]
19 für 2019 | https://niwibo.blogspot.com/2019/01/19-fur-2019-happy-new-year.html

Werbeanzeigen

5 Kommentare zu “19 für 2019 | antetanni sagt was

  1. Tolle Aktion. Wenn ich heute mit meiner ganzen Räumerei und Ausmisterei fertig bin, werde ich mir das mal im Detail anschauen 😉 Danke für die tolle Anregung und das wird eine Herausforderung in 200 Wörtern ^^ Gruß Martin

    Gefällt mir

  2. Hach, das hört sich doch alles toll an. Das wird bestimmt ein gutes und buntes Jahr. Danke dass Du mitgemacht hast.
    Und Martin auch direkt angesteckt hast…
    Dir wünsche ich viel Spaß beim Bügeln, hier liegt auch genug rum, aber das muss heute noch ein wenig warten.
    Lieben Gruß
    Nicole
    Ach ja, die Fragen gab es nur im Januar, aber niwibo sucht… gibt es jeden Monat. Lass Dich einfach überraschen…

    Gefällt mir

Sag was! (Kommentare sind das Salz in der Suppe! ♥ und werden von mir so schnell wie möglich freigeschaltet. Danke für deine Geduld). Mit der Nutzung dieser Funktion erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner angegebenen Daten durch diese Webseite bzw. WordPress einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.